Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Europa >

Spanien

Legionärskrankheit in spanischem Hotel

Vor fünf Monaten endeten die Infektionen mit der Legionärskrankheit für drei Gäste eines Hotels an der spanischen Mittelmeerküste tödlich. Jetzt traten neue Krankheitsfälle auf. Ende Juni diagnostizierten Ärzte die Legionärskrankheit erneut bei acht spanischen Urlaubern. Das teilten spanische Behörden mit. Allerdings sei keiner der Fälle "besonders ernst". Dennoch sei das Hotel erneut geschlossen worden, um eine weitere Ansteckung zu verhindern und die Bakterien zu isolieren. ... mehr

Vor fünf Monaten endeten die Infektionen mit der Legionärskrankheit für drei Gäste eines Hotels an der spanischen Mittelmeerküste tödlich.

FKK im Urlaub? Wo Nacktsein teuer wird

Urlaub - endlich raus aus den dicken Klamotten und rein in die Badehose. Aber Vorsicht! Zu viel nackte Haut kann schnell sehr teuer werden. Und dann ist die gute Laune vorbei. In vielen beliebten Urlaubsorten wird es nämlich gar nicht gerne gesehen, wenn Urlauber sich zu freizügig zeigen oder gar FKK praktizieren. Ein Beispiel: Das Bikini-Verbot im Hippieparadies Goa. Dort darf nicht mehr so viel Haut gezeigt werden. HolidayCheck.de hat die die merkwürdigsten und kuriosesten Nacktverbote der Welt zusammengetragen, lesen Sie diese auch in unserer Foto-Show. ... mehr

Urlaub - endlich raus aus den dicken Klamotten und rein in die Badehose.

HolidayCheck: Die schönsten FKK Strände in Europa

Raus aus den Klamotten und ab an den Strand: Für die einen anstößig, für Anhänger der Freikörperkultur ist es das ganz große Glück. Strandspaziergänge, Wassersport oder einfach nur relaxen – Hauptsache nackt. Das Reiseportal HolidayCheck.de stellt FKK-Strände in Europa vor, an denen Nacktsein ausdrücklich erwünscht ist. Sehen Sie die Strände auch in unserer Foto-Show. Ein Naturstrand für FKKler auf Teneriffa Schwarzer Sand auf nackter Haut, das ist für manch einen eine verlockende Vorstellung. ... mehr

Raus aus den Klamotten und ab an den Strand: Für die einen anstößig, für Anhänger der Freikörperkultur ist es das ganz große Glück.

Hotelbewertungen: Die schönsten Berg-Hotels

Während die Menschen in den Städten in diesem Sommer besonders ins Schwitzen geraten, behalten Reisende in den Bergen einen kühlen Kopf. Ein malerisches Bergpanorama, frische Luft, kühle Seen und die unberührte Natur locken gerade in der heißen Jahreszeit viele Besucher in höhere Gefilde. Das Hotelpreisvergleichs-Portal Trivago hat zehn Hotels in den Bergen zusammengestellt, die bei Reisenden sehr beliebt sind. Ob in den Dolomiten, den Allgäuer Alpen oder den Pyrenäen, diese Hotels bestechen durch ihre Lage und den luxuriösen Ausblick auf die Bergwelt. ... mehr

Während die Menschen in den Städten in diesem Sommer besonders ins Schwitzen geraten, behalten Reisende in den Bergen einen kühlen Kopf.

Mallorca: 3000 Euro Strafe fürs Saufen

Schon einige Ideen gab es an Mallorcas Stränden, um dem exzessiven Alkoholkonsum Einhalt zu gebieten - bislang mit überschaubarem Erfolg. Doch jetzt will die Stadtverwaltung von Palma de Mallorca offenbar Ernst machen und startet eine Kampagne für mehr Ordnung und Sauberkeit. Zunächst sollen die Urlauber per Plakat angemahnt werden, später können saftige Strafen folgen. Das berichtet die deutschsprachige "Mallorca-Zeitung". Strafen bis zu 3000 Euro fürs Saufen Die Aktion startet mit einer Plakatkampagne entlang der Playa de Palma, zu der auch der berüchtigte "Ballermann" gehört. ... mehr

Schon einige Ideen gab es an Mallorcas Stränden, um dem exzessiven Alkoholkonsum Einhalt zu gebieten - bislang mit überschaubarem Erfolg.

