• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Europa
  • Kroatien
  • Halbinsel Istrien: Kroatiens beliebteste Urlaubsregion


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoG7: Warum schon wieder in Bayern?Symbolbild f├╝r einen TextFC Bayern gibt Man├ęs Nummer bekanntSymbolbild f├╝r einen TextRussland droht ZahlungsausfallSymbolbild f├╝r einen TextT├╝rkei: 200 Festnahmen bei Pride-ParadeSymbolbild f├╝r einen TextPutin holt ├╝bergewichtigen GeneralSymbolbild f├╝r einen TextTrib├╝ne bei Stierkampf st├╝rzt ein ÔÇô ToteSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star wird zweimal wiederbelebtSymbolbild f├╝r einen Text"Arrogante Vollidioten": BVB-Boss sauerSymbolbild f├╝r einen TextGer├╝chte um Neymar werden konkreterSymbolbild f├╝r einen TextGercke ├╝berrascht mit Mama-Tochter-FotoSymbolbild f├╝r einen TextStaatschefs witzeln ├╝ber PutinSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischtSymbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

Das ist Kroatiens beliebteste Urlaubsregion

dpa-tmn, dpa, Thomas Brey/Michael Juhran

23.06.2015Lesedauer: 2 Min.
Die barocke Kirche der heiligen Ephemia thront ├╝ber Rovinj und pr├Ągt das Bild des St├Ądtchens.
Die barocke Kirche der heiligen Ephemia thront ├╝ber Rovinj und pr├Ągt das Bild des St├Ądtchens. (Quelle: Kroatische Zentrale f├╝r Tourismus/Sergio Gobbo)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Traumhafte Str├Ąnde, mittelalterliche Ortschaften, malerisches Hinterland: Die kr oatische Halbinsel Istrien ist ganzj├Ąhrig bei Urlaubern beliebt, w├Ąhrend andere Regionen des Adrialandes ├╝ber eine kurze Hauptsaison von weniger als sechs Wochen jammern. Ein paar Eindr├╝cke aus Istrien pr├Ąsentieren wir Ihnen in unserer Foto-Show.

Noch vor dem H├Âhepunkt der Sommersaison kann die kroatische Halbinsel Istrien neue Rekorde melden. In den ersten f├╝nf Monaten legte die Urlaubsregion zweistellig bei ausl├Ąndischen Touristen zu. Im vergangenen Jahr z├Ąhlte die Destination 3,2 Millionen Urlauber. Damit zog Istrien ein Drittel aller G├Ąste in Kroatien an. Mehr als 30 Prozent davon kommen aus Deutschland.

Von Bade- bis Aktivurlaub - alles ist m├Âglich

Im Hochsommer sind es vor allem Badeg├Ąste, die in ihren eigenen Autos anreisen. W├Ąhrend fr├╝her Strand, Sonne und Meer vor allem Campingfreunde lockten, steigen heute die meisten G├Ąste in Hotelanlagen ab. An der mehr als 500 Kilometer langen K├╝ste sind in den vergangenen Jahren zahlreiche kleine Luxusherbergen entstanden, die mit ihrem Angebot auf die besser Betuchten abzielen.

Auch Aktivurlaub wird gro├č geschrieben: Angeboten werden Tennis, Golfen, Drachenfliegen, Klettern, Reiten und vor allem Biken. Es gibt knapp 100 Fahrradwegen mit dem Schwerpunkt aufs Mountainbiken. F├╝r Wassersportler wurden in diesem und im vergangenen Jahr zwei neue Aquaparks er├Âffnet: Aquacolors bei Porec und Istralandia bei Novigrad.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
First Lady Britta Ernst strahlt auf internationaler B├╝hne
Britta Ernst und Brigitte Macron: Die beiden Damen sind bei dem G7-Gipfel dabei.


Auch Architekturfans kommen hier auf ihre Kosten

Das architektonische und kulturelle Angebot sucht seinesgleichen. Die jahrhundertealte Herrschaft Venedigs ist ├╝berall zu sehen. Ob Rovinj, Labin, Motovun, Buje, Bale, Buzet, Krsan oder das K├╝nstlerdorf Groznjan, sie alle haben intakte mittelalterliche Ortskerne, die von einer imposanten Kirche gekr├Ânt werden. Ein Genuss, in einer der vielen Kneipen (Konoba) zu sitzen und bei k├Âstlichem Landwein und feinen H├Ąppchen zu bezahlbaren Preisen die Architektur wirken zu lassen.

Touristischer Hotspot ist ist insbesondere das St├Ądtchen Rovinj. Die idyllische Lage auf einer bergigen Halbinsel mit 22 vorgelagerten Eilanden, der historische Stadtkern mit seinen verwinkelten Gassen und die ├╝ber allem thronende barocke Kirche der heiligen Euphemia ziehen Urlauber aus aller Welt an.

Lesetipp: Vor 130 Jahren schickte Jules Verne den Romanhelden aus "Mathias Sandorf" auf eine abenteuerliche Reise durch das heutige Istrien. Die Route des Protagonisten f├╝hrt durch bildsch├Âne Landschaften und zu gro├čartiger Architektur.

Weitere Informationen:

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DeutschlandKroatien
Ratgeber

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website