Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Aktiv- & Skiurlaub >

Erft-Radweg: Reizvolle Natur und historische Bauwerke

Erft-Radweg: Reizvolle Natur und historische Bauwerke

04.06.2013, 14:04 Uhr | bp (CF)

Auf dem rund 110 Kilometer langen Erft-Radweg begleiten Sie die Erft von Nettersheim auf ihrem Weg bis zu ihrer Mündung in den Rhein. Bis zum Ziel in Neuss bietet sich gerade für Familien ein reizvoller, aber einfach zu befahrender Weg durch die Natur.

Historie inmitten reizvoller Natur

Die zwei- bis dreitägige Radtour verläuft unmittelbar an der Erft entlang. Nahezu ununterbrochen führt Sie die Route über leicht zu befahrene Radwege. Dabei zeigt sie sich nicht sparsam mit Möglichkeiten, die Sie dazu einladen, dass Fahrrad kurz stehen zu lassen und Landschaft wie auch Kultur zu genießen. Die Radtour führt Sie durch eine der wasserburgenreichsten Regionen der Bundesrepublik. Zudem warten Stadtbefestigungen, Ritterburgen und Schlösser auf Sie.

In der Nähe von Aldenhoven thront beispielsweise das Schloss Dyck, eines der bedeutendsten Wasserschlösser des Rheinlandes. In Erftstadt liegt dagegen die Burg Konradsheim. Zudem gehört das Schloss Paffendorf in Bergheim im Rhein-Erft-Kreis zu den beliebten Ausflugszielen. Auch zahlreiche Museen, etwa das Clemens-Sels-Museum in Neuss, das Eifelmuseum in Blankenheim oder das Apotheken-Museum in Bad Münstereifel, bieten Gelegenheiten, aus dem Sattel zu steigen und sich in Ruhe mit der Kultur vertraut zu machen.

Vom Erft-Radweg zur Drei-Flüsse-Tour

Wer einen Abstecher wagen möchte, erweitert die Strecke um rund 15 Kilometer und fährt nach Brühl, wo unter anderem das Schloss Augustusburg, aber auch der Freizeitpark Phantasialand zu Hause sind. Über den gesamten Streckenverlauf laden zahlreiche Restaurants zu einem kulinarischen Stelldichein. Unterwegs bieten Grillhütten die Möglichkeit zu einem Picknick. Sollte Ihnen der Erft-Radweg zu kurz sein, können Sie die Strecke auf einen bis zu 300 Kilometer langen Rundkurs erweitern. Verbunden mit dem Rheinradweg und dem Ahrradweg wird der Erft-Radweg somit zur Drei-Flüsse-Tour.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
HUAWEI Mate20 Pro für 9,95 € im Tarif MagentaMobil M
zur Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 250 Visiten- karten schon ab 11,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Aktiv- & Skiurlaub

shopping-portal