Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Männerpflege > Rasur >

Nassrasur: Die beliebteste Rasurart

Rasieren  

Nassrasur: Die beliebteste Rasurart

07.11.2013, 17:21 Uhr | ts (CF)

Viele Männer schwören auf die Nassrasur, weil nur bei dieser Methode ihr Gesicht wirklich glatt wird. Das Ergebnis ist gründlicher und sauberer als beim Einsatz eines Elektrorasierers.

Die perfekte Nassrasur

Wenn es um die Rasur geht, stehen Männer immer wieder vor der Frage: Nass oder trocken? Viele entscheiden sich für die Nassrasur, bei der die Barthaare mit einer scharfen Klinge entfernt werden. Zur Vorbereitung kommt Rasierschaum auf die Wangen und das Kinn, der hier kurze Zeit einwirken muss. Zuvor sollte die Haut mit warmem Wasser gereinigt werden.

Die Nassrasur sollte am Hals beginnen, danach sind die Wangen und die Oberlippe an der Reihe. Erst zum Schluss sollten Sie sich das Kinn vornehmen. Achten Sie immer darauf, dass die Haut gut gespannt ist und Sie in Wuchsrichtung der Haare mit der Klinge darüber fahren. Das gilt vor allem, wenn Ihre Gesichtshaut empfindlich ist. Ansonsten können Sie auch gegen den Strich rasieren, jedoch ist die Gefahr von Reizungen dann eindeutig größer.

Nach der Rasur waschen Sie die Reste des Rasierschaums mit kaltem Wasser aus dem Gesicht und verwenden ein Aftershave.

Vorteile: glatte Haut und sauberes Ergebnis

Wenn Sie die Nassrasur richtig ausführen, wird die Haut in Ihrem Gesicht glatt wie der sprichwörtliche Babypopo. Die hervorragenden Ergebnisse auch bei starkem Bartwuchs zählen zu den wichtigsten Argumenten für die Nassrasur. Viele Männer finden diese Art des Rasierens zudem einfach stilvoller als das Hantieren mit einem Elektrorasierer.

Nachteil: Verletzungsgefahr und hohe Kosten

Die Verletzungsgefahren, die bei der Nassrasur drohen, sind ein Nachteil. Bei empfindlicher Gesichtshaus kann die Rasur mit der scharfen Klänge außerdem zu Hautproblemen und Irritationen führen.

Und auch die gegenüber der Trockenrasur höheren Kosten für die Klingen, den Schaum und das Aftershave sollten Sie nicht unterschätzen. Viele Männer lassen sich davon aber nicht abschrecken, weshalb die Nassrasur nach wie vor am beliebtesten ist.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Männerpflege > Rasur

shopping-portal