Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode > Damenmode >

Tweed präsentiert sich für die Herbstmode 2015 neu

Textil-Klassiker  

Tweed präsentiert sich für die Herbstmode 2015 neu

03.08.2015, 13:52 Uhr | CF

Eher klassisch und dennoch sehr modern: Tweed gehört seit vielen Jahren zu den besonders bekannten und geschätzten Textilien. Durch seine dezente Optik eignet sich das Gewebe hervorragend für herbstliche Outfits. Lesen Sie, wie die Designer den Stoff für die Herbstmode 2015 einsetzen.

Tweed passt hervorragend in den Herbst

Tweed ist ein Stoff mit eher zurückhaltender Optik. Farbkombinationen aus Beige, Grau oder Braun bilden das typische Muster – angeordnet häufig in Streifen oder Karos. Durch das schlichte Design wirkt Tweed stets elegant und klassisch. Die Herbstmode 2015 macht allerdings einiges anders: Sie hält viele weitere Variationen des Textilgewebes bereit.

Warme Orange- und Rottöne erinnern optisch an buntes Herbstlaub und passen entsprechend hervorragend in die Jahreszeit. Dazu wird als zurückhaltender Kontrast meist klassisches Grau getragen.

Designer wie Prada, Lacoste oder Chanel griffen für die Herbst-/Winter-Modenschauen wieder auf das beliebte Gewebe zurück. Dabei wurde der Stoff für die verschiedensten Kleidungsstücke eingesetzt: Vom Mantel bis zum Kostüm waren alle Variationen dabei.

So lässt sich Tweed im Herbst tragen

Für den Alltag im Herbst eignen sich unterschiedliche Kleidungsstücke für einen Tweed-Look. Etuikleider oder Hosenanzüge aus dem Gewebe sehen beispielsweise besonders schick und stilvoll aus. Blazer und Mäntel aus Tweed wirken dagegen je nachdem, womit Sie das Kleidungsstück kombinieren, entweder sehr edel oder eher lässig und sportlich.

Aufgrund seiner dezenten Optik lässt sich das Gewebe sehr vielseitig kombinieren. Schwarz lässt den Look hier sehr klassisch, zurückgenommen und eher ernst wirken. Olivgrün wirkt etwas weniger streng.

Für eine besonders fröhliche Wirkung wählen Sie Kleidungsstücke in leuchtenden, kräftigen Farben: Feuerwehrrot oder ein warmer Orangeton bieten sich im Herbst sehr gut an. Die Lieblingskombination der Designer war neben Tweed und Grau die Trendfarbe Marsala, ein dunkles rotbraun.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal