Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Fernreisen >

Shanghai: Höchste Aussichtsplattform der Welt wird eröffnet

Shanghai  

Höchste Aussichtsplattform der Welt

01.09.2008, 13:46 Uhr | AFP

Blick von der Aussichtsplattform des World Financial Centers in Shanghai (Foto: Afp)Blick von der Aussichtsplattform des World Financial Centers in Shanghai (Foto: Afp)In Shanghai wurde am 30. August die höchste Aussichtsplattform der Welt eröffnet. Von der 100. Etage des "World Financial Centre" können die Besucher dann aus fast 500 Metern Höhe einen Blick auf die chinesische Metropole werfen, wie die Zeitung "Oriental Morning Post" berichtete. Das Gebäude ist nach dem "Taipeh 101" und dem "Burj Dubai" das drittgrößte Gebäude der Welt.



#

Video Höchste Aussicht der Welt
Foto-Serie Sensationelle Aussichtsplattformen in Städten
Foto-Serie So schön ist China
#

#

Aus fast 500 Metern Höhe über Shanghai blicken

Das Gebäude, das seit Anfang des Jahres fertig gestellt, aber für die Öffentlichkeit noch nicht zugänglich ist, verfügt auf insgesamt 101 Etagen nach Angaben der Betreiber über ein Luxushotel, zahlreiche Geschäfte und etliche Büroräume. Mit einer Höhe von 492 Metern ist es demnach das höchste Gebäude Chinas. Die Aussicht aus der Vogelperspektive soll pro Besucher umgerechnet 15 Euro kosten.

Tipps von A bis Z Reiseführer China
Kulinarisch außergewöhnlich So isst die Welt
Neue Urlaubsideen


Bau mit Unterbrechungen

Die Bauarbeiten begannen bereits 1997 im neu entstandenen Pudong Financial District. Das "World Financial Center" sollte das höchste Gebäude der Welt werden. Durch die asiatische Finanzkrise brach die Nachfrage nach Büroflächen ein, die Finanzierung stockte und der Bau lag fünf Jahre auf Eis. Als im Jahr 2003 beschlossen wurde das Gebäude fertig zu stellen, war jedoch schon klar, dass der "Taipeh 101" in Taiwan den Höhenrekord gewonnen hatte. Das höchste Gebäude der Welt ist mittlerweile der "Burj Dubai", so dass das "World Financial Centre" in Shanghai nur noch den dritten Platz belegt.


#

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause M sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Fernreisen

shopping-portal