Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Aktiv- & Skiurlaub > Skiurlaub >

Checkliste: Was Sie für den Skiurlaub brauchen

Gut vorbereitet  

Checkliste: Was Sie für den Skiurlaub brauchen

30.01.2015, 12:40 Uhr | is (CF)

Checkliste: Was Sie für den Skiurlaub brauchen. Die Skiausrüstung gehört auch auf die Checkliste zur Vorbereitung auf den Skiurlaub. (Quelle: imago images/Caro)

Die Skiausrüstung gehört auch auf die Checkliste zur Vorbereitung auf den Skiurlaub. (Quelle: Caro/imago images)

Um den Skiurlaub von Anfang bis Ende so richtig genießen zu können, sollten Sie mithilfe einer Checkliste nichts dem Zufall überlassen. Die perfekte Vorbereitung beginnt dabei bereits bei der Planung des Urlaubsortes und der Anreise.

Die Anreise mit dem eigenen Fahrzeug

Zur Anreise in den Urlaubsort haben Sie in der Regel zwei Möglichkeiten: Sie können einerseits stressfrei und umweltfreundlich mit der Bahn oder mit dem Bus fahren. Dabei sind Sie allerdings an die jeweiligen Fahrzeiten gebunden und müssen zudem das sperrige Gepäck gegebenenfalls umständlich transportieren. Flexibler ist das eigene Kraftfahrzeug.

Bevor Sie damit in den Skiurlaub starten, sollte auf Ihrer Checkliste der Besuch in der Fachwerkstatt vermerkt sein. Es ist wichtig, dass das Auto auf seine Wintertauglichkeit überprüft wird. Winterreifen, gegebenenfalls Schneeketten, Frostschutz für das Kühlwasser und der Check der Scheibenwaschanlage stehen hier genauso auf dem Programm wie der Reifendruck. In der Checkliste zum Thema Auto sollten Sie auch unbedingt den Eiskratzer notiert haben.

Dokumente sollten auf der Liste nicht fehlen

Auf Ihrer Checkliste für den bevorstehenden Skiurlaub dürfen einige wichtige Dokumente auf keinen Fall fehlen. Dazu zählt eine entsprechende Versicherungspolice mit einem Abschluss gegen Skibruch und -diebstahl, gegen Unfälle und Krankheit. Darüber hinaus darf auch der gültige Personalausweis oder Reisepass nicht fehlen.

Auch wenn es kaum noch Grenzkontrollen im europäischen Raum gibt, gehört der Ausweis als Identitätsnachweis dazu. Bei Kindern oder auch Rentnern verhilft ein gültiges Dokument oftmals sogar zu verbilligten Tickets.

Checkliste für die Skiausrüstung

Natürlich gehört auch die Skiausrüstung auf die Checkliste zur Vorbereitung auf den Skiurlaub. Denn wenn Sie die Ausrüstung nicht ausleihen, sollten Sie sich beim Kauf beraten lassen, was für Ihre Ambitionen am besten passt.

Wenn Sie die Skiausrüstung aus dem Vorjahr nutzen, sollten Sie einen Sportfachhandel aufsuchen, der vor allem die Skier und Bindungen überprüft und neu eingestellt. Vor allem bei den heranwachsenden Kindern sollten Sie hierauf auf keinen Fall verzichten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Aktiv- & Skiurlaub > Skiurlaub

shopping-portal