Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty >

Die IPL-Methode - dauerhaft

...

Die IPL-Methode - dauerhaft

So funktioniert's: Bei dem Intensed Pulsed Light Ellipse-System (kurz IPL) werden ähnlich wie bei der Lasermethode die Haarwurzeln durch Lichtimpulse zerstört. Der Unterschied zum Laser liegt in den Wellenlängen: Während der langgepulste Alexandritlaser eine feste Wellenlänge hat, können die Wellenlängen bei dem IPL-Verfahren variiert werden. Das individuelle Behandlungsverfahren sollte erst nach einer genauen Analyse des persönlichen Haut- und Haartyps festgelegt werden. Die Methode ist kaum schmerzhaft. Bei der Behandlung lösen sich die Haare von der verödeten Wurzel, bleiben aber in der Haut "stecken". In den folgenden 14 Tagen verlieren diese Haare den Halt in der Haut und fallen aus.

Risiken: Während Lasergeräte nur von zertifizierten medizinischen Einrichtungen und (Haut-) Arztpraxen verwendet werden dürfen, können IPL (FPL, CPL)-Geräte nahezu von jedem - unter anderem auch von Kosmetikerinnen - betrieben werden. Dabei besteht die Gefahr, dass die Geräte nicht fachgerecht angewendet werden und es zu Hautreizungen kommt. Generell sollten - wie beim Lasern - nur Hautärzte die Haarentfernung durchführen. Während der Behandlung fühlt der Patient pro Lichtblitz einen leichten Stich. Nach der Behandlung ist - je nach Schmerzempfinden - ein leichtes Kribbeln bis Brennen zu spüren. Eine Rötung wird an der behandelten Stelle sichtbar, daher sollte die Haut gekühlt werden. 

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018