Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty >

Make-up: So farbenfroh und elegant wird der Herbst

...

Make-up Trends  

Make-up Trends: Der Herbst wird elegant und farbenfroh

14.08.2013, 14:52 Uhr | dpa/tmn, stw

Make-up: So farbenfroh und elegant wird der Herbst . Make-up: Der Nude-Look spielt mit weiblicher Raffinesse und hat eine elegante Wirkung.  (Quelle: dpa/tmn)

Der Nude-Look spielt mit weiblicher Raffinesse und hat eine elegante Wirkung. (Quelle: dpa/tmn)

Der Herbst ist besonders farbenfroh. Das gilt in diesem Jahr nicht nur für die Natur - auch die Kosmetikfirmen verwenden fürs Make-up kräftige, aber auch ganz natürliche Töne. Zwei Tendenzen zeichnen sich dabei ab: ein futuristisches Make-up für die moderne Stadt-Amazone und ein verfeinerter Nude-Look, der mit weiblicher Raffinesse spielt und eine elegante Wirkung hat. Wir stellen die Make-up Trends für den Herbst vor.

Gewagte Kombinationen für den Herbst

Dunkle Töne wie Mitternachtsblau oder Dunkelgrau sind in diesem Herbst echte Hingucker. Mutige Beautyqueens kombinieren diese Töne mit einem leuchtenden Neongrün und tragen diesen direkt unter den Augenbrauen als Highlighter auf. Die Wirkung ist ebenso extravagant wie auffallend. 

Moderne Architektur als Inspiration

Generell stehen bei den extravaganten Looks im Herbst die Augen im Mittelpunkt des Make-ups. Einige Hersteller haben sich von der kühnen Architektur moderner Metropolen mit ihren Fassaden aus Stahl und Glas inspirieren lassen. Dementsprechend sind die Lidschatten in metallisch-schimmernden Texturen gehalten.

Metallic-Farben liegen im Trend

Eine weitere Idee der Make-up-Artists: Lidschatten in Gold- und Silberschattierungen. Dabei kommen diese Lidschatten auf dem Auge besonders gut zur Geltung, wenn man sie nur mit einem Ton schminkt. Dazu ein zarter Lidstrich und Mascara.

Der Nude-Look wird veredelt

Wer es ein wenig dezenter mag, wird bei dem zweiten Trend der Saison fündig: Einer edlen Variante des Nude-Looks. Die Farben sind in diesem Herbst sanfter, eleganter und zarter. Dezente Nuancen wie ein dunkles Grün oder ein harmonischer Braunton, angereichert mit schimmernden Partikeln sind typisch für den verfeinerten Nude-Look.

Dezentes Rouge vervollständigt den Nude-Look

Im Zentrum des eleganten Nude-Trends steht der makellose Teint. Neben Foundations, die kleine Unregelmäßigkeiten ausgleichen, gehört jedoch jetzt auch Rouge ins Gesicht. Das ehemalige Wangenrot ist raffinierter geworden.

Absolutes Must-have in diesem Herbst: Rouge in zwei Farbschattierungen. Zum Beispiel in Orange und Rosa. Ein zartes Orange ist ideal, um die Wangenpartie zu modellieren, mit einem Rosaton werden die Wangenknochen optimal betont. Das Ergebnis ist ein konturiertes Gesicht mit einem Hauch von Frische.

Dramatische Rottöne für die Lippen

Ein Beauty-Accessoire darf beim Make-up natürlich nicht fehlen: der Lippenstift. Im Trend liegen dunkle, dramatische Rottöne sowie zarte Beige-Nuancen. Eine Alternative ist eine freche Fuchsia-Variante.

Nägel glänzen im Metallic-Look

Abgerundet werden die neuen Looks von perfekt lackierten Nägeln. Hier greifen die Hersteller das Metallic-Thema vom Augen-Make-up auf und präsentieren Lacke in Silber- bis hinzu noch dunkleren Farbvarianten wie im metallischem Khaki.

Make-up im Herbst: Für jeden Typ ist etwas dabei

Ob man sich für den extravaganten Make-up-Stil der Großstadt-Amazone oder den eleganten Nude-Look entscheidet, ist sicher abhängig von der eigenen Persönlichkeit und vom Anlass. Das Schöne an den aktuellen Trends ist aber: Man kann sie wunderbar miteinander mixen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018