Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Europa >

Spanien

Kanaren: Teneriffa jenseits der Strände

Viele Urlauber zieht es jetzt während der Oster ferien auf die Kanaren. Wer sich Teneriffa ausgesucht hat, kann hier abseits vom Strand eine atemberaubende Landschaft kennen lernen. Auch Nicht-Wanderer werden plötzlich aktiv - der über 3000 Meter hohe Teide zieht alle wie magisch an. Auch die Foto-Show zeigt die Schönheiten der Kanaren-Insel. Der Teide beeindruckt Wie in einer anderen Welt fühlen sich plötzlich die Wanderer. ... mehr

Viele Urlauber zieht es jetzt während der Osterferien auf die Kanaren.

Cape Canaveral bis Kap der Guten Hoffnung: Die schönsten Enden der Welt

Kap Hoorn, Nordkap und das Kap Finisterre: Landspitzen wie diese stehen für aufregende Reiseerlebnisse. Ob sturmumtost, geschichtsträchtig oder weltberühmt - es ist immer etwas besonderes, sich an den äußersten Rand eines Kontinents vorzuwagen. Wir stellen sieben markante Orte vor, die eine Reise wert sind. Sehen Sie die schönsten Enden der Welt auch in unserer Foto-Show. Nordkap: Locker die ganze Welt schultern Im Winter tanzt das Nordlicht, im Sommer strahlt die Mitternachtssonne um den 308 Meter hohen Felsen des Nordkaps im Norden Norwegens. ... mehr

Kap Hoorn, Nordkap und das Kap Finisterre: Landspitzen wie diese stehen für aufregende Reiseerlebnisse.

Design-Entwurf: Fels-Hotel mitten in Barcelona

Dieses Gästehaus würde sicher selbst zur Attraktion werden. Eine ungewöhnliche Mischung aus Fels und Hostel präsentierte das polnische Architekturbüro UGO in seinem Entwurf für das Hostel "Barcelona Rock" in Barcelona. Hinter der felsigen Fassade sollen sich neben Zimmern Entspannungsbereiche, Geschäfte und Cafés befinden, die Fassade selbst dient als Kletterwand. Sehen Sie die abenteuerlichen Design-Entwürfe in unserer Foto-Show. Bleibt der "Barcelona Rock" nur eine fixe Idee? ... mehr

Dieses Gästehaus würde sicher selbst zur Attraktion werden.

Quallenplage auf Lanzarote: Mehrere Strände sind geschlossen

Wer dem deutschen Winter derzeit auf Lanzarote entfliehen will, kann keinen ungetrübten Badeurlaub genießen. Denn die Kanareninsel ist einer Quallenplage zum Opfer gefallen. Aus diesem Grund hat die Inselregierung sogar drei Strände für Badegäste geschlossen. Das berichtet das Spanienmagazin "Comprendes". Kein Rückgang der Plage in Aussicht An den Stränden Reducto, La Arena und La Concha ist dem Bericht zufolge die rote Flagge gehisst. Schon öfter hätte ein Quallen-Einfall dafür gesorgt, dass die Strände für den Badebetrieb geschlossen werden mussten. ... mehr

Wer dem deutschen Winter derzeit auf Lanzarote entfliehen will, kann keinen ungetrübten Badeurlaub genießen.

Spanien, Granada: Urlauberin ritzt Herz in Alhambra - Festnahme

Eine Urlauberin hat eine Nacht in einer spanischen Polizeizelle verbringen müssen, weil sie in der Alhambra ein Herzchen in eine Wand ritzen wollte. Der Ermittlungsrichter setzte die 18-jährige Schweizerin später gegen Auflagen auf freien Fuß. Ihr wird nach Medienberichten vom Dienstag die Beschädigung spanischen Kulturguts zur Last gelegt. Fingernagel beschädigt Weltkulturerbe Die Alhambra ist eine Burganlage in der südspanischen Stadt Granada. Sie gehört zum Weltkulturerbe und ist mit 2,3 Millionen Besuchern im Jahr die meistbesuchte Touristenattraktion in ganz Spanien. ... mehr

Eine Urlauberin hat eine Nacht in einer spanischen Polizeizelle verbringen müssen, weil sie in der Alhambra ein Herzchen in eine Wand ritzen wollte.

Luxusreisen: Die spektakulärsten Reiseziele 2012

Zehn-Gänge-Menü in Madrids Prado-Museum, Tauchgang zur "Titanic", Champagner-Frühstück auf einem Gletscher: Geht nicht? Geht doch. Mit Helikopter, U-Boot und dem nötigen Kleingeld kann man sich jeden Urlaubswunsch erfüllen. Sehen Sie die spektakulärsten Reiseziele 2012 auch in unserer Foto-Show. Die Welt ist käuflich Wer hätte gedacht, dass man seinen Urlaub im Weltall verbringen kann? Mit 200.000 Dollar bald kein Problem mehr. ... mehr

Zehn-Gänge-Menü in Madrids Prado-Museum, Tauchgang zur "Titanic", Champagner-Frühstück auf einem Gletscher: Geht nicht? Geht doch.

Andalusien: Ein Dorf macht blau

Ein Werbegag verwandelt das verschlafene andalusische Nest Juzcar in den "schlumpfigsten" Ort der Erde, jetzt soll es das auch bleiben. Für die Premiere des Films "Die Schlümpfe in 3D" ließ das Filmstudio Sony Pictures alle Fassaden des Dorfes blau streichen. Die versprochene Rückverwandlung lehnten die Bewohner jetzt in einem Referendum ab. Sehen Sie das Schlumpf-Dorf auch in unserer Foto-Show. Dorfbewohner stimmen für "schlumpfige Farben" Bereits am Sonntag erfolgte die Abstimmung, bei der nur 33 der knapp 250 Einwohner gegen die blauen Fassaden stimmten. ... mehr

Ein Werbegag verwandelt das verschlafene andalusische Nest Juzcar in den "schlumpfigsten" Ort der Erde, jetzt soll es das auch bleiben.

Ciudad Real: Spaniens erster privater Großflughafen geschlossen

Spaniens erster internationaler Flughafen im Privatbesitz stellt drei Jahre nach Eröffnung den Betrieb bis auf weiteres ein. Ein Handelsgericht in Ciudad Real ordnete an, dass der Airport südlich von Madrid für ein Jahr geschlossen wird. Es folgte damit einem Antrag der Konkursverwalter. Sehen Sie den Flughafen "Ciudad Real" sowie weitere Geisterflughäfen Spaniens auch in unserer Foto-Show. Eröffnung erst 2008 Wie die staatliche Nachrichtenagentur EFE berichtete, gehen die Aktionäre davon aus, dass die Entscheidung des Gerichts das definitive Ende der Einrichtung bedeutet. ... mehr

Spaniens erster internationaler Flughafen im Privatbesitz stellt drei Jahre nach Eröffnung den Betrieb bis auf weiteres ein.

Sieben Reisen zur Mandelblüte: Ein süßer Hauch von Frühling

Während hierzulande Eis und Schnee regieren, hat sich ein paar Breitengrade südlicher ein anderer weißer Teppich über Täler und Hügel gelegt: Nach und nach startet die Saison an der Algarve, in Andalusien und Marokko sowie auf Mallorca, Sizilien und Zypern die Mandelbäume.  Schauen Sie sich die Mandelblüte auch in unserer Foto-Show an. Mandelblüte an der Algarve Den Anfang des Blütenreigens macht die portugiesische Algarve. Ab Januar erfüllt dort der Duft von Mandelbäumen die Luft. Wanderungen und Radtouren im bergigen Hinterland werden so zum Erlebnis. ... mehr

Während hierzulande Eis und Schnee regieren, hat sich ein paar Breitengrade südlicher ein anderer weißer Teppich über Täler und Hügel gelegt: Nach und nach startet die Saison an der Algarve, in Andalusien und Marokko sowie auf Mallorca, Sizilien und Zypern die Mandelbäume.

Mallorca: Harte Zeiten für Radler - Rennradler sollen abgeschreckt werden

Mallorcas Strafen werden immer heftiger. Nun will die Stadtregierung von Palma hart gegen Radfahrer durchgreifen: Radler, die auf dem Bürgersteig fahren, sollen nach dem Willen der Stadtregierung künftig bis zu 500 Euro Bußgeld zahlen. Auch Kopfhörer zu tragen soll in Zukunft verboten werden. Diskutiert wird außerdem eine Höchstgeschwindigkeit für Radler: Auf Straßen sollen 30 Stundenkilometer erlaubt sein, auf Radwegen 15 Stundenkilometer. Die Initiative soll die Rennradler abschrecken, die inzwischen ganzjährig auf Mallorcas Straßen unterwegs sind. ... mehr

Mallorcas Strafen werden immer heftiger.

Spaniens Geisterflughäfen: Ciudad Real muss mangels Passagieren schließen

Der spanische Flughafen Ciudad Real liegt rund 14 Kilometer südlich der gleichnamigen Stadt und 200 Kilometer südlich von Madrid. Gut angebunden befindet der Airport sich direkt an der Autobahn, sogar das Schnellzugnetz führt an ihm vorbei. Seine Start- und Landebahn sind sogar auf Großflugzeuge wie den A380 ausgelegt. Der Aeropuerto Central Ciudad Real ist - oder vielmehr war - Spaniens erster Privatflughafen. Denn mangels Passagieren ist er nun geschlossen. Sehen Sie Spaniens Geisterflughäfen auch in unserer Foto-Show. ... mehr

Der spanische Flughafen Ciudad Real liegt rund 14 Kilometer südlich der gleichnamigen Stadt und 200 Kilometer südlich von Madrid.

Katarer bauen Luxus-Resort auf Mallorca in Canyamel

Ein fünf Hektar großes Gelände, 142 Zimmer, Kosten von rund hundert Millionen Euro - das wird Mallorcas neues Luxus-Resort in Zahlen. In Canyamel an der Ostküste der Baleareninsel soll schon in zwei Jahren ein Hotel-Komplex entstehen, der keine exklusiven Wünsche offen lässt. Zu den Investoren gehört unter anderem ein Angehöriger der Königsfamilie des Emirats Katar. Das schreibt die deutschsprachige "Mallorca Zeitung". ... mehr

Ein fünf Hektar großes Gelände, 142 Zimmer, Kosten von rund hundert Millionen Euro - das wird Mallorcas neues Luxus-Resort in Zahlen.

Herbsturlaub für jeden Geldbeutel

Während in Deutschland der Herbst Einzug hält und die Temperaturen fallen, gibt es anderswo noch sonnige Plätzchen. Doch nicht jeder hat das gleiche Budget zur Verfügung. Die Reiseredaktion gibt Tipps, wo man eine Woche Urlaub im Oktober für maximal 300, 600 oder 900 Euro pro Person bekommt. Sehen Sie einige Herbstreiseziele auch in unserer Foto-Show. Bis 300 Euro: Sonne in Tunesien oder an der Algarve 300 Euro pro Person sind schon ein arg knappes Budget. Dennoch ist selbst zu diesem Preis ein Urlaub drinnen. Vor allem an der Türkischen Riviera lassen sich Schnäppchen machen. ... mehr

Während in Deutschland der Herbst Einzug hält und die Temperaturen fallen, gibt es anderswo noch sonnige Plätzchen.

Mallorca: Kommission gegen Sauftourismus

Seit Jahren versuchen Behörden und Hoteliers, dem Sauftourismus auf Mallorca Herr zu werden. Ob Pläne für Musikverbot am Ballermann, die Planung einer neuen, gesitteteren Promenade oder hohe Strafen in einzelnen Gemeinden: Vieles wurde versucht, die Partytouristen in den Griff zu kriegen, gefruchtet hat offenbar wenig. Jetzt beschäftigt sich eine Kommission mit dem Thema, die die Vereinigung der Hoteliers auf Mallorca (FEHM) ins Leben gerufen hat. Das berichtet das deutschsprachige Internetportal mallorcazeitung.es. ... mehr

Seit Jahren versuchen Behörden und Hoteliers, dem Sauftourismus auf Mallorca Herr zu werden.

Hotelbewertungen: Die beliebtesten Hotels auf den Kanaren 2011

Lauer Wind, warme Sonnenstrahlen und weicher Sand unter den Füßen lösen Glücksgefühle aus. So muss sich Urlaub anfühlen - weit weg von Alltag und Hektik. Kaum ein Ziel eignet sich dafür besser als die traumhaft schönen Kanarischen Inseln. Mit abwechslungsreichen Landschaftszügen und idealen Wetterbedingungen fühlt sich hier jeder Urlauber wie im Paradies. ... mehr

Lauer Wind, warme Sonnenstrahlen und weicher Sand unter den Füßen lösen Glücksgefühle aus.

