• Home
  • Leben
  • Mode & Beauty
  • Männerkosmetik und Pflege: Schuppen, trockene Haut und Co.


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBericht: England-Topklub will Leroy SanéSymbolbild für einen TextBVB: Modeste-Wechsel vor AbschlussSymbolbild für einen TextRTL-Moderator platzt im TV die HoseSymbolbild für einen TextDeutscher Diplomat in Rio festgenommenSymbolbild für einen TextFußballprofi verpasst eigene HochzeitSymbolbild für einen TextHorrorunfall: Auto explodiert Symbolbild für einen TextInfluencerin ist erstmals Mutter gewordenSymbolbild für einen TextElfjährige stirbt nach ReitunfallSymbolbild für einen TextBriten sollen Flusskrebse zerquetschenSymbolbild für einen Text300 Gäste: Schlägerei – Hochzeit zu EndeSymbolbild für einen TextSPD vor Schröder-EntscheidungSymbolbild für einen Watson TeaserHeftiger Eklat um Star-DJ Robin SchulzSymbolbild für einen TextMit Kult-Loks durch Deutschland reisen – jetzt spielen

Das perfekte Timing für Haut und Haare

Juliane Grothe

Aktualisiert am 10.01.2014Lesedauer: 3 Min.
Mit "2 in 1"-Produkten und der richtigen Dusche sorgen sie für gesunde Haut und Haare in einem Schritt.
Mit "2 in 1"-Produkten und der richtigen Dusche sorgen sie für gesunde Haut und Haare in einem Schritt. (Quelle: Shutterstock)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ausgetrocknete Haut und Schuppen in den Haaren sind zwei der unangenehmsten Begleiter gestresster Männer. Sie benötigen weit mehr als die tägliche Dusche und eine anständige Rasur. Doch mit ein paar hilfreichen Tipps und der optimalen kommt das glänzende Haar und die gepflegte Haut in nur einem Schritt zurück.

Die Kopfhaut juckt, ist gereizt und kleine unschöne Flöckchen sind auf Hemdkragen, Schultern und Rücken zu sehen. Nicht gerade der beste Eindruck im Job oder beim ersten Date. Fälschlicherweise assoziieren jedoch viele Menschen Schuppen mit mangelnder Hygiene. Dabei ist übertriebenes und zu häufiges Haarewaschen in diesem Fall der wahre Übeltäter. Schuppen bestehen größtenteils aus abgestorbenen Hautzellen und Talg. Wer sich also nach täglichen Besuchen im schweißtreibenden Fitnessstudio ausgiebig die Haare mit heißem Wasser und jeder Menge Shampoo wäscht, produziert besonders viel Talg und begünstigt so das Austrocknen der Kopfhaut.

Waschechte Männer

Auch wenn viele von einer zweiten Runde nicht abgeneigt sind, so reicht es völlig, sich nur einmal täglich die Haare einzushampoonieren. Auch wer bereits am Morgen seine Haare gewaschen hat, sollte diese nach einem verschwitzten Tennis-Match nicht nochmals waschen. >>


Haut- und Haarpflege in einem Schritt

Nicht nur die Haare von Schwimmern haben es tagtäglich schwer. Denn ganz gleich ob Klettern, Boxen oder Joggen, nach einem ausgiebigen Training springen die meisten Männer gerne schnell noch mal unter die Dusche. Eine Zerreißprobe für Körper und Haare! Wie Sie mit praktischen 2 in 1 Produkten Ihre Haare pflegen und mit welchen Tricks Sie Ihre Kopfhaut schonen können, erfahren Sie hier.
Aktive Männer kennen das Problem des häufigen Haarewaschens: Schuppen. Die unangenehmen weißen Flöckchen werden durch eine erhöhte Talgproduktion hervorgerufen. Begünstigt wird diese durch zu häufiges Shampoonieren. So hat Ihre Kopfhaut keine Chance, sich zu erholen und die Schuppen rieseln weiterhin, sofern Sie nicht dagegen etwas unternehmen.
+12

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Trumps zerstörerischer Plan: American Angst
"Wir sind eine Nation im Niedergang": Trump macht den Amerikanern Angst


Es reicht völlig aus, sich nach einer Sporteinheit Schweiß und Schmutz lediglich mit lauwarmem Wasser vom Kopf zu spülen.

Nur die Längen waschen

Sollte jedoch am Abend eine Verabredung oder ein Geschäftsessen anstehen, so massieren Sie das Shampoo nicht noch einmal in Ihre Kopfhaut ein, sondern waschen Sie einfach nur Ihre Längen. So wird die Talgproduktion nicht erneut unnötig angeregt. Männer benutzen zwar selten einen Föhn. Doch es stimmt wirklich: Das Teil kann heiß werden wie ein Motorrad-Reifen beim Alarmstart. Daher gilt: Nicht zu hoch einstellen, immer schön Abstand halten.

Während sich Männer bei Diskussionen rund um den Fußball-Verein oder ihrem Work-out gerne jede Menge Zeit lassen, so kommen viele unter der Dusche gerne schnell zur Sache. >>

In Windeseile werden sich hier die Haare gewaschen und der Schweiß von Körper und Kopf gespült, dabei sollte man(n) es gerade hier etwas langsamer angehen. Verwöhnen Sie nicht nur die Frauen in Ihrem Leben, sondern seien Sie auch gut zu sich selbst, volle und dicke Haare sind schließlich stets ein Pluspunkt bei den Damen. Duschen Sie nach sportlichen Aktivitäten daher am besten lauwarm und massieren Sie anschließend eine praktische 2 in 1 - Pflege sanft ein. So sparen Sie beim gleichzeitigen Einseifen des Körpers nicht nur Zeit, sondern haben auch alle Produkte in einem sofort griffbereit.

Richtige Warmduscher

Auch beim Duschen sollte man(n) darauf achten, ein Produkt zu verwenden, das auf die jeweiligen Bedürfnisse der Haut abgestimmt ist. Hier unterscheidet man vor allem zwischen trockener, sensibler und fettiger Haut. Besonders trockene Haut benötigt am besten Cremeduschen oder Duschöle um die Haut bereits beim Duschen zu pflegen und ihr nicht zusätzlich Fett zu entziehen. Sollten Sie zu sensibler Haut neigen, ist hier vor allem Behutsamkeit gefragt, verzichten Sie am besten auf Duft – und Konservierungsstoffe und achten Sie auf die Verwendung von weichen Handtüchern, um Irritationen vorzubeugen.

Sie entscheiden, wie viel Zeit Sie in die tägliche Pflege Ihrer Haut stecken, doch vergessen Sie nicht, die Haut ist unser größtes Organ und bedarf mindestens genau so vieler Pflege wie unser Ego. Achten Sie auf unsere Tipps beim Duschen und verwenden Sie gute "2 in 1"-Produkte. So sorgen Sie für gesunde Haut und Haare in nur einem Schritt. Ein paar Vorschläge finden Sie in unserer Fotoshow.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Claudia Zehrfeld
Von Claudia Zehrfeld
Ratgeber
AcrylnägelDirndl SchleifeFettwegspritzegeschwollene AugenGlycerin VerwendungHornhautPixie CutSchuhe Waschmaschine

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website