Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Deutschland > Sommer zuhause >

Sport im eigenen Garten: Zu Hause fit bleiben

Sport im eigenen Garten: Zu Hause fit bleiben

12.07.2012, 14:10 Uhr | kl (CF)

Sie wollen nicht ins Fitnessstudio? Kein Problem. Sport im eigenen Garten kann Sie allemal fit halten, denn er ist nicht nur zum Grillen oder Pflanzen geeignet. Lesen Sie hier, welche sportlichen Aktivitäten Sie im Garten betreiben können, und wie Sie die Voraussetzungen dafür schaffen.

Tipps für einen Sportrasen

Um einen schönen Sportrasen vorzubereiten, müssen Sie Ihr Grün schneiden, trimmen, wässern und düngen. Dadurch wird der Rasen sehr widerstandsfähig und Sport im Garten macht gleich doppelt Spaß. So kann es gleich mit Cricket oder Federball losgehen. Kinder können auf solch einem Untergrund ebenfalls toben, wie sie wollen – die Verletzungsgefahr wird deutlich verringert. (Essen im Freien: Den Picknickkorb richtig packen)

Fußball oder doch Badminton?

Sie müssen immer bedenken, wie viel Nutzfläche Sie zur Verfügung haben, um Sport im Garten zu treiben. Prinzipiell können Sie sehr viele Sportarten auf Ihrem Grundstück ausüben, ob Fußball, Basketball, Minigolf, Frisbee oder Badminton. Ein Basketballkorb lässt sich an einer Wand anbringen wie auch ein Volleyballnetz in Ihrem Garten. Haben Sie genug Platz zur Verfügung, lässt sich im eigenen Garten auch ein angepasstes Fußballfeld anlegen. Die Tore können Sie mit Hilfsmitteln markieren oder selber kaufen. Flexible Stangen oder Hütchen dienen der Abgrenzung der Spielfläche, damit die Verletzungsgefahr bei Sport im eigenen Garten minimiert wird.

Geräte für Sport im eigenen Garten

Verschiedenste Geräte lassen sich in Ihrem Garten platzieren, damit Sie sich fit halten können. Eine Sprossenwand lässt sich wie ein Reck oder eine Tischtennisplatte auch selber bauen. Befestigen Sie die Sprossenwand einfach an einer verfügbaren Wand Ihres Hauses oder der Garage. Klettergerüste für Kinder sind in den unterschiedlichsten Varianten mit Rutsche oder weiteren fantasievollen Konstruktionen zu haben. Ein ganz klassisches Objekt ist außerdem das Trampolin, das durch die Sprungbewegungen die Fitness und vor allem die Beinmuskulatur von Groß und Klein fördert. Es ist in mehreren Größen erhältlich und hat häufig auch ein Sicherheitsnetz zum Schutz von Kindern. Skateboard- und Inline-Skating-Fans können sich auch eine kleine Halfpipe zulegen, um Sport im eigenen Garten zu genießen. Benutzen Sie aber auf jeden Fall einen Helm und Arm- sowie Knieschützer. (Im Biergarten den heißen Sommer genießen)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Deutschland > Sommer zuhause

shopping-portal