Gütesiegel: Weniger Blaue Flaggen für Mallorcas Strände

An Mallorcas Stränden wehen 2012 weniger Blaue Flaggen als noch vor einem Jahr. Gleich elf Strände bekommen die Öko-Auszeichnung nicht, die Badestellen unter anderem für Wasserqualität, Sicherheit und Infrastruktur auszeichnet. Nach Berichten lokaler Medien ist allerdings oft nicht die Wasserqualität der Grund, warum viele Strände dieses Jahr auf die Auszeichnung verzichten müssen. An welchen Stränden Mallorcas noch die Blaue Flagge weht, sehen Sie in unserer Klick-Show. ... mehr

An Mallorcas Stränden wehen 2012 weniger Blaue Flaggen als noch vor einem Jahr.

Madrid bangt um Wahrzeichen: Reklame des Sherry-Herstellers González Byass weicht Apple Geschäft

Madrid bangt um ein Wahrzeichen der Stadt. Eine Leuchtreklame für eine Sherry-Marke, die 75 Jahre lang auf dem Dach eines Gebäudes am Platz Puerta del Sol im Herzen der spanischen Hauptstadt angebracht war, muss möglicherweise für immer verschwinden. Nach Angaben des Sherry-Herstellers González Byass wollen die Eigentümer des Hauses Nummer 1 die Reklame dort nicht mehr haben. Apple zieht in Gebäude ein Die Werbung für die Sherry-Marke Tío Pepe zeigt eine Flasche mit rotem Jackett, Hut und Gitarre. ... mehr

Madrid bangt um ein Wahrzeichen der Stadt.

Lanzarote: Die Kanareninsel bietet mehr als schwarzer Sand!

Viele glauben, auf dem Vulkan-Eiland Lanzarote gäbe es ausschließlich schwarze Strände. Einige bestehen tatsächlich aus fein gemahlener Lava, die sich zwischen steile Felsen und sanfte Wellen schmiegt. Zum Baden aber finden Urlauber auch viele Küstenabschnitte mit weißem Sand und hellen Kieseln, die das Blau des Atlantiks zum Leuchten bringen. Feriengäste haben die Wahl zwischen kilometerlangen Playas, aber auch ursprünglichen Buchten. Sehen Sie die Insel auch in unserer Foto-Show. ... mehr

Viele glauben, auf dem Vulkan-Eiland Lanzarote gäbe es ausschließlich schwarze Strände.

Hotelbewertungen: Die zehn beliebtesten Hotels Mallorcas

Sonnenverwöhnt thront das „17. Deutsche Bundesland“ im Mittelmeer. Ob Frühling, Sommer oder Winter - Mallorca lockt zu jeder Jahreszeit mit traumhafter Landschaft und zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten. Unterkünfte gibt es dort wie Sand am Meer: Doch leider ist nicht immer alles Gold was glänzt. ... mehr

Sonnenverwöhnt thront das „17.

Hotelbewertungen: Das sind die beliebtesten Hotels auf den Balearen - Ibiza, Menorca, Formentera

Nach rund zwei Flugstunden hat man sie erreicht: Die Balearen im Mittelmeer. Mallorca ist dabei das unangefochtene Reiseziel Nummer 1 - die anderen Inseln haben meist das Nachsehen. Dabei bieten sie für Jeden das passende Urlaubserlebnis: Unberührte Natur auf Menorca, durchtanzte Nächte auf Ibiza, Ruhe und Idylle auf Formentera. Das Hotelbewertungsportal HolidayCheck.de hat die zehn beliebtesten Hotels auf den Balearen zusammengestellt, die nicht auf Mallorca liegen. ... mehr

Nach rund zwei Flugstunden hat man sie erreicht: Die Balearen im Mittelmeer.

Hotelbewertungen: Die beliebtesten Finca-Hotels in Spanien

Finca-Urlaub – das ist Urlaub ohne Massenandrang, vollen Buffetrestaurants und einem erbitterten Kampf um die besten Liegestühle. Inmitten unberührter Natur und in ruhiger Lage eignet sich ein Finca- Aufenthalt bestens zur Erholung vom Alltagsstress. Das Reiseportal HolidayCheck.de hat die zehn beliebtesten Finca-Hotels in Spanien zusammengestellt. Schauen Sie sich die Hotels auch in unserer Foto-Show an. Finca/Hotel Ca’n Canals in Campos/Mallorca Fernab vom Ballermann liegt das kleine Hotel im Südosten Mallorcas. ... mehr

Finca-Urlaub – das ist Urlaub ohne Massenandrang, vollen Buffetrestaurants und einem erbitterten Kampf um die besten Liegestühle.

Palma de Mallorca: Extra Gebühr an Stränden

Wer diesen Sommer, seinen Urlaub auf Mallorca plant, muss sich auf eine Änderung gefasst machen: Künftig dürfen Verleiher an den Stränden Palmas pro Tag fünf Euro für einen Sonnenschirm verlangen. Dies habe aktuell die Stadtverwaltung beschlossen, berichtet die "Mallorca Zeitung". Geld für die kommunale Kasse Bisher durften Geschäftstüchtige maximal fünf Euro für Liege inklusive Sonnenschirm verlangen. Urlauber, die nun in den Genuss beider Gegenstände kommen möchten, müssen künftig zehn Euro zahlen. ... mehr

Wer diesen Sommer, seinen Urlaub auf Mallorca plant, muss sich auf eine Änderung gefasst machen: Künftig dürfen Verleiher an den Stränden Palmas pro Tag fünf Euro für einen Sonnenschirm verlangen.

Teneriffa: der erste Hochseilgarten der Kanareninsel
Teneriffa: der erste Hochseilgarten der Kanareninsel

Teneriffa ist schon immer beliebt bei Urlaubern, die aktiv Land und Natur entdecken wollen. Um eine Attraktion reicher ist die Insel seit diesem Jahr im März: der erste Hochseilgarten der kanarischen... mehr

Teneriffa ist schon immer beliebt bei Urlaubern, die aktiv Land und Natur entdecken wollen.

Spanien: "Schlumpfdorf" zieht weiter Besucher an

Das "echte Schlumpfhausen" begann als Werbegag. Seit Juni 2011 strahlen die Fassaden des andalusischen Nests Juzcar für eine Filmpremiere in schlumpfblau. Der Film ist längst passé, doch die Farbe blieb - auf Wunsch der Einwohner. Und das zahlt sich offenbar aus: Auch fast ein Jahr später strömen die Touristen in das blaue Dorf. Sehen Sie das Schlumpf-Dorf auch in unserer Foto-Show. Jede Woche ist "Schlumpfmarkt" Auch fast ein Jahr später strömen Massen an Besuchern in das Dorf. ... mehr

Das "echte Schlumpfhausen" begann als Werbegag.

"Eurovegas": Megaprojekt in Spanien geplant

Der amerikanische Kasino-Tycoon Sheldon Adelson will in Spanien ein "europäisches Las Vegas" errichten. Madrid und Barcelona streiten um den Standort des Milliarden-Projekts. Das Vorhaben hat allerdings auch seine Kehrseiten. Erfahren Sie mehr über das neue Projekt in unserer Foto-Show. Mega-Projekt: 36.000 Zimmer, 6 Kasinos Madrid und Barcelona sind nicht allein im Kampf um die spanische Fußballmeisterschaft erbitterte Rivalen. Die beiden Metropolen stehen auch im Wettkampf um ein gigantisches Bauprojekt, bei dem es um Milliardensummen geht. ... mehr

Der amerikanische Kasino-Tycoon Sheldon Adelson will in Spanien ein "europäisches Las Vegas" errichten.

Mietwagen-Engpass in Spanien droht

Der Flieger ist gelandet und dann das: kein Mietwagen mehr zu haben. Das könnte Urlaubern in Spanien in diesem Sommer passieren, sagen einige Vermieter voraus. Sie rechnen mit Engpässen bei Mietautos. Andere halten das aber für falschen Alarm. 2009 schon einmal Engpass Erinnerungen werden wach: Im Sommer 2009 sorgten Schlagzeilen von einem Engpass bei Mietwagen in Spanien und explodierenden Preisen für Aufsehen. Nun prophezeien die ersten Anbieter auch für dieses Jahr, dass es dort nicht genug Autos für Urlauber geben wird. ... mehr

Der Flieger ist gelandet und dann das: kein Mietwagen mehr zu haben.

Formentera: kleinste Balearen-Insel bietet weiße Sandstrände

Formentera hat keinen Ballermann und kein Tramuntana-Gebirge wie Mallorca. Es werden hier eher selten heiße Party-Nächte wie auf Ibiza gefeiert. Dafür bietet die kleinste Balearen-Insel eines im Überfluss: Ruhe und die schönsten Strände des gesamten Archipels. Lust auf die Insel macht auch unsere Foto-Show. Viel weniger Touristen als auf Mallorca Das mit der Ruhe sei allerdings relativ, sagt Ekkehard Hoffmann. "Im Frühjahr, Herbst und Winter ist es wirklich traumhaft ruhig und entspannt hier. ... mehr

Formentera hat keinen Ballermann und kein Tramuntana-Gebirge wie Mallorca.

Wer in Spanien zu schnell fährt, landet im Knast

Autofahrer müssen im Ausland bei Verkehrssünden mit höheren Bußgeldern als hierzulande rechnen. Urlauber seien oft überrascht, wie hoch die Bußgelder in vielen Ländern ausfallen können, sagt der Jurist Michael Nissen vom ADAC in München. So werden für das Fahren ohne angelegten Sicherheitsgurt in Deutschland beispielsweise 30 Euro fällig. In Griechenland kann dies mehr als 350 Euro, in Großbritannien gar bis zu 600 Euro kosten. Klicken Sie sich auch durch die Tempolimits im Ausland. Tempolimits im Ausland beachten Osterurlauber müssen auch die Tempolimits auf Autobahnen beachten. ... mehr

Autofahrer müssen im Ausland bei Verkehrssünden mit höheren Bußgeldern als hierzulande rechnen.

Cabo de Gata: Gericht erklärt Hotelanlage in Almería, Spanien, für illegal

Spaniens Oberster Gerichtshof hat den Weg zum Abriss einer umstrittenen Hotelanlage in einem Naturpark im Südosten des Landes freigemacht. Die Richter erklärten das halbfertige Bauwerk an einem der letzten naturbelassenen Strände in der Gegend von Carboneras für illegal. Umweltschützer forderten am Mittwoch, den Abriss nicht weiter hinauszuzögern und das Strandgebiet in seinen ursprünglichen Zustand zurückzuversetzen. "Bauwut" und "Verschandelung" Dem Urteil der Richter zufolge war der Bau der Hotelanlage im Naturpark Cabo de Gata einen Verstoß gegen das Küstenschutzgesetz. ... mehr

Spaniens Oberster Gerichtshof hat den Weg zum Abriss einer umstrittenen Hotelanlage in einem Naturpark im Südosten des Landes freigemacht.

Generalstreik in Spanien am 29. März - Flugverkehr betroffen

In Spanien haben die Gewerkschaften am Donnerstag einen 24-stündigen Generalstreik gegen die Arbeitsmarktreform und den Sparkurs der Regierung begonnen. Davon werden auch zahlreiche internationale Flüge betroffen sein. Das genaue Ausmaß sei jedoch noch nicht bekannt, sagte eine Sprecherin des spanischen Fremdenverkehrsamtes in Berlin. Die minimalen Dienste, zum Beispiel einige Verbindungen auf die Inseln, würden jedoch aufrechterhalten. 80 Prozent der Flüge könnten ausfallen Spanische Medien rechnen damit, dass an den meisten Flughäfen bis zu 80 Prozent der Flüge ausfallen werden. ... mehr

In Spanien haben die Gewerkschaften am Donnerstag einen 24-stündigen Generalstreik gegen die Arbeitsmarktreform und den Sparkurs der Regierung begonnen.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Europa > Spanien


shopping-portal