Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Männerparfums 2012: Das sind die Trends

Männerparfums 2012: Das sind die Trends

31.08.2012, 10:38 Uhr | kl (CF)

Wie duftet man(n) im Jahr 2012? Auch dieses Jahr setzen Männerparfüms olfaktorische Trends. Einige Herrendüfte werden schnell wieder vergehen, andere hingegen bleiben und avancieren vielleicht sogar zum Klassiker.

Für anspruchsvolle Nasen hielt bereits das Frühjahr 2012 einige Duftessenzen bereit, die die warme Jahreszeit eingeläutet haben. Doch auch wenn jede Jahreszeit passende Duftkompositionen hervorbringt, bedeutet der Wechsel der Jahreszeiten nicht, dass Sie Ihr liebgewonnenes Flakon nun geruchsfest verschließen müssen. Die Männerparfums, die uns 2012 den Frühling versüßt haben, begeistern auch darüber hinaus. Ganz vorne dabei ist unter anderem Burberry Brit Summer, das bereits die Essenzen eines Klassikers in sich trägt: Noten von frischer Limette, grünen Mandarinen, Ingwer und Kardamom haben bereits Anfang 2012 den britischen Sommer angekündigt, den aber erst Zedernholz, Wilde Rose, Patchouli, weißer Moschus, Vetiveressenz, Tonkabohnen und orientalische Hölzer zu einem wilrd-romantischen Erlebnis machen – zumindest für die Geruchssinne. So lässt sich der Sommer auch noch bis in den Herbst hinein erleben. Sportlicher treibt es da schon Dolce und Gabbana mit The One Sport. Ein Männerparfum, das sich am olympischen Geist der Sommerspiele orientiert. Mit dem Credo "Dabei sein, ist alles", gaben sich die Italiener allerdings nicht zufrieden, sondern strebten mit dem trendigen Essenzen von Rosmarin, Kardamom, Sequoia, Patchouli und Moschus klar nach ganz oben: "Go for gold!".

Nicht ganz so viel Sportlichkeit, aber nicht weniger Energie verspricht Jean Paul Gaultier mit seinem Männerparfum 2012, das auf den Namen Monsieur hört. Es bleibt abzuwarten, ob es dem Dauerbrenner Le Male irgendwann einmal den Rang ablaufen kann: Noten von Zedernholz und Zitrusfrüchten machen es auf jeden Fall zu einem absoluten Trend-Duft, der zugleich in einem schicken Flakon daherkommt, der im wahrsten Sinne des Wortes männliche Energie versprüht. Ebenfalls das Zeug zu einem Klassiker haben die Herrendüfte von Lacoste mit dem etwas sperrigen Namen L.12.12, das in vier Variationen seinen olfaktorischen Siegeszug antreten will. Während Blanc eher mit klassischer Note überzeugt, besticht Bleu mit einer Komposition aus Patchouli und Eichenmoos. Vert kommt sportlicher daher und ist vor allem ein Männerparfüm für den Sommer 2012. Es wartet mit erfrischenden Essenzen aus Zitrusfrüchten sowie Feige und Thymian auf. Rouge sorgt hingegen für die sinnlicheren Momente, sodass die um Grün ergänzte Tricolore für jeden Geschmack und jede Gelegenheit den passenden Herrenduft bietet. So ausgestattet können Sie das Jahr 2012 ganz gelassen überstehen.

Sinnlich, sportlich, frisch – was ist Ihr persönlicher Trend 2012?

Wem Gelassenheit nicht ausreicht und fremden Nasen lieber seine lässige Seite zur Schau stellen will, ist auch mit einem einzigen Männerparfum bereits gut aufgehoben – das verspricht zumindest das trendige Hugo Boss Orange Man, für das sich auch Frauenschwarm Orlando Bloom entschieden hat, wenn man den Werbeplakaten trauen darf. Der Duft betört das andere Geschlecht mit Noten von Vanille und frischen Äpfeln und trägt Sie so lässig und unbeschwert durch das Jahr 2012. Welches Männerparfum über den Trend-Status hinaus zum Klassiker wird, werden zwar erst die nächsten Jahre zeigen, aber ein heißer Kandidat ist ebenfalls Giorgio Armani Code Homme Sport. Wie der Name bereits verrät, steht die sportliche Note im Vordergrund, doch verspricht die edle Komposition aus Ingwer, geeister Minze, Vetivergras und Zistrosen auch ein äußerst sinnliches, ja sogar erotisches Dufterlebnis, das an keine Jahreszeit gebunden ist. Ein grundsätzlicher Trend bei den Männerparfums 2012 lässt sich also nicht ausmachen, schließlich sind Geschmäcker genauso verschieden, wie die Gelegenheiten für den passenden Duft – aber die Auswahl ist groß. Suchen Sie sich am besten Ihren ganz persönlichen Klassiker für 2012 – und vielleicht auch darüber hinaus.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
70 Jahre: jede Woche neue Geburtstagsdeals entdecken
jetzt auf otto.de
Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal