Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Aktiv- & Skiurlaub >

Tour Brandenburg: Über 1.000 Kilometer Radweg

Tour Brandenburg: Über 1.000 Kilometer Radweg unter dem roten Adler

29.11.2013, 10:36 Uhr | tw (CF)

Die Tour Brandenburg zeigt auf insgesamt 1.111 Kilometern das Bundesland mit all seinen Facetten. Der Radweg führt sowohl an unvergesslichen Landschaften als auch an kulturellen Meisterwerken vorbei.

Tour Brandenburg und kleine Abstecher

Der längste Fernradweg in Deutschland beginnt und endet in Brandenburg an der Havel und fährt nahezu alle Sehenswürdigkeiten der Region an. Der Weg führt Sie unter anderem durch Rathenow, Templin und Fürstenwalde. Auch Peitz und Bad Liebenwerda werden von Ihnen angesteuert. Kurzzeitig betreten Sie auch Boden in Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Kulturelle Highlights sind unter anderem Wasserschlösser und Villen im Barockstil sowie Kirchen und Burgen. Zudem sind etwa die erhaltenen Stadtmauern in Strausberg, das Cottbuser Staatstheater oder die Therme in Belzig zu empfehlen. Bevor Sie in die altehrwürdige Altstadt Jüterbog fahren, sollte auch das geschichtsträchtige Kloster Zinna auf dem Programm stehen. Insgesamt bietet das Land ganze 31 historische Stadtkerne, die über die insgesamt sechs an die Tour Brandenburg angeschlossenen "Radtouren Historische Stadtkerne" angefahren werden können. Auch ein Abstecher in die benachbarte Bundeshauptstadt Berlin bietet sich an.

Regionale Vorzüge auf dem Radweg

Brandenburg besteht zu rund einem Drittel aus Naturschutzgebieten, in denen Tierfreunde unter anderem Eisvögel und Adler bewundern können. Zur landschaftlichen Idylle tragen zudem Seengebiete, Flusslandschaften Wälder und Moore bei. Allein rund 3.000 Seen bieten eine willkommene Möglichkeit, sich zu erfrischen. Ein Tritt in die Radbremse lohnt sich sowohl für eine Badepause als auch, um die kulinarischen Vorzüge der Region kennenzulernen. Unter anderem Teltower Rübchen oder Spreewaldgurken mit Bier oder regionalem Obstwein finden sich auf den Speisekarten der anliegenden Gaststätten.

Dem roten Adler folgen

Sie können mit Ihrer Radtour aber auch jederzeit an einem der zahlreichen Zwischenstopps ein- und aussteigen. So eröffnet sich die Gelegenheit, die Radtour für kleinere Tages- oder Wochenendtipps zu nutzen. Alternativ können Sie die Tour Brandenburg mit sechs abzweigenden Strecken kombinieren.Das ebene Gelände ist größtenteils asphaltiert. Zur Orientierung können Sie dem roten Brandenburger Adler, dem Wegstreckenzeichen der Radtour, folgen. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) bewertete den 2007 eröffneten Radweg mit vier von fünf möglichen Sternen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Aktiv- & Skiurlaub

shopping-portal