Puerto Portals: Mallorcas edelster Yachthafen

Treffpunkt der Hollywood-Stars und Ölmilliardäre: Viele der Yachtbesitzer, die in Puerto Portals auf Mallorca anlegen, gehören zur weltweiten A-Prominenz. Beliebt ist der Ort bei Paparazzi und Promi-Guckern - die müssen manchmal gut aufpassen, um besonders berühmte Besucher nicht zu übersehen. Sehen Sie Mallorcas edelsten Yachthafen auch in unserer Foto-Show. Edel-Gaststätte serviert auch in der Yacht Manchmal machen Gerhard Schwaigers Kellner ein paar Schritte mehr. ... mehr

Treffpunkt der Hollywood-Stars und Ölmilliardäre: Viele der Yachtbesitzer, die in Puerto Portals auf Mallorca anlegen, gehören zur weltweiten A-Prominenz.

Kleinstadt Sa Pobla auf Mallorca verbietet Burka

Nach einzelnen Gemeinden auf dem spanischen Festland hat nun auch eine erste Stadt auf der Ferieninsel Mallorca ein Burka-Verbot verhängt. Nach einem Beschluss des Gemeinderats ist es in der Kleinstadt Sa Pobla im Nordosten der Insel künftig untersagt, in öffentlichen Gebäuden sowie auf Straßen und Plätzen Ganzkörperschleier zu tragen. Ein Fünftel der Einwohner stammt aus islamischen Ländern Der konservative Bürgermeister Biel Sierra begründete die Entscheidung am Dienstag mit Fragen der Sicherheit. Menschen müssten in der Öffentlichkeit erkennbar und identifizierbar sein, sagte er. ... mehr

Nach einzelnen Gemeinden auf dem spanischen Festland hat nun auch eine erste Stadt auf der Ferieninsel Mallorca ein Burka-Verbot verhängt.

Teneriffa: Hotel Atalaya setzt Gäste wegen Schließung auf Straße

Das ganze Jahr freut man sich auf den Sommer- Urlaub auf Teneriffa und dann wird man mir nichts dir nichts aus dem Hotel geworfen. So ist es nun 110 Gästen des Hotels Atalaya in Puerto de la Cruz ergangen. Denn die Geschäftsleitung der Immobiliengruppe Grupo Tremón in Madrid beschloss, das Hotel ausgerechnet an einem Wochenende zu schließen und die Urlauber in einer Nacht-und-Nebel-Aktion in andere Hotels der Stadt einquartieren zu lassen. Das berichtet das deutschsprachige Nachrichten- und Informationsportal der " Kanaren Express". ... mehr

Das ganze Jahr freut man sich auf den Sommer-Urlaub auf Teneriffa und dann wird man mir nichts dir nichts aus dem Hotel geworfen.

Kofferchaos auf Mallorca

Momentan kann es vorkommen, dass Mallorca-Urlauber bei ihrer Heimreise lange auf ihr Gepäck warten müssen. Wie bekannt wurde, kommt es am Flughafen Son Sant Joan immer wieder zu Ausfällen des Koffer-Sortier-Systems "Sate". Mitarbeiter müssen Technik ersetzen Aufgrund der sich wiederholenden Ausfälle des millionenteuren Koffer-Sortier-Systems "Sate" sollen allein am Sonntag, den 7. August, etwa 1200 Gepäckstücke am Flughafen Son Sant Joan liegen geblieben sein. ... mehr

Momentan kann es vorkommen, dass Mallorca-Urlauber bei ihrer Heimreise lange auf ihr Gepäck warten müssen.

Düne schneidet spanische Ortschaft von der Außenwelt ab

Eine Sanddüne hat eine Ortschaft in Süd spanien praktisch von der Außenwelt abgeschnitten. Der Wind hatte so viel Sand auf die einzige Zufahrtsstraße von Paloma Baja geweht, dass die Siedlung an der Atlantikküste westlich von Tarifa nicht mehr zugänglich war. Behörden schickten Planierraupen Wie die staatliche Nachrichtenagentur EFE am Mittwoch berichtete, saßen etwa 500 Urlauber und Einheimische in der Ortschaft fest. "Wir können nicht mehr zum Einkaufen fahren und im Falle eines Unwetters nicht entkommen", beklagte sich ein Anwohner. Mehrere parkende Autos waren völlig mit Sand bedeckt. ... mehr

Eine Sanddüne hat eine Ortschaft in Südspanien praktisch von der Außenwelt abgeschnitten.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Europa > Spanien


shopping-portal