Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Tipps für bessere Männerhaut im Sommer

Frischekick für Männerhaut im Sommer

01.07.2015, 09:54 Uhr | Sabine Kelle- wanted.de

Tipps für bessere Männerhaut im Sommer . Nach dem Winter braucht Männerhaut besonders viel Pflege. (Quelle: L'Oreal Men Expert)

Nach dem Winter braucht Männerhaut besonders viel Pflege. (Quelle: L'Oreal Men Expert)

Die Haut braucht jetzt im Sommer Kraft und Energie. Kosmetik-Labore haben die Natur eingefangen und mit Technologie kombiniert. wanted.de stellt Ihnen die neuesten und innovativsten Produkte für eine frische und gesunde Männerhaut vor. In unserer Fotoshow finden Sie das blühende Leben.

Foto-Serie mit 11 Bildern

In Sachen Kosmetik geht der Trend immer mehr in Richtung Natur. Die Branche besinnt sich auf die Urkräfte und geht zurück an den Anfang aller Dinge: Unsere Vorfahren nutzten nicht umsonst Kräuter, Heilerde und Co, um Defizite auszugleichen. So kommen aus den Kosmetik-Labors verstärkt Produkte, die Natur und Hightech wunderbar in Einklang bringen.

Pflege mit Meeresalgen

Und so bringen Sie Ihre Haut in Form. Zuallererst befreien Sie sich von den Spuren des Winters: Mit einem Reinigungsgel, dass sich gewaschen hat. Im "Deep Cleansing Face Wash" von The Organic Pharmacy (für 35 Euro) entfernen Aloe Vera, grüner Tee und Meeresalgen Schmutz und umweltbedingte Verunreinigungen und machen Ihre Haut weich und geschmeidig. Grüner Tee gilt nicht umsonst als Wundermittel, das Protein-Ablagerungen beseitigt.

Eine intensivere Reinigung bringt ein Peeling mit sich. Beim "Purify 4D Peeling" von Sepai (um 77 Euro) wirken kleinste Partikel aus Bambusextrakt und regen die Durchblutung der Haut an.

Die clevere Mixtur, unter anderem aus Bambusextrakt und weißer Tonerde reinigt die Haut porentief und beugt Mitessern vor. Tote Zellen werden eliminiert, das Ergebnis: ein gleichmäßiger, frischer Teint. Die beste Basis für die anschließende Pflege.

Detox-Kur für die Haut

Entgiften können Sie nicht nur über die Ernährung. Auch Ihre Haut hat nach einer anstrengenden Job-Woche oder nach der langen Partynacht eine Detox-Kur nötig. Die "Detox Black-Mask" von Apot.Care für 59 Euro ist eine besonders sanfte Gesichtsmaske mit AHA-Fruchtsäure (steht für α-Hydroxycarbonsäuren). Normalerweise erneuert sich die Haut alle 28 Tage, AHA-Fruchtsäuren beschleunigen diesen Vorgang. Eine Mischung verschiedener AHA wie Apfelsäure, Zitronensäure sowie natürlichen Fruchtextrakten,

verwandelt das Hautbild in 15 Minuten: Es wirkt sofort feiner und glatter. Selbst Pigmentflecken werden reduziert. Gereinigt und von Giftstoffen befreit, können die Poren wieder frei atmen. Damit kommen wir zur Versorgung der Haut mit Nährstoffen. Männerhaut hat ihre eigene hormonelle Identität und benötigt darauf abgestimmte Pflege. Die "Cellmen Cream" von Cellcosmet (185 Euro für 50ml) wurde speziell für den Mann entwickelt. Bei der Feuchtigkeitscreme waren echte Hautarchitekten am Werke, denn hier kommen stabilisierte biointegrale Zellen zum Einsatz.

Treffen diese jungen Frischzellen auf vom Alltag erschöpfte und gestresste Zellen, kann das stimulierend auf die natürliche Regeneration wirken und verbessert so die Widerstandskraft der Haut. Ganz nebenbei arbeiten Antioxidantien - also Stoffe, die das Oxidieren verhindern -, Vitamine E und C, gegen freie Radikale und für die Festigkeit und Elastizität der Haut. Freie Radikale sind übrigens besonders reaktionsfreudige Sauerstoff-Moleküle, die Zellstrukturen, Eiweiße sowie Erbinformation schädigen.

Welcher Mann kennt das nicht: Morgens muss es schnell gehen. 2in1-Produkte sind deshalb besonders beliebt. Der "Eucalyptus & Agave 2in1 Moisturizer" von John Masters Organics (um 35 Euro) ist Rasierwasser und Feuchtigkeitscreme zugleich – perfekt für alle, die wenig Zeit haben und trotzdem die volle Portion Pflege wollen. Ganze 12 ätherische Öle und Pflanzenextrakte reinigen sanft. Darunter finden sich auch Hamamelis (chinesische Zaubernuss) und Weidenrinde, sie wirken antiseptisch, entzündungshemmend und regulieren die Talgproduktion. Das ist gerade für die fettigere Männerhaut ideal.

Augenpflege deluxe und Kaviar für die Haut

Die Augen gelten als Spiegel der Seele. Wer nicht wir ein trüber Tümpel ausschauen möchte, lässt dieser extrem empfindlichen Partie eine extra Portion Pflege zukommen. Bereits 1978 brachte Professor Paul Niehans, der Gründer der Luxus-Marke La Prairie, seine "Cellular Eye Creme" auf den Markt. In seiner Verjüngungsklinik in Montreux gaben sich Persönlichkeiten wie Charlie Chaplin und Charles de Gaulle die Klinke in die Hand. Das Serum von Niehans enthält pflanzliche Anti-Aging Wirkstoffe.

So treffen Extrakte aus Ginseng-Wurzel und Schachtelhalm auf Glykoproteine, das sind Makromoleküle, die aus einem Eiweiß und Kohlenhydratgruppen, also Zucker, bestehen. Kleine Mengen Gold und Platin finden sich in den außergewöhnlichen Cremes. Der Schimmer der Edelmetall soll den Teint frischer aussehen lassen. Zudem Silber, das wird gegen Neurodermitis und Akne eingesetzt - das Metall tötet Bakterien. Selbst Kaviar, beziehungsweise ein Extrakt dessen, hat als ultimativer Straffungswirkstoff den Weg in die Tuben gefunden. Dass Fischöl die Zellen stärkt, ist lange bekannt, die Fischeier enthalten zudem viele Meeresmineralien und Aminosäuren, die die Haut beleben. Das Liftingserum hilft für etwa 250 Euro natürliche Konturen zu stärken und verbessert die Elastizität der Haut.

Verjüngung aus der Tube

Wie ein Lifting des oberen Augenlids, ganz ohne OP, soll das "Acyl Glutathione Eye Lid Serum" von Perricone wirken (um 120 Euro). In dem Serum wirkt Acyl-Glutathion, eine Aminosäuren-Verbindung und Radikalenfänger, den unser Körper eigentlich selbst produziert. Doch wie bei so vielem, nimmt auch hier die Produktion mit zunehmendem Alter ab und damit der gesunde Ablauf von Zellteilung und Stoffwechsel. Auf die Haut aufgetragen, trägt das Serum dazu bei, die Augenpartie wacher und jünger aussehen zu lassen. Diverse Seren beugen der Hautalterung im Gesicht vor und schwächen vorhandene ab. Die Luxus-Emulsion "v5.0 la Formula Global" von Sepai beispielsweise festigt und verfeinert für 242 Euro Ihr Hautbild, sie verbindet 13 Stoffe. Darunter finden sich beispielsweise Koffein, ein Plankton-Extrakt und Natrium-Hyaluronat. Diese regen den Zellstoffwechsel an, entgiften und halten Ihre Haut frisch und geschmeidig. Auf alles Überflüssige wie Füllstoffe, Silikon und Paraffin, synthetische Konservierungsmittel und Weichmacher wird verzichtet. Nachts ist die Haut besonders aufnahmefähig, die beste Zeit also für die volle Portion Pflege. Biotherm hat hierfür die Lebenskraft des Olivenbaums mit Thermalplankton in der Nachtcreme "Age Fitness Night Recharge" (um 50 Euro) kombiniert, die stärkt und regeneriert. Thermalplankton ist ein Mikroorganismus, der reich ist an Mineralstoffen, Spurenelementen und Proteinen. Er soll die Haut beruhigen und vor Hautalterung schützen. Morgens springen Sie dann mit frischer, erholter und entknitterter Haut aus dem Bett. Der Frühling kann kommen. Impressionen unserer ausgewählten Produkte sehen Sie in unserer Fotoshow.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal