Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Das sind die Mode-Weltmeister

Das sind die Mode-Weltmeister

16.06.2014, 17:58 Uhr | Sabine Kelle, wanted.de

Das sind die Mode-Weltmeister. So sehen Mode-Sieger aus (Quelle: Hugo Boss)

So sehen Mode-Sieger aus (Quelle: Hugo Boss)

Die WM läuft auf Hochtouren, der Favorit Spanien ist schwer gestürzt. Und wenn es nach der Mode geht, hat sowieso Deutschland beste Chancen auf den Titel. Wir zeigen Ihnen die interessantesten Schnitte der WM.

Fußball und modische Eleganz – diese Begriffe verbinden sich wie eine Symbiose. Das beweist unlängst wieder einmal die deutsche Nationalmannschaft. Nachdem Hugo Boss für einige Jahre den Ball an Strenesse abgeben musste, kleidet das Metzinger Traditionsunternehmen seit Mai 2013 wieder das Team um Jogi Löw ein.

Eleganz in Dunkelblau

So elegant sieht man die deutsche Nationalmannschaft selten: Schmale Luxus-Anzüge in Dunkelblau lassen die durchtrainierten Herren der deutschen Mannschaft im besten Licht erscheinen. Boss bot der Elf zuvor auch rostrote Kleidungsstücke an und war schon vor 2006 offizieller Ausstatter. Dazu liefert Metzingen jetzt Hemden in sportiver Denim-Optik, was ihnen eine moderne Note verleiht. Zum monochromen Look werden eine breite Strick-Krawatte und ein Einstecktuch kombiniert.

Das Material: Ein sommerlicher Mix aus Leinen und Mohair lässt unsere Herren auch bei tropischen Temperaturen in Brasilien absolut cool bleiben. Beigefügtes Elasthan sorgt zudem für willkommene Bewegungsfreiheit. Sollten Sie sich für eines der Outfits interessieren: Sie sind seit Mai im Handel erhältlich.

Modisches Traumtor

Leider hat auch Italien die Hand am Pokal. Die Squadra Azzurra beweist erneut Sinn für Fußball und exquisiten modischen Stil. Wie elegant sich das verbinden lässt, beweist seit 2006 das Duo Dolce und Gabbana.

Beide kleideten zwar auch schon das chinesische National-Team ein, das Herz der Designer schlägt eindeutig für Mario Balotelli und Andrea Pirlo. So wundert es nicht, dass das Schneider-Duo in diesem Jahr neben dem AC Milan auch das Nationalteam in Schale schmeißt. Neben einem lässigen Casual-Outfit und einem Reise-Set steht für die Azzurri ein eleganter Look für offizielle Anlässe bereit. >>

Das elegante Made-to-Measure-Outfit besteht aus einem traditionell dreiteiligen Martini Suit in Dunkelblau mit dem Emblem der Mannschaft auf der Brusttasche. Aus einer leichten Wolle gefertigt, sorgt auch diese Kombination für angenehmes Wohlfühlklima. Neu ist die Krawatte mit der italienischen Flagge aus Motiv – rot, weiß-grün laufen als dezenter Strich von oben nach unten.

Haute Couture für Les Bleus Les Bleus schlüpfen in diesem Jahr in schicke marineblaue Polos mit weißem Kragen und dem Hahn auf der Brusttasche. Für offizielle Anlässe hat man sich für ein nicht minder exklusives Outfit entschieden: Die feinen Anzüge für die Franzosen stammen vom Maison Smalto. Unter der Feder von Designer Francesco Smalto entstehen feinste Anzüge für jeden einzelnen Spieler. Die edlen Dreiteiler kommen ebenso in sportlichem Dunkelblau. Die schmal geschnittenen Einreiher zeigen sich sportiv mit zwei Knöpfen und lassen den Sportlern so genügend Bewegungsfreiheit. Fliege und Einstecktuch verleihen der französischen Elf modischen Esprit. Briten im Abseits

Leider nicht "very british" präsentieren sich die "Three Lions": Früher wurden sie von Mode-Zar Armani eingekleidet. Dabei hätten die Briten bleiben sollen – ihr Outfit von Modefilialist Marks and Spencer in schlichtem Anthrazit sorgte in der Webwelt für Hohn und Spott – wie eine Truppe Versicherungsvertreter auf Reisen sähen die Engländer aus. Ein wenig erinnern sie in den Anzügen an britische Schoolboys, nicht zuletzt dank der Emblem-Stickerei auf der Brusttasche. Da hilft auch wenig, wenn Einkaufs-Manager Jonathan Swartland erklärt, dass es sich um exklusive Made-to-Measure-Zweiteiler aus einer Mohair-Mischung handelt. So billig darf es wirklich nicht sein.

Im Endeffekt hat M&S die Anzüge mit Hinblick auf den kaufenden Endkunden und Fußballfan designt, den dieser dann in einer der Filialen für schlappe 199 Pfund (etwa 250 Euro) erstehen kann. Das Team um Super-Kicker Wayne Rooney wird in diesem Jahr wohl oder übel sehr neidisch auf ihre edel verpackten Konkurrenten blicken.

Modische Außenseiter überall

Ähnlich wie den Briten ergeht es in diesem Jahr den Spaniern. Die Anzüge für die "Rote Furie", wie die Iberer von ihren Fans liebevoll tituliert werden, stammen von Pedro del Hierro. Das traditionsreiche spanische Modelabel mit 130 Jahren Erfahrung kleidet die Furia Roja in zeitloses Grau mit einer leuchtend roten Krawatte. So recht will dieses Outfit nicht überzeugen, sportliche Eleganz sieht dann doch anders aus. Wenn das keine Parallele zum Fußball ist... Damit zu einigen Teams, die auch modisch unter ferner Liefen auflaufen. Preislich im Mittelfeld positionieren sich die Australier. M.J.Bale bietet den überraschend eleganten Dreiteiler "Saunders" wahlweise in Dunkelblau oder Schwarz an. Das Set kostet etwa bei 1100 Australische Dollar (etwa 765 Euro). Dem Team aus Costa Rica darf sich freuen, für sie kreierten Givenchy und Antonio Morato feinste Anzüge. Die schmal geschnittenen Maßanzüge kommen ebenfalls in schlichtem Grau, mit einen Hauch Rot an der Krawatte und dem seidenen Einstecktuch als Hinweis auf die costaricanische Flagge. Die Zweiteiler werden offiziell mit 250.000 Colon (etwa 335 Euro) gepreist. Für Südkorea ist das Beste gerade gut genug: Die Red Devils stecken in dunkelblauen Anzügen von Galaxy, Manager und Team in einer grauen Variante. Die Marke dürfte den meisten Europäern kaum ein Begriff sein, doch in Süd-Korea steht Galaxy für DIE Marke, wenn es um Anzüge geht. Die eigens für die Mannschaft entworfenen Stücke tragen den pragmatischen Namen G11. Die ghanaische Mannschaft setzt in diesem Jahr ebenfalls auf Lokal-Kolorit. Designer und TV-Star Elikem Kumordzie entwarf für das Team der Black Stars ganze drei Outfits für die verschiedenen Anlässe vor Ort. Die interessantesten Outfits haben wir für Sie in unserer Fotoshow aufbereitet – damit die WM in diesem Jahr auch bei Ihrem Einkauf ein Erfolg wird!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal