Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Aktiv- & Skiurlaub > Skiurlaub >

Zugspitze: Skisaisonstart mit drei Wochen Verspätung

Zugspitze: Skisaisonstart mit drei Wochen Verspätung

14.12.2011, 16:09 Uhr | dpa-tmn

Zugspitze: Skisaisonstart mit drei Wochen Verspätung. Lift an der Zugspitze (Quelle: dpa)

Lift an der Zugspitze (Quelle: dpa)

Mit dreiwöchiger Verspätung startet die Zugspitze am kommenden Wochenende in die Skisaison. Am Samstag, den 17. Dezember, laufen fünf der sechs Lifte auf Deutschlands einzigem Gletscher-Skigebiet an, wie die Bayerische Zugspitzbahn in Garmisch-Partenkirchen mitteilt. Zehn Abfahrten werden geöffnet sein, auf ihnen liegen zwischen 30 und 80 Zentimeter Schnee.

Saisonstart ursprünglich Ende November geplant

Sobald noch mehr Schnee gefallen ist, wird auch der Brunntallift den Betrieb aufnehmen. Ursprünglich sollte die Skisaison auf der Zugspitze am 26. und 27. November beginnen. Mangels Schnee musste die Eröffnung wie in vielen anderen Skigebieten verschoben werden.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Aktiv- & Skiurlaub > Skiurlaub

shopping-portal