Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode >

Greenpeace: Öko-Siegel oft nur ein Feigenblatt

...

Textilbranche  

Greenpeace: Öko-Siegel oft nur ein Feigenblatt

10.04.2018, 10:01 Uhr | dpa

Greenpeace: Öko-Siegel oft nur ein Feigenblatt. Kleidung: Greenpeace bemängelt Öko-Labels der Textilindustrie. (Quelle: Getty Images/cash14)

Kleidung: Greenpeace bemängelt Öko-Labels der Textilindustrie. (Quelle: cash14/Getty Images)

Die Umweltlabels der Textilindustrie sind nach Ansicht der Umweltschutzorganisation Greenpeace oft irreführend. Auch die eigenen Öko-Marken weisen demnach oft Mängel auf.

Umweltlabels der Textilindustrie halten laut Greenpeace oft nicht das, was sie versprechen. Die Bekleidungsbranche werbe mit eigenen Öko-Programmen, Nachhaltigkeit und Recycling, "verschmutzt aber die Umwelt wie kaum eine andere", sagte Kirsten Brodde, Textilexpertin von Greenpeace bei der Vorstellung des neuen Einkaufsratgebers für umweltfreundliche und faire Mode. Darin bewertet Greenpeace die wichtigsten Öko-Textillabel.

Diese Öko-Label erfüllen die höchsten Anforderungen

Die höchsten Anforderungen für Chemikalienmanagement, Recycling und Arbeitnehmerrechte erfüllten demnach der Internationale Verband der Naturtextilwirtschaft (IVN Best), der Global Organic Textile Standard (GOTS) und "Made in Green" von Oeko-Tex, die mit jeweils drei Sternen bewertet wurden.

Während "Made in Green" den gesamten Chemikalieneinsatz in der Textil-Herstellung prüfe, verspricht das weit verbreitete Siegel "Oeko-Tex 100" laut der jetzt in fünfter Auflage aktualisierten Broschüre nur das schadstofffreie Endprodukt. Der Chemikalieneinsatz in der Fabrik spiele keine Rolle.

Oft werden nur einzelne Kollektionen nach strengen Richtlinien produziert

"Nur die von Greenpeace empfohlenen unabhängigen Öko-Textilsiegel sorgen für eine saubere Textilproduktion", sagte Brodde. Die Öko-Siegel großer Modekonzerne wie H&M, Zara oder C&A sind nach Ansicht von Greenpeace dagegen oft nur ein Feigenblatt. Einzelne Kollektionen würden nach strengeren Richtlinien produziert und stark beworben, während das restliche Sortiment konventionell bleibe.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Finden Sie jetzt Ihr perfektes Festtagskleid
Mode von ESPRIT
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018