Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Neue Uhren des Sommers

Die perfekte Sommer-Zeit

29.07.2014, 14:17 Uhr | wanted.de - Frank Lansky

Neue Uhren des Sommers. Stil-Fusion bei der Longines Avigation (Quelle: Longines)

Stil-Fusion bei der Longines Avigation (Quelle: Longines)

Es ist soweit: Viele neue Uhrenmodelle kommen in diesen Wochen in die Läden. Die neue Zeit bleibt die Alte: Viele Premium-Modelle setzen auf dezenten Vintage-Stil. Und auf eine Fusion aus Sport-, Flieger und Business-Elementen. wanted.de hat sich die interessantesten Modelle in diversen Preisklassen angeschaut.

Schon die Baselworld brachte es an den Tag: Die neuen Uhren sind elegant, eher klein und dezent. Sie vereinen Retro-Elemente mit Sport-Funktionen und verzichten auf protzige Applikationen. Und das nicht von ungefähr, denn viele Kunden halten sich aktuell mit Käufen zurück.

Die neue Bescheidenheit

Zwar steigt die Börse zu neuen Rekorden, doch nur langsam und mit einer gehörigen Portion Skepsis - von Euphorie keine Spur. Die Schuldenkrise in Europa ist keineswegs ausgestanden, die US-Konjunktur kommt nicht so recht in Gang und mit der Ukraine und Nahost hängen dunkle Wolken über der Weltwirtschaft. In China sind die Kunden sowieso wegen der Anti-Korruptionskampagne vorsichtig. Das Geld sitzt also nicht mehr so locker, deswegen sinken die Preise tendenziell. Viele kaufen nur eine Uhr, die zu jedem Anlass passt.

Ein sehr gutes Beispiel für diesen Trend bietet Tissot. Die Marke heimste auf dem renommierten Concours International de Chronométrie 2013 die beiden ersten Ränge in der Kategorie Klassische Uhren ein.

Basierend auf dem damaligen Siegermodell hat Tissot nun die T-Complication Chronometre lanciert. Schlicht und schön – so muss es sein. Chronometer heißt, dass die Uhr auf die Ganggenauigkeit zertifiziert ist – von der Contrôle Officiel Suisse des Chronomètres (COSC).

Auffällig unauffällig zeigt sich auch Sinn: Das neue Modell der Frankfurter Finanzplatzuhr bietet eine Kalenderwochenanzeige. Vor 15 Jahren lancierte der Spezialuhren-Hersteller vom Main sein erstes Modell dieser Reihe.

Nach wir vor ist die Uhr stilvoll zurückhaltend, nun finden sich im oberen Totalisator unter der Zwölf Wochentag und Datum, das erinnert doch sehr an das Werk Valjoux 7751. Sinn nennt sein Kaliber SZ 03 und bietet einmal mehr die feine Reduktion auf das Wesentliche. >>

Auch jetzt ist das Stahlgehäuse mit 41,5 Millimetern für einen Choronografen dezent. Etwas maskuliner als mit dem Leder-Armband wirkt die neue Sinn mit einem Stahlband.

Einen Hauch mehr Luxus am Handgelenk gestattet Jean Richard dem Uhren-Fan: Drei neue Modelle der Terrascope-Reihe bringt der Hersteller auf den Markt. Das erste kombiniert Gold mit Stahl, das zweite und dritte setzt auf schwarzen, DLC-beschichteten Stahl mit 18 Karat Roségold. Als Armbänder werden Alligatorleder und sportliches Kautschuk geboten.

Selbst Flieger- und Sport-Uhren sind elegant

Eine dezente Fliegeruhr ist die Longines Avigation – der Name ist eine Fusion aus Aviation und Navigation. Die Uhr ist das perfekte Beispiel für den Mix der Stile, denn viele andere Fliegeruhren setzen auf Größe und gute Ablesbarkeit. Die neue Retro-Longines dagegen ist so zurückgenommen, dass sie auch als Uhr zum Anzug passt. Sie basiert auf einem Modell, das in den 50er Jahren für die britische Armee produziert worden war. Damals wie heute ist der Zeitmesser mit einem Schutz vor Magnetfeldern ausgestattet; Magnetismus sorgt dafür, dass sich die Spiralfeder im Inneren aufplustert und die Uhr schneller läuft. Longines war an der Entwicklung zahlreicher Instrumente und Zeitmesser für Piloten beteiligt. Die Terranaut II Trail von R. Mühle kombiniert erdige mit luftigen Eigenschaften - sie preist sich als Flieger-Uhr mit Qualitäten für die harte Realität auf der Erde an. "Terra" steht für "Erde", "Naut" für Aeronautik, die Wissenschaft vom Fliegen. Im Inneren verrichtet das SW 200-1 Automatikwerk in der Mühle-Version seine Arbeit, darin enthalten die patentierte Spechthalsregulierung. Sie garantiert, dass sich das Werk von Stößen oder Geländeunregelmäßigkeiten unbeeindruckt zeigt. Nicht nur Sportler, auch Bauhaus-Designer hätten ihre Freude an der schlichten und übersichtlichen Uhr, die immerhin 44 Millimeter Durchmesser aufweist.

Edler Retro-Chic von Jaeger-LeCoultre

Der Champion des diesjährigen Understatement-Sommers ist die jetzt vorgestellte Jaeger-LeCoultre. Unaufgeregter und bescheidener kann sich eine wahre Luxus-Uhr nicht präsentieren: Die Hommage à la Geophysic 1958 wird in drei Modellen lanciert und kommt im November in die Läden. Die neue Reihe ist eine Reminiszenz an die Geophysic von Jaeger-LeCoultre aus dem Jahr 1958, die zum Anlass des 125. Jahrestages der Manufaktur entwickelt worden war. Der damalige Zeitmesser war den Wissenschaftlern des internationalen geophysikalischen Jahres gewidmet – mitten im Kalten Krieg hatten sich mehrere tausend Experten aus 67 Ländern zusammengetan, um vor allem Basen in der Arktis zu gründen. Vielleicht wäre solch eine Aktion gerade heute wieder nötig. Fazit: Die neue Stil-Fusion bei Armbanduhren freut alle Männer, die sich entweder nicht entscheiden können, lieber ein wenig Geld sparen oder nur eine Uhr für diverse Anlässe brauchen. Denn die neuen Zeitmesser können sowohl in der Freizeit als auch im Business getragen werden. Klar ist auch, dass Reduktion und Heritage-Stil weiter den Markt dominieren. Impressionen und Preise finden Sie in unserer Fotoshow.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal