Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Europa >

Spanien

Gran Canaria: Der Norden der Kanaren-Insel ist angenehm ruhig

Verträumte Orte, eine üppige Vegetation und fast keine Touristen: Gran Canarias Norden wird nicht von Besucherströmen überrannt. Während im Süden der Ferieninsel seit Jahrzehnten ein Hotel ans nächste grenzt und sich eine Strandliege an die andere reiht, blieb der Norden mit seinen Sehenswürdigkeiten lange unentdeckt. Doch genau das hat einen Vorteil: Besucher kommen in familiären Landhotels unter, lernen den Alltag der Einheimischen kennen und können fern des Trubels die Ruhe Gran Canarias genießen. ... mehr

Verträumte Orte, eine üppige Vegetation und fast keine Touristen: Gran Canarias Norden wird nicht von Besucherströmen überrannt.

Lieblingshotels auf den Kanaren

Wüste Vulkanlandschaften, tolle Strände, warme Temperaturen. Gerade im Herbst sind die Kanaren eine Reise wert. Aber in welchem Hotel wird der Urlaub auch zum Genuss? Darüber Aufschluss geben die Hotelbewertungen bei t-online.de. Wir haben für Sie die zehn beliebtesten Hotels auf den Kanaren zusammengestellt. Jetzt anschauen Reisevideo Teneriffa Jetzt anschauen Reisevideo Lanzarote Jetzt anschauen Reisevideo Gran Canaria # # Leser-Favorit auf Teneriffa Der Favorit der Leser bei den Hotelbewertungen liegt auf Teneriffa. ... mehr

Wüste Vulkanlandschaften, tolle Strände, warme Temperaturen.

Urlaub Spanien: "Höllenschlucht" auf Teneriffa geschlossen

Die "Höllenschlucht" auf Teneriffa ist derzeit wegen Ausbesserungsarbeiten geschlossen. Für Besucher soll die im Süden der Kanareninsel gelegene "Barranco del Infierno" am ersten Wochenende im Oktober wieder geöffnet werden. # # Jetzt ansehen Reisevideo Teneriffa Reisetipps von A bis Z Reiseführer Teneriffa Hotelbewertungen Hotels auf Teneriffa im Test # # Sieben Kilometer lange WanderwegeDarauf weist Teneriffas Tourismusvertretung in Frankfurt hin. Die Schlucht mit ihrem etwa sieben Kilometer langen Wanderweg liegt in der Nähe von Adeje und ist ein beliebtes Ausflugsziel. ... mehr

Die "Höllenschlucht" auf Teneriffa ist derzeit wegen Ausbesserungsarbeiten geschlossen.

La Graciosa: Die schönsten Strände der Kanaren

Mit einer rostigen Schubkarre steht die alte Frau am Hafenkai von Caleta del Sebo. Sie wartet auf die Fähre, die drei Mal täglich Besucher von Lanzarote aus auf das kleine Eiland La Graciosa bringt. Denn wenn Übernachtungsgäste kommen und sie ihr Gepäck nicht selbst zum Hotel schleppen sollen, muss die Hotelbesitzerin vorsorgen: Aus Naturschutzgründen ist der Autoverkehr auf La Graciosa bis auf wenige Ausnahmen verboten. Viel Verkehr gäbe es aber ohnehin nicht. Denn obwohl Caleta del Sebo im Südosten das größte Dorf auf der Vulkaninsel ist, zählt es gerade einmal rund 500 Einwohner. ... mehr

Mit einer rostigen Schubkarre steht die alte Frau am Hafenkai von Caleta del Sebo.

Urlaub Spanien: Touristen in Festungsanlage eingeschlossen

Ein spanischer Museumswächter hat eine Gruppe von 16 Touristen in eine mittelalterliche Festungsanlage in Valencia eingeschlossen. Wie die Behörden in der ostspanischen Hafenstadt mitteilten, hatte der Mann vorzeitig Feierabend gemacht, das Tor zu den Stadttürmen "Torres de Quart" verschlossen und sich auf den Heimweg begeben. # # Leiterwagen versus ZweitschlüsselDie eingeschlossenen Urlauber, die die Türme aus dem 15. Jahrhundert besichtigt hatten, alarmierten über Notruf die Polizei. Die Feuerwehr rückte mit einem Leiterwagen an, um die Touristen über ein Eisengitter zu hieven. ... mehr

Ein spanischer Museumswächter hat eine Gruppe von 16 Touristen in eine mittelalterliche Festungsanlage in Valencia eingeschlossen.

Urlaub Spanien: An der Costa del Sol bleiben die Liegestühle leer

Normalerweise tobt am Strand von Torremolinos im August der Kampf um die Liegestühle. Der Himmel strahlt blau, die Sonne brennt - und dennoch bleiben die Liegen an der spanischen Costa del Sol in diesem Jahr auch in der Hochsaison reihenweise leer. Die Promenade, wo Souvenirläden knallrote Flamencokleider und Trikots von Real Madrid anbieten, ist verwaist. Manche Geschäfte und Lokale haben bereits geschlossen, angeblich wegen Renovierungsarbeiten. Reisevideo So schön ist die Costa del Sol # # # Vor allem Briten bleiben weg"Das ist das Schlimmste, was ich je gesehen habe. ... mehr

Normalerweise tobt am Strand von Torremolinos im August der Kampf um die Liegestühle.

Terror kann Touristen nicht stoppen

Der ETA-Terror wird nach Einschätzung von Reiseveranstaltern und spanischer Regierung den Touristen-Ansturm auf die Ferieninsel Mallorca vorerst nicht bremsen. Die touristische Infrastruktur sei durch die Anschläge der baskischen Terrororganisation nicht getroffen, sagte eine TUI- Sprecherin. Die Regierung in Madrid rechnet mit allenfalls geringen Folgen für die Reisebranche. ... mehr

Der ETA-Terror wird nach Einschätzung von Reiseveranstaltern und spanischer Regierung den Touristen-Ansturm auf die Ferieninsel Mallorca vorerst nicht bremsen.

Costa Blanca in Spanien: Jeden Tag ein neuer Strand

Im Winter formt der Wind den Strand von Les Deveses jeden Tag neu. Im Sommer brandet die Flut der Sonnenhungrigen über den schönsten Sandkasten der spanischen Costa Blanca. Ein Jahr in der Biografie eines Traumstrandes - der nicht erst durch Ministerin Ulla Schmidt bekannt wurde. # # Wechselhaftes StrandlebenEinsam lag er da, und nur der Wind schaute vorbei, streichelte über den Sand, sortierte die Körnchen, modellierte manchmal einen neuen Pfad zwischen die Dünen. Ab und zu ließen Böen einen Fetzen Plastikplane im Tiefflug tanzen, spielten mit einem angeschwemmten Stück Tau. ... mehr

Im Winter formt der Wind den Strand von Les Deveses jeden Tag neu.

FKK-Urlaub: Wo gefahrlos alle Hüllen fallen

Helle Streifen an den Schultern, ein gnadenlos weißer Po und ein Dekolleté, das ab der Hälfte plötzlich sein knackiges Braun verliert. Diesen Sommer, so schwören sich viele, soll der Körper endlich einmal rundherum braun werden. Ohne hässliche Übergänge von schokobraun zu kalkweiß. Die Aussichten dafür stehen gut: Ob Nord- oder Ostsee, Parks oder Baggerseen, Frankreich oder Kroatien - Nacktbaden ist auf dem Vormarsch. In Deutschland gibt es bereits unzählige FKK-Anhänger. Wir sagen, wo das Nacktbaden an ausgewiesenen Stränden erlaubt ist. ... mehr

Helle Streifen an den Schultern, ein gnadenlos weißer Po und ein Dekolleté, das ab der Hälfte plötzlich sein knackiges Braun verliert.

Mallorca abseits der Massen

Mallorca hat mehr zu bieten als Sonne, Strand und Meer. Das hat sich bei der Prominenz ebenso herumgesprochen, wie bei den großen Reiseveranstaltern. Die verfrachten das Gros der Urlauber auf die Baleareninsel und verkaufen die Ausflüge zu den vermeintlichen Highlights der Insel gleich mit: Kloster Lluc, Drachenhöhlen, Sa Calobra. Das echte Mallorca liegt meist jedoch abseits der Start- und Zielorte der Touristenbusse. ... mehr

Mallorca hat mehr zu bieten als Sonne, Strand und Meer.

Zu wenig Touristen in Spanien - Regierung will helfen

Der spanische Tourismus in der Saison 2009 droht so stark einzubrechen wie nie zuvor. Die spanische Regierung reagiert und greift der Tourismusbranche kräftig unter die Arme. Rund eine Milliarde Euro sollen vor allem für Modernisierungen zur Verfügung gestellt werden. Das Kabinett beschloss das Hilfspaket in einer Sondersitzung auf der Ferieninsel Mallorca. # Wie sieht es mit Ihrer Urlaubsplanung aus? Werden Sie trotz Krise verreisen? ... mehr

Der spanische Tourismus in der Saison 2009 droht so stark einzubrechen wie nie zuvor.

Urlaub Spanien: Comedy-Serie "Benidorm" zeigt Lust am Klischee

Sonne, Sangria, Swinger-Sex: Die Comedy-Serie "Benidorm" begleitet eine Gruppe britischer Urlauber auf ihrem Trip in eine spanische Pauschaltouristen-Hölle - und betreibt knallharten Klassen-Voyeurismus mit viel Lust am Klischee. Wie haben Sie die Briten im Urlaub erlebt? Fänden Sie eine solche Serie über Ballermann-Urlauber gut? Sagen Sie uns Ihre Meinung, und nutzen Sie die Kommentarfunktion am Ende des Artikels. # # Faszinierende PauschaltouristenHat denn nicht jeder schon einmal so eine Horde von Pauschaltouris mit dieser besonderen Mischung aus Ekel und Faszination studiert? ... mehr

Sonne, Sangria, Swinger-Sex: Die Comedy-Serie "Benidorm" begleitet eine Gruppe britischer Urlauber auf ihrem Trip in eine spanische Pauschaltouristen-Hölle - und betreibt knallharten Klassen-Voyeurismus mit viel Lust am Klischee.

Urlaub Spanien: Hitze-Alarm in Mallorca und Cordoba

Wegen der hohen Temperaturen hat Spaniens Wetterdienst am Freitag für Mallorca und weitere 21 Provinzen des Landes den Hitze-Alarm ausgerufen. Es wurden Temperaturen bis 39 Grad gemessen. # 39 Grad in CordobaIn der Hauptstadt Palma de Mallorca wurden am Nachmittag 33 Grad gemessen, wie der Rundfunk berichtete. Am heißesten war es mit 39 Grad jedoch in Córdoba und Jaén in Südspanien. Auf den Kanarischen-Inseln herrschten dagegen angenehmere 27 Grad. Allerdings gab es dort einen Unwetteralarm wegen starker Winde. ... mehr

Wegen der hohen Temperaturen hat Spaniens Wetterdienst am Freitag für Mallorca und weitere 21 Provinzen des Landes den Hitze-Alarm ausgerufen.

Urlaub Spanien: Dunkle Wolken über Spaniens Tourismusbranche

In den spanischen Ferienorten hat die Hochsaison begonnen. An den Badestränden der Costa Brava, auf Mallorca und an der Costa del Sol tummeln sich Tausende von Urlaubern und genießen das sonnige Wetter. Zugleich brauen sich jedoch über der spanischen Tourismusbranche dunkle Wolken zusammen. Hoteliers und Reiseveranstalter erwarten ein schwarzes Jahr und einen dramatischen Rückgang der Urlauberzahlen. Wie sieht es mit Ihrer Urlaubsplanung aus? Werden Sie trotz Krise verreisen? ... mehr

In den spanischen Ferienorten hat die Hochsaison begonnen.

"El Bulli" ist das beste Restaurant der Welt

Das spanische Restaurant "El Bulli" kann sich zum vierten Mal in Folge mit dem Titel "bestes Restaurant der Welt" schmücken. Die britische Gastronomie-Fachzeitschrift "Restaurant Magazine" kürte den in der Nähe von Rosas in Katalonien gelegenen Gourmettempel als Nummer eins in einer Liste aus 50 Restaurants. Platz zwei belegte der britische Koch Heston Blumenthal mit seinem Restaurant "The Fat Duck". Die zweiwöchige Schließung des Lokals Ende Februar wirkte sich nicht negativ aus. Adria und Blumenthal sind Anhänger der Molekularküche. ... mehr

Das spanische Restaurant "El Bulli" kann sich zum vierten Mal in Folge mit dem Titel "bestes Restaurant der Welt" schmücken.

