Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Deutschland > Sommer zuhause >

Kochen mit Freunden: Tipps für die Vorbereitung

Verregneter Sommer  

Kochen mit Freunden: Tipps für die Vorbereitung

12.07.2012, 14:10 Uhr | tm (CF)

Wenn im Sommer das gute Wetter auf sich warten lässt, müssen Alternativen für die Freizeitgestaltung her. Kochen mit Freunden ist eine schöne Möglichkeit, um den verregneten Nachmittag oder Abend zu verbringen. Praktische Tipps dazu finden Sie hier.

Den Abend mit Freunden planen

Wenn schon das Wetter im Sommer nicht mitspielt, dann sollten Sie Ihre freie Zeit am besten mit guten Freunden verbringen. Gemeinsam zu kochen ist nicht nur eine schöne und kreative Beschäftigung - nach der Fleißarbeit werden Sie und Ihre Gäste auch noch mit einem leckeren und gemütlichen Essen belohnt.

Wenn Sie sich an die Planung des Abends machen, sollten Sie berücksichtigen, wie viele Gäste am gemeinsamen Kochen teilnehmen, damit Sie auch eine ausreichende Menge an Speisen und Zutaten vorbereiten können. Bringen Sie auch in Erfahrung, was Ihre Gäste gerne essen. Tipp: Damit es nicht zu hektisch in der Küche zugeht und Sie Herd und Ofen optimal ausnutzen können, sollten Sie nicht mehr als drei Gänge für das Menü einplanen.

Gerichte auswählen und Zutaten einkaufen

Wählen Sie nicht zu komplizierte Speisen für den Kochabend mit Ihren Freunden aus. Immerhin sollen Sie sich nebenbei noch gut unterhalten können und wollen keinen unnötigen Stress aufkommen lassen. Ein guter Tipp sind dabei italienische Gerichte. Verteilen Sie dann schon vor dem Ereignis die Aufgaben an alle Beteiligten. Legen Sie dabei fest, wer welche Zutaten einkauft oder ob noch spezielle Küchengeräte mitgebracht werden müssen. Wenn alle Gäste angekommen sind und die Zutaten bereit liegen, kann es losgehen.

Dekoration und Getränke

Falls einer Ihrer Freunde kein ausgeprägter Fan vom Kochen ist, aber vielleicht ein gutes Händchen für Dekorationen hat, kann dieser auch den Tisch für das anschließende Essen vorbereiten. Bereiten Sie dafür am besten etwas Material, wie passendes Geschirr, Servietten, Blumen, Kerzen oder andere Dekoartikel vor. Tipp: Falls Sie zum Essen noch ein paar ausgefallene Getränke servieren möchten, kann einer der Gäste auch ein paar leckere Cocktails zubereiten, während die anderen kochen. Ist das Essen fertig, ist es Zeit zu entspannen. Machen Sie es sich gemütlich und genießen Sie das selbst bereitete Mahl am besten bei etwas Musik.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Deutschland > Sommer zuhause

shopping-portal