Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode > Damenmode >

Bikerjacke: Lässige Herbstmode

Herbstmode  

Bikerjacke: Lässige Herbstmode

10.04.2015, 14:36 Uhr | aw (CF)

Wer bis jetzt noch keine Bikerjacke besitzt, kann sich von den neuen Modellen der Saison inspirieren lassen: So variantenreich wie in der Herbstmode und Wintermode hat sich die coole Motorrad-Jacke bislang noch nicht gezeigt.

Trend der Herbstmode und Wintermode

Passend zum angesagten Vintage-Look sitzen die Reißverschlüsse bei der Bikerjacke bei Saint Laurent 2013 seitlich – wie schon in den 80er Jahren. Der asymmetrische Schnitt passt gut zum aktuellen Grunge-Look. Das Label Lala Berlin wiederum schickt seine Models in voluminösen Bikerjacken und Miniröcken oder eng anliegenden Kleidern auf den Laufsteg.

Zur schwarzen Jacke tragen die Ladys schwarz-weiß-graue Ethnomuster auf Pullover und Schals. Phillip Lim hat für die Herbstmode und Wintermode eine Bikerjacke mit kantigen Leder-Flicken im Patchwork-Stil kreiert.

So tragen Sie die Bikerjacke

Als echten Allrounder können Sie die Bikerjacke mit nahezu jedem Trend der Herbstmode und Wintermode kombinieren. Egal, ob Sie sie lässig zu einer Jeans-Röhre, flachen Sneakers und schlichtem Shirt oder über Ihrem Lieblingskleidchen tragen. Offen wirkt die Jacke dabei in der Regel am besten. Weil sich echtes Leder aber mit der Zeit noch dehnt, darf die Jacke bei der Anprobe im Laden gern noch etwas enger sitzen.

Wichtig ist bei Modellen für Frauen, dass sie kurz und tailliert geschnitten ist, damit sie die Weiblichkeit betont. Waschen dürfen Sie das Naturmaterial nicht, Flecken können Sie aber meist mit einer Gummibürste entfernen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal