Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Aktiv- & Skiurlaub >

Kletterseil kaufen: Was ist bei einem Kletterseil wichtig?

Kletterseil kaufen: Was ist bei einem Kletterseil wichtig?

08.03.2012, 11:55 Uhr | rr (CF)

Ein wichtiger Bestandteil der Kletterausrüstung ist das richtige Seil. Wenn Sie sich als Anfänger ein Kletterseil kaufen wollen, sollten Sie beachten, dass es unterschiedliche Seiltypen gibt. Allgemein werden im Klettersport jedoch sogenannte dynamische Seile verwendet: Sollten Sie stürzen, verformt sich das Seil und dehnt sich aus, wodurch es den Fangstoß mindert.

Verschiedene Seiltypen

Beim Klettersport werden Sie merken, dass es das ideale Seil für alle Gelegenheiten nicht gibt. Es gibt drei grundlegende Seiltypen, weswegen Sie vor dem Kauf bedenken sollten, für welchen Zweck Sie das Seil benötigen. Einfachseile werden im Einzelstrang verwendet und bieten sich besonders beim Sportklettern in Hallen oder in Klettergärten an.

Für Anfänger empfiehlt es sich aufgrund seiner einfachen Handhabung. Für das Klettern im alpinen Gelände sollten Sie auf sogenannte Halbseile zurückgreifen: Zwei von ihnen werden häufig im Doppelstrang verwendet, damit ein höheres Maß an Sicherheit gegeben ist. Außerdem kann das Gewicht beim Transport auf zwei Personen verteilt werden. Daneben gibt es noch Zwillingsseile – sie funktionieren wie Halbseile, haben jedoch ein geringeres Gewicht.

Wichtige Eigenschaften eines Kletterseils beachten

Wenn Sie sich ein Kletterseil kaufen wollen, sollten Sie darauf achten, dass das Seil Ihrer Wahl bestimmte Anforderungen erfüllt. Es sollte über eine ausreichende Reißfestigkeit verfügen und die Fangstoßkräfte auf ein verträgliches Maß reduzieren. Außerdem sollte es für Sie gut zu handhaben sein und möglichst verschleißfest sein. Allgemein müssen die Seile an beiden Enden mit einer Banderole versehen sein, auf denen der Seiltyp und der Hersteller vermerkt sind.

Kletterseil kaufen: Tipps für Anfänger

Beim Kauf eines Kletterseils reicht in der Regel eine Länge von 50 bis 60 Metern vollkommen aus. Auf die Seilfarbe sollten Sie aber nicht nur aus modischen Gründen achten – bei knalligen Farben können Sie den Seilverlauf besser verfolgen. Wenn Sie Ihr Kletterseil auch in den Bergen verwenden wollen, sollten Sie ein imprägniertes Seil verwenden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Anziehend weiblich - die neuen Kleider der Saison
bei BAUR
Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Aktiv- & Skiurlaub

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe