Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode > Damenmode >

Günstige Sonnenbrillen: Vorsicht beim UV-Schutz

Damenmode  

Günstige Sonnenbrillen: Vorsicht beim UV-Schutz

02.07.2014, 17:51 Uhr | hm (CF)

Günstige Sonnenbrillen: Vorsicht beim UV-Schutz. Bei der Wahl einer Sonnenbrille sollten Sie auf den UV-UV-Schutzfaktor besonders achten (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Bei der Wahl einer Sonnenbrille sollten Sie auf den UV-Schutzfaktor besonders achten (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Eine Sonnenbrille wird von vielen Trägern heute nur noch als modisches Accessoire betrachtet. Insbesondere günstige Sonnenbrillen sollten vor dem Kauf aber auch auf ihre Funktionalität überprüft werden. Ein ausreichender UV-Schutz muss gegeben sein.

Langzeitschäden durch mangelnden UV-Schutz

Die Langzeitschäden durch mangelnden oder nicht vorhandenen UV-Schutz bei einer Sonnenbrille sollten nicht unterschätzt werden. Grundsätzlich kann man zwischen Verdunklung und UV-Schutz differenzieren. Die wichtigste Aufgabe einer Sonnenbrille sollte stets der Schutz und nicht die Verdunklung sein, wie das Wissenschaftsmagazin "PM" berichtet.

Zu den möglichen langfristigen Schädigungen von unzureichend schützenden Brillen gehören unter anderem Netzhautschädigungen (Makuladegeneration) und Eintrübungen der Linse (Grauer Star). Kurzfristig kann es zu Entzündungen kommen. Um derartige Schädigungen zu vermeiden, sollten Sie stets kritisch auf Sonnenbrillen beim Optiker, im Supermarkt oder im Kaufhaus schauen.

Günstige Sonnenbrillen: Augen auf beim Kauf!

Mangelnder UV-Schutz kann natürlich sowohl bei günstigen Sonnenbrillen als auch bei teuren Designer-Stücken ein Problem sein – lassen Sie sich nicht vom Preis täuschen. Dennoch kann es nicht schaden, wenn Sie insbesondere in Bezug auf günstige Sonnenbrillen im unteren Preissegment (unter 15 Euro) Vorsicht walten lassen.

Egal ob teuer oder günstig – achten Sie beim Kauf einer Sonnenbrille immer auf Prüfzeichen wie das CE-Siegel sowie auf die Angabe der Filterkategorie. Die Filterkategorien reichen von eins bis vier – niedriger bis hoher Schutz. Welcher Schutz für Sie infrage kommt, sollte sich nach den geplanten Aktivitäten richten. Wenn Sie beispielsweise einen Urlaub in einer sonnenreichen Region, am Meer oder auch in den Bergen verbringen möchten, benötigen Sie in der Regel mindestens Filterkategorie drei.

Neben den Prüfzeichen für UV-Schutz sollten Sie auch auf die Gläser der Sonnenbrille achten: "Gute Gläser haben keine Fehler wie eingeschlossene Luftbläschen, geben die Umwelt unverzerrt wieder und sind kratzfest", erklärt Professor Frank Holz, Direktor der Bonner Universitäts-Augenklinik, gegenüber "PM". Auch diese Mängel sind laut dem Experten vor allem bei billigen Modellen vorhanden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe