Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Aktiv- & Skiurlaub > Skiurlaub >

Skischuhe: Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Skischuhe: Worauf Sie beim Kauf achten sollten

02.01.2013, 10:36 Uhr | fk (CF)

Gute Skischuhe sind das A und O beim ambitionierten Wintersport. Die folgenden Tipps verraten, worauf Sie beim Kaufen achten sollten.

Nicht an der falschen Stelle sparen

Ein erfahrener Skifahrer wird Ihnen bestätigen, dass ein guter Skischuh beinahe wichtiger ist als der eigentliche Ski – schließlich dient er der Kraftübertragung und entscheidet auch über den Fahrkomfort. Drückt der Schuh oder überträgt die Kraft nicht ausreichend, kann dies einen unmittelbaren Einfluss auf Ihren Fahrstil, Ihre Ausdauer und Ihre Lernkurve nehmen. Dementsprechend sollten Sie Skischuhe ausschließlich in einem erfahrenen Fachgeschäft kaufen. Der Verkäufer muss sich im Zuge dessen ausreichend Zeit nehmen, um möglichst den perfekten Schuh zu finden – die Auswahl ist nämlich mittlerweile riesig. (Skischuhe: So finden Sie die richtigen)

Auf ein „blindes“ Kaufen im Internet oder beim nächsten Saison-Angebot des Discounters um die Ecke sollten Sie dagegen verzichten: Auch wenn sich hier einiges Geld sparen lässt – Sie sparen meist an der falschen Stelle.

Individuelle Anpassung setzt das i-Tüpfelchen auf

Ein wichtiger Tipp ist die individuelle Anpassung: Hochwertige Schuhe lassen sich über ihre Schale in gewisser Weise „maßschneidern“. Nur so kann eine optimale Kraftübertragung gewährleistet werden. Menschen mit anatomischen Besonderheiten können im äußersten Fall auch zu geschäumten Skischuhen greifen, müssen dafür aber auch deutlich tiefer in die Tasche greifen. Ein weiterer wichtiger Bestandteil ist die Einlegesohle. Hierbei reicht das heutige Spektrum von teilindividualisierten, kostengünstigen Exemplaren bis hin zu orthopädischen Sporteinlegesohlen oder propriozeptiven Sohlen. Auch diesbezüglich ist die Beratung eines fachkundigen Verkäufers unabdingbar. (Geschäumte Skischuhe: Hoher Tragekomfort)

Tipp: Harte Skischuhe waren gestern

Früher galt: Je härter der Skischuh, desto besser. Mittlerweile ist von diesem Leitmotiv abzusehen: Ein guter Skischuh muss zwar in erster Linie eine optimale Kontrolle gewährleisten, zeitgleich aber auch Komfort bieten. Achten Sie dementsprechend auf ein gesundes Verhältnis dieser beiden Faktoren. (Skiausrüstung kaufen oder mieten?)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Aktiv- & Skiurlaub > Skiurlaub

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe