Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Europa > Italien >

Venedig: Gondeln auf dem Trockenen

...

Venedig  

Gondeln auf dem Trockenen

20.02.2008, 10:46 Uhr | AFP, dpa

Venedigs Gondeln auf dem Trockenen - Niedrigwasser bricht Rekorde (Foto: Reuters)Venedigs Gondeln auf dem Trockenen - Niedrigwasser bricht Rekorde (Foto: Reuters)Die Gondeln im Canal Grande liegen auf dem Trockenen: Bereits seit dem vergangenen Wochenende kämpft Venedig mit rekordverdächtigem Niedrigwasser. Die Turiner Zeitung La Stampa veröffentlichte am Dienstag Fotos von im Schlick liegenden Booten und hilflos schauenden Gondolieri, die zur Zeit zu einem unfreiwilligen Urlaub gezwungen sind.


Niedrige Ebbe verkürzt Wasserwege

Angesichts einer ungewöhnlich niedrigen Ebbe saßen die Gondoliere buchstäblich auf dem Trockenen - einige der zahlreichen Kanäle der Touristenstadt waren vollkommen ausgetrocknet. Die Vaporetti, die Wassertaxen der Stadt, mussten ihre Routen in tiefere Kanäle verlegen.



Canal Grande fast unpassierbar

Die venezianische Feuerwehr, die selbst auf Booten unterwegs ist, habe große Schwierigkeiten gehabt, den Notrufen von auf Grund gelaufenen Schiffen nachzukommen, hieß es. Auch die öffentlichen Verkehrsmittel wie Wassertaxen mussten große Umwege in Kauf nehmen, um ihren Betrieb rund um den Canal Grande überhaupt aufrecht erhalten zu können.

Niedrigwasser bricht Rekorde

Die Gezeiten hielten Venedig schon immer in Bewegung, dennoch wird die Lagunenstadt normalerweise eher von Hochwasser heimgesucht. Schon im vergangenen Jahr waren die Kanäle nur ganz selten über die Ufer getreten. Niedrigstände, wie sie zur Zeit vorherrschen, sind allerdings extrem selten. Trotzdem erwarten Experten, dass der Wasserspiegel in den kommenden Tagen noch weiter sinkt. Laut dem Institut für die Gezeiten-Vorhersage in Venedig wird sich die Lage erst am Wochenende wieder normalisieren.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Europa > Italien

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018