Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Männermode 2014

Der Männer-Frühling wird Blau

10.03.2014, 15:44 Uhr | Sabine Kelle, wanted.de

Männermode 2014. Der Frühling wird modisch blau für Männer. (Quelle: Benvenuto)

Der Frühling wird modisch blau für Männer. (Quelle: Benvenuto)

Neues Jahr, neue Trends: Die Männermode bekennt in diesem Jahr Farbe und macht deswegen im Frühling und Sommer Blau. wanted.de hat die wichtigsten Trends für Sie zusammengefasst – wir zeigen Ihnen, mit welchen Schnitten, Farben und Details Sie sich jetzt schon auf die warme Jahreszeit einstimmen können.

Foto-Serie mit 11 Bildern

Trendthema: Ab ins Blaue! Wenn eine Farbe in diesem Frühjahr den Ton angibt, dann ist dies definitiv Blau. In all ihrer Vielfalt zeigt sich die sonst eher zurückhaltende Businessfarbe. Neben sportlichem Marineblau und dunklem Nachtblau kommen jetzt leichte, verwaschene Töne zum Vorschein und künden so von einem herrlichen Sommer. Sie brauchen deswegen nicht auf nur einen Blau-Ton zu setzen: In diesem Frühjahr wird Blau Ton in Ton kombiniert. Strukturprogramm für Anzüge

Statt auf harte Farbkontraste setzen die Hersteller bei den neuen Anzügen deswegen auf monochrome Strukturen. Formelle Anzüge kommen jetzt alles andere als langweilig daher. Spannung entsteht durch kontrastreiche Oberflächen:  hell - dunkel, glatt - grob, glänzend - matt, aber stets tonig und damit harmonisch und dezent.

Dessins lassen sich oft erst auf den zweiten Blick erkennen, da sie von weitem fast uni wirken. Ein zweiter Blick lohnt sich also allemal.
Einen extra Hingucker bieten  farbige Kontraste: Ein roter Unterkragen blitzt am maritimen Sakko hervor. Das Futter besticht durch ein schimmerndes Muster. An Säumen und Kanten finden sich kaum sichtbare, aber sehr aufwendige Stitchings. Bestes Beispiel: Ein blaues Sakko von Tommy Hilfiger Tailored für etwa 330 Euro.

Schlanke Glanzstücke

Am Abend punkten Sie mit echten Glanzstücken. Matter Schimmer in verrauchtem Nachtblau kommt jetzt besonders edel. So können Sie sich auf der After-Work-Party sehen lassen. Bei Digel Move haben wir eine elegante Kombination für etwas 300 Euro gefunden. Generell zeigt sich die neue Silhouette für den Mann schmal. Klare markante Formen dominieren, dafür kommen farbliche Kontraste wie Dunkelblau mit Schwarz besonders edel zur Geltung.

Kombinieren Sie das elegante Stück mit einem dunklen Strukturhemd und einer seidig glänzenden Krawatte.

Auch erdige Farben sind gefragt. Nicht nur Naturburschen tragen in diesem Sommer warme Naturtöne, die zum klassischen Blau einen weichen Kontrast und wunderbaren Kombinationspartner bilden. Gebrannte Erde, Terrakotta, leichte Sandfarben der Savanne und die reiche Palette der Gewürze stehen Pate für neue warme Nuancen. Gerade im Casual-Sektor für den Job beweisen Sie so Ihr modisches Gespür. Eine helle Leinenhose kombinieren Sie stilecht zum braunen Glencheck-Sakko.

Feine Details große Wirkung Die zwei Farbschienen vereinen sich bei den aktuellen Hemden besonders anschaulich. Generell verlangt dieser Sommer nach bunten Hemden: Es wird gedruckt, geschmückt, geknöpft, umgarnt. Gerade bei den Details trumpfen die neuen Hemden jetzt richtig auf, ohne dabei aufdringlich oder gar grell zu wirken. Dezent und tonig in verwaschenen Farben passen sie sich wie ein Chamäleon dem Anzug an. Feine Muster und Minimalprints zeigen sich alles andere als langweilig. Feine Details, die kaum sichtbar aber doch da sind. Einen extra Hingucker bieten aufwendige Details bei Taschen, Krägen und Manschetten. Sie kommen gerne farbig abgesetzt jedoch uni als stiller Kontrast zu den leichten Mustern. Businesshemden die alles mitmachen

Neben den frischen Farben und feinen Mustern ist es vor allem Funktion, die bei den Hemden eine wichtige Rolle spielt. Hemden aus der Olymp Luxor Linie kommen nicht nur in modischen Farben sondern extrem praktisch: Knitter- und bügelfrei ersparen Sie Ihnen lästiges Bügeln und sehen dabei einfach gut aus. Ganz nebenbei erfreuen sie den stilbewussten Mann mit praktischen sowie modischen Details wie verstellbaren Office-Manschetten mit Kombi-Funktion (zwei Knöpfe zur Weitenregulierung; zwei Knopflöcher für Manschettenknöpfe), zwei seitliche Rückenfalten geben Bewegungsfreiheit und die Brusttasche ziert eine edle Stickerei. Die coolen Businesshemden kosten Sie etwa 50 Euro.

Die neue Leichtigkeit Wer im Job viel unterwegs ist, benötigt mehr als nur ein atmungsaktives Hemd. Freuen Sie sich über praktische Travel Kollektionen wie bei Burberry. Wasserabweisende und knitterarme Qualitäten kommen ohne steife Einlagen. Das passt besonders gut zu den momentan angesagten abgerundeten Schultern der Sakkos. Die neuen federleichten Qualitäten machen jede Reise mit und lassen Sie stets gut aussehen. Für so viel luxuriösen Komfort müssen Sie bei Burberry 1400 Euro investieren. Kombiniert mit sommerlich frischem Blau wirken die relaxten Anzüge noch leichter. Schmale Hosen mit Komfort Ein legerer Dauerbrenner ist und bleibt die Chino. In klassischem Beige und sportivem Marine-Blau liegen Sie weiterhin goldrichtig. Geht es casual ins Office so verleihen den Hosen sommerliche Waschungen eine moderne Note. Eine umfangreiche und erfrischende Farbpalette bietet Ihnen der Hosenspezialist Brax. Wollen Sie sich schick beim Meeting oder smart in der Bar nach der Arbeit zeigen, dann kommen Sie an den neuen schlanken Schnitten nicht vorbei. Für Bequemlichkeit und Komfort sorgt hier Stretch. Perfekte Kombination: Anzüge im Baukasten

Der ideale Anzug muss vielen Ansprüchen genügen und er muss vor allem perfekt passen. Deswegen bieten Ihnen beispielsweise Boss und Benvenuto praktische Mix & Match Modelle an. Hier können Sie verschiedene Größen bei Hose und Sakko kombinieren. Doch auch wer Jackett und Hose bereits gefunden hat, steht noch immer vor dem Problem das passende Hemd zu finden. Herrenausstatter Digel erledigt das mit neuen Komplett-Sets aus der Linie Move. Hier finden Sie neben Hosen und Sakkos gleich das passende Hemd. Und bei uns finden Sie in der Foto-Show viele Inspirationen für den modischen Frühling.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal