Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Fernreisen >

Verbotene-Stadt-Freizeitpark: Australien kopiert jetzt China

Verbotene-Stadt-Freizeitpark: Australien kopiert jetzt China

03.12.2012, 14:03 Uhr | AFP

Verbotene-Stadt-Freizeitpark: Australien kopiert jetzt China. Das Original: Die verbotene Stadt in Peking (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Das Original: Die verbotene Stadt in Peking (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Fernreisen

shopping-portal
t-online ist ein Angebot
der Ströer Content Group
licenced by