Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Deutschland > Sommer zuhause >

Schrebergarten: Tipps für den grünen Rückzugsort

Tipps zur Anschaffung  

Schrebergarten: Kleines Domizil im Sommer

25.08.2016, 11:40 Uhr | df (CF)

Schrebergarten: Tipps für den grünen Rückzugsort. Schrebergärten sind immer öfter auch unter jungen Menschen beliebt. Das lässt sich womöglich durch eine höhere Sensibilität gegenüber einem nachhaltigen Lebensstil erklären. (Quelle: imago images/Michael Schick)

Schrebergärten sind immer öfter auch unter jungen Menschen beliebt. Das lässt sich womöglich durch eine höhere Sensibilität gegenüber einem nachhaltigen Lebensstil erklären. (Quelle: Michael Schick/imago images)

Auch bei jungen Familien wird der Schrebergarten immer beliebter und die Wartelisten länger. Die Gartenanlage hat ihren Namen vom Leipziger Arzt Daniel Gottlob Moritz Schreber und gilt als Rückzugsort aus dem hektischen Großstadtleben. Lesen Sie mehr über die eigene Gartenidylle und welche Möglichkeiten sich Ihnen bieten.

Grüne Oasen in der Stadt werden immer beliebter

In Deutschland sind es mittlerweile nicht nur Rentner, die einen Schrebergarten ihr Eigen nennen: Sie bilden zwar ein Drittel aller Eigentümer der Kleingärten, doch sind auch immer mehr junge Menschen an den grünen Oasen interessiert. Thomas Wagner, Sprecher des Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde, betont in der "Welt", dass junge Familien lieber zur Miete wohnen und sich zusätzlich noch einen Kleingarten anschaffen.

In vielen Anlagen wird nicht nur entspannt und gepflanzt, auch Partys werden dort immer öfter abgehalten - wobei hier natürlich die jeweiligen Richtlinien der Miteigentümer in der Anlage zu befolgen sind. Es gibt übrigens insgesamt knapp eine Millionen Schrebergärten in Deutschland, wie die "ARD" berichtet.

Schrebergarten bietet Platz für Obst und Gemüse

Vor rund 200 Jahren sollten arme Menschen und Stadtbewohner eine Möglichkeit haben, sich selbst gesund ernähren zu können - der Schrebergarten ward geboren. Daran hat sich bis heute nicht sonderlich viel geändert. Oft findet sich im Schrebergarten neben Blumen auch Gemüse wie Zucchini, Bohnen, Salate oder diverse Kräuter. Obst wie Stachelbeeren oder Äpfel sind ebenfalls beliebt. Generell sollte das gepflanzt werden, was schnell wächst und gut zu ernten ist.

Schön gestaltete Wege führen nicht nur durch Rasen, Beete und Sträucher, sondern auch nicht selten zum Gewächshaus. Hier können Pflanzen gepflegt und Gemüse wie Paprika oder Gurken angebaut und geschützt werden. Viele Pflanzen in Kübeln können hier außerdem ideal überwintern. Diese und andere Bauten unterliegen allerdings gesetzlichen Vorschriften und dürfen gewisse Größen nicht überschreiten.

Anschaffung, Preise und Hinweise für Pachter

Das Gesamtgrundstück in der Stadt darf bis zu 400 Quadratmeter groß sein und erfordert etwa 160 bis 250 Euro Pachtkosten im Jahr. Abstandszahlungen können von 1.000 bis 5.000 Euro reichen. Das Gartenhaus ist ein absolutes Muss und ist schon für 700 Euro im Baumarkt erhältlich. Vergessen Sie aber nicht, dass es gesetzlich festgelegt ist, dieses Haus nicht als Wohnsitz nutzen zu dürfen. Eine Größe von mehr als 24qm ist daher laut "das-wilde-gartenblog.de" nicht erlaubt.

Mit Regenrinnen und einer Wassertonne können Sie zudem Wasser auffangen, das Sie für Ihren Schrebergarten verwenden können. Auch so wird der Garten nicht nur zum erholsamen Rückzugsort, sondern zur Nutzfläche für ein nachhaltiges Anbauen und Verbrauchen von Obst und Gemüse. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Deutschland > Sommer zuhause

shopping-portal