Kanaren - La Palma: Wandern in der "Schlucht der Todesängste"

Die Caldera de Taburiente liegt im Herzen der Insel La Palma und ist eine der faszinierendsten Natur Attraktionen der Kanaren – beziehungsweise von Spanien. Dieser imposante Krater stellt mit einem etwa acht Kilometer langen Durchmesser und einer Tiefe von mehr als 1500 Metern einen der größten Vulkankrater der Welt dar. ... mehr

Die Caldera de Taburiente liegt im Herzen der Insel La Palma und ist eine der faszinierendsten Natur Attraktionen der Kanaren – beziehungsweise von Spanien.

Hotelbewertungen: Mallorcas beliebteste 3-Sterne-Hotels

Erschwinglich soll der Sommerurlaub sein, das Hotel schön und das Ganze am besten auf Mallorca. Orientierungshilfe dafür können die Hotelbewertungen bei t-online.de geben, man muss nur die teuren Spitzenhotels außen vor lassen. Wir sagen Ihnen, welche Drei-Sterne-Hotels der Baleareninsel in der Gunst der Urlauber ganz oben stehen. ... mehr

Erschwinglich soll der Sommerurlaub sein, das Hotel schön und das Ganze am besten auf Mallorca.

Reisetipps fürs Ausland: Vorsicht vor Verhaltensfallen

In der Morgendämmerung geht es los: Weiße Socken in den Sandalen, mit dem Frottehandtuch in der Hand schlappt der deutsche Urlauber Richtung Pool, um sich seine Liege für den Tag zu sichern. Gott sei Dank gehört dieses Verhalten meist ins Reich der Klischees. Doch so sehr man sich auch bemüht: Im Urlaub lauern überall Verhaltensfallen, die unter Umständen unangenehme Situationen heraufbeschwören. Die Reiseführer der Marco-Polo-Reihe weisen daher in jedem Band in der Rubrik "Bloß nicht!" daraufhin, was man am jeweiligen Ort tunlichst vermeiden sollte. ... mehr

In der Morgendämmerung geht es los: Weiße Socken in den Sandalen, mit dem Frottehandtuch in der Hand schlappt der deutsche Urlauber Richtung Pool, um sich seine Liege für den Tag zu sichern.

Kälterekord auf Kanaren: Meteorologen messen sieben Grad

Der Winter verschont auch die gewöhnlich sonnenverwöhnten Kanarischen Inseln nicht. Wie der örtliche Wetterdienst mitteilte, litten Fuerteventura, Teneriffa und Co., wo viele Urlauber Frühlingswärme suchen, derzeit mit nächtlichen Mindestwerten um sieben Grad unter dem kältesten Winter seit 35 Jahren. Sieben sonnige Schwestern Die Kanarischen Inseln # # Foto-Serie Lanzarote La Graciosa Geheimnisvolle Kanaren-Insel # # Hotels auf Fuerteventura Hotelbewertungen lesen Regen oder Sonnenschein? ... mehr

Der Winter verschont auch die gewöhnlich sonnenverwöhnten Kanarischen Inseln nicht.

Strandurlaub im Herbst: In Spanien, Tunesien und Co. lacht noch die Sonne

Wenig Sonne, sinkende Temperaturen: In Deutschland zieht der Herbst ein. An Stränden der Nord- und Ostsee ist schon länger nur noch Spazierengehen angesagt - fürs Baden ist es mit um die 15 Grad zu kalt. Noch gibt es in Europa ein paar Sonnenflecken, an denen das Wasser Badewannentemperatur hat. Doch für das wärmste Wasser muss man in die Ferne schweifen. ... mehr

Wenig Sonne, sinkende Temperaturen: In Deutschland zieht der Herbst ein.

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Europa > Spanien


shopping-portal