Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Aktiv- & Skiurlaub > Skiurlaub >

Das Langlauf-Mekka: Olympiaregion Seefeld

...

Die besten Skigebiete  

Das Langlauf-Mekka: Olympiaregion Seefeld

17.01.2008, 17:00 Uhr | M. Roman, ADAC

Wahnsinnig stolz sind sie in der Olympiaregion Seefeld auf den Titel Olympiaregion, auch wenn die letzten Olympia-Rennen hier vor einer ganzen Weile waren. Bei den Olympischen Winterspielen 1964 und 1974 wurden hier die nordischen Skiwettbewerbe ausgetragen, was die Region auch über die Grenzen Tirols bekannt machte. Und vielleicht die Marketing-Verantwortlichen dazu bewog, Seefeld als "Mekka des Skilanglaufs in Europa" zu bezeichnen. Die ADAC-Jury überzeugten hier abwechslungsreiche 250 Loipen-Kilometer, viele mit Skatingspur. Die längste Loipe misst 26 Kilometer, den Tagespass gibt es für erschwingliche 4 Euro. Dazu sind die Strecken fast alle miteinander verbunden, womit auch ausdauernden Langläufern genügend Abwechslung geboten wird. Wie wichtig der Region ihr guter Ruf als Langlauf-Paradies ist, zeigen auch die Investitionen: Zwischen 80.000 und 100.000 Euro investierte man seit 2004 jährlich in den Ausbau der Loipen. In der Region kann man auch Alpin-Ski fahren, doch gerade Profis sollten sich lieber ein anderes Skigebiet aussuchen: Nur sechs der 53 Kilometer sind sogenannte "schwarze Pisten".


Gewinner Langlauf Olympiaregion Seefeld
Wo liegt schon Schnee? Aktuelle Schneehöhen
Übersicht Skiatlas - alle Wintergebiete auf einen Blick
Skigebiet schneller finden Routenplaner berechnet die beste Strecke

#

#

Platz zwei für Oberengadin

Trotz des bekannten "Engadin Skimarathon" schaffte es Oberengadin in der Kategorie Langlauf nur auf den zweiten Platz. Das Großereignis mit Tausenden Teilnehmern steigt in dieser Saison am 9. März 2008. Die Veranstalter nehmen Anmeldungen noch bis zum 8. März entgegen, doch wer sich früher meldet, spart einiges an Startgebühr. Ansonsten überzeugten die Jury in Oberengadin die Kulisse: Das "Natur- und Landschaftserlebnis" stehe beim Langlaufen an erster Stelle, urteilte der ADAC, "vor allem auf den Loipen in die wildromantischen und überaus schneesicheren Nebentäler". Den dritten Platz der Kategorie teilten sich Ramsau am Dachstein und das Fleimstal in Südtirol/Trentin.

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Gewinner Kategorie "Familien"



#

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Aktiv- & Skiurlaub > Skiurlaub

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018