Sie sind hier: Home > Leben > Reisen >

Die schönsten Wüsten der Welt

...

Die schönsten Wüsten der Welt

21.02.2011, 11:21 Uhr | K. Seitz, t-online.de

Die schönsten Wüsten der Welt. Sand satt gibt es in der größten Sandwüste der Welt - der Rub al-Khali. (Foto: imago)

Sand satt gibt es in der größten Sandwüste der Welt - der Rub al-Khali. (Foto: imago)

Wüste - das klingt im ersten Moment ziemlich langweilig. "Da ist doch nichts" mag man denken. Richtig: Hotelbunker, Partynächte, Pool und Palmen - Fehlanzeige. Aber sie überzeugen durch ihre Einfachheit und stille Schönheit. Schauen Sie sich die schönsten Wüsten der Welt in unserer Foto-Show an.

Die steinige Sahara und die sandige Namib

Jeder kennst sie, zumindest von Namen: Die Sahara. Sie ist mit neun Millionen Quadratkilometern die größte Trockenwüste der Welt. Sie zieht sich von der afrikanischen Atlantikwüste bis zum Roten Meer. Wer sich hier verirrt, ist verloren. Dass diese Wüste zum Großteil aus Steinen und Felsen besteht, wissen die wenigsten. So assoziiert man mit der Sahara doch zuerst riesige Dünen und unendliche Weiten gelben Sandes. Dort gibt es viel zu sehen, auch wenn "Sahara" übersetzt eigentlich "Nichts" heißt. Wirklich viel Sand bietet die Namib an der Westküste Afrikas. In ihr sind einige Nationalparks angesiedelt und ihr Name wird am passendsten mit "Leerer Platz" übersetzt. Die Namib ist für ihre riesigen Dünen bekannt. Der Wind türmt den Sand bis zu 400 Meter hoch auf und bietet durch die ständige Bewegung immer wieder optische Überraschungen.

Sand und ewiges Eis

Auch aus Sand, allerdings aus rotem, besteht die Kalahari in Namibia. Der Wind formte aus diesem feinen Sand die berühmten länglichen "Sand Ridges", die Dünen-Wellen. Sie sind ein beliebtes Fotomotiv. Auch die Wüste Gobi ist den meisten Menschen ein Begriff. Sie befindet sich in Zentralasien und ist die fünftgrößte Wüste der Welt. Da dort kontinentales Klima herrscht, das heißt, dass es einen Wechsel von Sommer zu Winter gibt, können die Temperaturen dort auch auf bis zu minus 40 Grad sinken. Eine gefrorene Wüste ist eine merkwürdige Vorstellung. Allerdings ist dies nichts Ungewöhnliches. Es gibt sogar Eis- beziehungsweise Kältewüsten wie die Antaktis. Das Wright Valley in der Ross-Wüste liegt auch auf diesem Kontinent und ist der niederschlagärmste Platz auf der Welt. Dort ist es durchgehen so kalt und trocken, dass kein Pflänzchen eine Chance hat zu überleben.

    Salzwüsten und die längste Dünenkette

    Neben Sand-, Stein- und Eiswüsten gibt es noch das Phänomen der Salzwüste. Beispiele hierfür sind die Große Salzwüste westlich der Rocky Mountains in Utah. Einst existierte hier der Lake Bonneville. Der See trocknete aus und hinterließ eine weiße Salzschicht. Die Sonorawüste gilt als besonders artenreich und vielseitig. Sie zieht sich über Mexiko und Arizona bis nach Kalifornien. Dort findet sich alles: Bergzonen mit einer Höhe von bis zu 3000 Metern und flache Küstenregionen. Sand satt gibt es in der größten Sandwüste der Welt - der Rub al-Khali. Sie zieht sich über fast ein Drittel der arabischen Halbinsel. Das sind über 500.000 Quadratkilometer. In Australien befindet sich eine Wüste, die keine einzige Straße bietet: Die Simpsonwüste im Northern Territory. Wer sich für Dünen interessiert, ist hier richtig. Dort verlaufen die längsten parallel von Nord nach Süd ausgerichteten Sanddünen der Welt. Noch eine der trockensten Wüsten der Welt ist die Atacamawüste in Chile. Das Besondere an ihr ist, dass es dort mehrere Sternwarten gibt. Und so bietet jede einzelne Wüste ihren ganz eigenen Superlativ.

    Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

    Liebe Leserinnen und Leser,

    wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

    Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
    Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

    Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

    Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

    Ihr Community-Team

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail

    Anzeige
    Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
    gefunden auf otto.de
    Anzeige
    EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
    jetzt bestellen bei der Telekom
    Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

    shopping-portal
    Das Unternehmen
    • Ströer Digital Publishing GmbH
    • Unternehmen
    • Jobs & Karriere
    • Presse
    Weiteres
    Netzwerk & Partner
    • Stayfriends
    • Erotik
    • Routenplaner
    • Horoskope
    • billiger.de
    • t-online.de Browser
    • Das Örtliche
    • DasTelefonbuch
    • Erotic Lounge
    • giga.de
    • desired.de
    • kino.de
    • Statista
    Telekom Tarife
    • DSL
    • Telefonieren
    • Entertain
    • Mobilfunk-Tarife
    • Datentarife
    • Prepaid-Tarife
    • Magenta EINS
    Telekom Produkte
    • Kundencenter
    • Magenta SmartHome
    • Telekom Sport
    • Freemail
    • Telekom Mail
    • Sicherheitspaket
    • Vertragsverlängerung Festnetz
    • Vertragsverlängerung Mobilfunk
    • Hilfe
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2018