Sie sind hier: Home > Leben > Reisen >

Royal Scotsman: Schottischer Luxuszug

Royal Scotsman: Schottischer Luxuszug

07.06.2012, 18:10 Uhr | tl (CF)

Wer mit dem Royal Scotsman die Schönheit Schottlands entdecken will, der geht nicht einfach nur auf Reisen. Der Luxuszug ist vielmehr ein Hotel auf Rädern. Luxus und Komfort reisen mit und bilden den Rahmen eines einmaligen Reiseerlebnisses.

Der Flying Dutchman? Wer wird denn schon an Gespenster glauben? Der Flying Scotsman? Den gibt es wirklich, ist aber eher ein Zug für die schnelle Reise. Der Royal Scotsman hat es hingegen alles andere als eilig: Auf einer mehrtägigen Rundreise durch das schottische Hochland gehören Genuss, Luxus und die traumhaft schöne schottische Landschaft zum Programm. Ausgangspunkt ist der Bahnhof Edinburgh Waverley und schon der Start ist wahrlich königlich: Der Luxuszug erwartet Sie im majestätischen Purpurrot. Steigen Sie ein über den roten Teppich, begleitet von Dudelsackspielern. Schätzen Sie sich glücklich, wenn Sie einen von nur 36 Plätzen ergattern können und richten Sie sich gemütlich in Ihrem Abteil ein, das nur wenig Wünsche an Luxus offen lässt und auf der rund 700 Kilometer langen Reise für den nötigen Schlafkomfort sorgt. Geschlafen wird übrigens ausschließlich im Stehen. Nein, nicht Sie, sondern der Zug steht für die Nachtruhe auf Abstellgleisen oder Bahnhöfen. Das hat einerseits den Vorteil, dass Ihr Schlaf nicht gestört wird und Sie andererseits nichts von der atemberaubenden Landschaft verpassen. Doch bereits der Royal Scotsman allein wäre eine Reise wert.

Der Luxuszug stammt aus dem 19. Jahrhundert und trumpft mit zwei exklusiven historischen Speisewagen auf, die kulinarisch einiges zu bieten haben und unter den britischen Gourmets einen hervorragenden Ruf besitzen. Bevor hier allerdings Köstlichkeiten aufgetischt werden, gilt es für Sie, sich in Schale zu schmeißen. Vergessen Sie also nicht Ihren Smoking, um bei den formellen Dinnern in angemessener Abendrobe erscheinen zu können. Anschließend gibt es ein der Jahreszeit angemessenes Dinner, das mit schottischen Spezialitäten wie Steaks des Aberdeen-Angus-Rinds, Lachs oder schmackhaften Schalentieren aufwartet. Zubereitet von Küchenchefs, die allesamt bei den Spitzenköchen dieser Welt gelernt haben. Auch das Ambiente der Waggons des Royal Scotsman wird den Anforderungen eines Luxuszuges vollends gerecht. Überall finden Sie Vertäfelungen aus wertvollen Hölzern und edle Teppiche. Für ein gepflegtes Gespräch im Anschluss an das Abendessen ziehen Sie sich zu einem guten Single Malt Whisky in die Lounge, den Panoramawagen oder die Außenterrasse zurück und lassen die geheimnisvollen Burgen und die malerischen Seen und Berge an Ihnen vorüberziehen.

Royal Scotsman: 380 Meter purpurner Luxus

Um sich die Sehenswürdigkeiten auf Ihrer Reise auch aus der Nähe betrachten zu können, begleitet stets ein Reisebus den Royal Scotsman. Mit diesem besuchen Sie herrschaftliche Herrenhäuser, imposante Burgen oder auch die eine oder andere Whisky-Destillerie. Der historische Luxuszug, der immerhin 380 Meter in der Länge misst, ist also das ideale Reisemittel, um auch die Geschichte Schottlands zu erkunden. Station auf der Rundreise ist schließlich auch Perth, ehemalige Hauptstadt und frühere Krönungsstätte schottischer Könige. Beeindruckend ist auch die Fahrt über das Glennfinnan-Viadukt, das bei seiner Fertigstellung 1898 zu den technischen Meisterwerken seiner Zeit gehörte. Auch wenn Entspannung zentraler Punkt einer solchen Reise ist, scheint die Zeit wie im Flug zu vergehen. Das ist aber kein Grund, um auf den Flying Scotsman umzusteigen. Denn dort wartet kein aufmerksames Personal auf Sie, das Ihnen jeden möglichen Wunsch erfüllt. Auch eine Bibliothek, voll mit englischen Werken, finden Sie wohl nur im purpurnen Luxuszug. Wer also gediegenen Luxus inmitten weiter und teils rauer und unwegsamer Natur erleben will, entscheidet sich für den Royal Scotsman.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Gutschrift sichern und digital fernsehen!
jetzt bei der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe