Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

A. Lange & Söhne: Tradition und Zukunft

A. Lange & Söhne: Tradition und Zukunft

28.08.2012, 08:54 Uhr | Martin Häußermann, Fackelträger Verlag GmbH, Köln

A. Lange & Söhne: Tradition und Zukunft. Die "Große Lange 1" (hier das Modell von 2010) ist das Aushängeschild von A. Lange & Söhne. (Quelle: Hersteller)

Die "Große Lange 1" (hier das Modell von 2010) ist das Aushängeschild von A. Lange & Söhne. (Quelle: Hersteller)

Glashütte, die Stadt in der Sächsischen Schweiz, ist für seine vielen Uhrenhersteller bekannt. Auch A. Lange & Söhne hat seinen Firmensitz seit seiner Gründung im Jahr 1845 in Glashütte. Das Modell "Lange 1" ist jedem Uhrenfreund ein Begriff, wirkte die Uhr mit ihrem asymmetrischen Zifferblatt und dem erstmals in einer Armbanduhr präsentierten Großdatum stilbildend.

Aus diesem Grund heimste das Modell zahllose Preise auf der ganzen Welt ein. Sie ist und bleibt das Flaggschiff seit der Wiedergründung des Unternehmens im Jahre 1990.

A. Lange & Söhne geht mit der Zeit

Als Ergänzung und Reverenz an den Zeitgeschmack bauen die Sachsen seit 2003 auch eine "Große Lange 1" mit knapp 42 Millimetern Durchmesser, die 2008 durch neue Varianten ergänzt worden ist. Die "Große Lange 1" ist in Gelbgold, Rotgold und Platin mit den dazu passenden einfarbigen Zifferblättern aus massivem Silber in den Farbtönen Champagne, Argenté und Rhodié erhältlich. Bei A. Lange & Söhne beschäftigt man sich aber nicht nur mit neuen Uhren, sondern auch mit neuen Betriebsgebäuden.

Das Unternehmen hat das Gebäude der ehemaligen "Glashütter Brauerei" erworben, dort einen zweistelligen Millionenbetrag investiert und neue Arbeitsplätze geschaffen. Allerdings, so beschwichtigte noch Mitte 2008 Lange-Pressesprecher Arnd Einhorn die Uhrensammler, werde diese Expansion "kein überdurchschnittliches Mengenwachstum auslösen".

Vielmehr werde die Fertigungstiefe der Manufaktur weiter erhöht und die Entwicklung von komplizierten Uhrwerken forciert. Man darf gespannt sein, was in der neuen Betriebsstätte alles entstehen wird. Immerhin hat Lange schon 2004 die gesamte Branche überrascht. In diesem Jahr zeigten die Sachsen, dass sie als eines der ganz wenigen Unternehmen in der Lage sind, Unruhspiralen selbst zu fertigen – eine kleine Sensation.
Sehen Sie sich die neue "Große Lange 1" für das Jahr 2012 in unserer Foto-Show an.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Du gibst den Ton an - der neue ROCKSTER GO ist da
zum Lautsprecher Teufel Shop
Anzeige
Bequem und leicht durch den Sommer mit Ballerinas
bei BAUR
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe