Sie sind hier: Home > Leben > Reisen >

Kanaren-Kreuzfahrt mit der Aida Sol

Aida Sol: Wellness-Oase und Brauerei an Bord

02.04.2013, 08:34 Uhr | Brigitte von Imhof, srt

Kanaren-Kreuzfahrt mit der Aida Sol. Die Aida Sol hat eine eigene Brauerei. (Quelle: Hersteller)

Die Aida Sol hat eine eigene Brauerei. (Quelle: Hersteller)

Die Aida Sol ist eines der jüngsten Kreuzfahrtschiffe der Aida-Flotte. Der rund 2600 Quadratmeter große Body & Soul Spa ist mit die eindrucksvollste Wellness-Oase, die derzeit auf den Meeren unterwegs ist. Auf dem neuen Traumschiff kommen aber nicht nur Wellness-Junkies auf ihren Kosten. Auch Bier-Fans werden glücklich. So ist eine eigene Brauerei an Bord.

Foto-Serie mit 8 Bildern

Was liegt also näher, als das allgegenwärtige Meer ins Schiffsinnere zu holen und den Passagieren die wohltuenden Anwendungen zukommen zu lassen?

Das Ambiente des Spa ist griechisch-mediterran angehaucht, mit Skulpturen, Amphoren und blau-weißen Mosaiken verziert. Es gibt Behandlungsräume mit Meerblick, eine Saunalandschaft mit Panoramascheiben, Whirlpool mit Balkon - eine Wohlfühl-Welt für sich, die man gar nicht so recht verlassen möchte. Neben den Thalasso-Anwendungen kann man auch andere Behandlungen buchen, von der klassischen Ganzkörpermassage über ayurvedische Massagen bis zur La Stone Therapie.

In Las Palmas auf Gran Canaria sind wir an Bord gegangen. Helle, warme Farben vermitteln heiter-südländisches Flair. >>

Der muntere Latino-Sound, der durch die langen Flure perlt, trägt ebenso zur guten Laune bei wie die Tatsache, dass der zuletzt am Flughafen gesichtete Koffer schon vor der Kabine steht.

Auf dem Sportdeck ist von früh bis spät Action angesagt. Auf dem riesigen Areal gehen die verschiedenen Sportbereiche fließend ineinander über. Für Muskelmenschen steht eine ganze Armada von Laufbändern, Rudergeräten, Ergometern und Kraftmaschinen zur Verfügung. Drei Trainer sind immer ansprechbar, lassen sich gegen Entgelt auch als Personal Trainer buchen. Gut besucht sind auch die zahlreichen Kurse, darunter das angesagte Zumba sowie Yoga, Pilates und Spinning.

Das Sportdeck ist auch die richtige Antwort auf das umwerfend vielfältige kulinarische Angebot auf der Aida Sol. Passagiere haben die Auswahl zwischen sieben Restaurants - mediterran, asiatisch, international. Mit Zusatzkosten verbunden sind zwei A-la-carte-Restaurants (italienisch und Steakhouse) und eine Sushibar. >>

Schwimmende Brauerei

Letztere erlebten wir im Service chaotisch und kulinarisch nur wenig authentisch. Einzigartig auf den Weltmeeren ist die Brauerei. In riesigen Kupferkesseln setzt Braumeister Andreas Prien drei Biere an: ein Alt, das untergärige Aida Zwickel und das stets wechselnde Aktionsbier - selbstverständlich nach dem Reinheitsgebot gebraut. In seinem grünen Polohemd ist Andreas Prien gleich zu erkennen und darf von früh bis spät Komplimente einheimsen.

Nun muss man nur noch genügend Zeit für die Kanarische Inselwelt finden. Viele Ausflüge werden mit dem Bus durchgeführt, ganze Karawanen machen sich mit Mountainbikes auf den Weg. Viele durchstreifen die Hafenstädtchen auf eigene Faust, zu Fuß oder mit einem Segway Roller. Manche springen in einen öffentlichen Bus oder nehmen ein Taxi. Eine Woche ist knapp, aber sie genügt, um die ungeheure Vielfalt der Kanaren und Madeiras einzuatmen: Das quirlige Gran Canaria mit seiner eleganten Hauptstadt und den berühmten Stränden im Süden, die grüne Wanderinsel La Palma; die weiter im Norden gelegene, zu Portugal gehörende Blumeninsel Madeira, die weißen Dünen und Traumstrände von Fuerteventura; die lavaschwarze Mondlandschaft von Lanzarote und das blühende Teneriffa mit dem schneebedeckten, 3718 Meter hohen Pico de Tejde. Nach dem erlebnisreichen Tag auf Landtour kehren die Passagiere immer wieder gerne "nach Hause" auf die Aida Sol zurück, die in jedem Hafen von Fans bewundert wird. Und dann der tolle Moment, wenn man sich seinen Drink geholt hat und zum Auslaufen das gänsehaut-trächtige "Sail away" von Enya ertönt.

Vielfältige Abendunterhaltung

Abends wird das Show-Feuerwerk gezündet. Tanzshows, Oldies Partys, französische Chansons und natürlich Abba rauf und runter. Mamma Mia, das hält niemanden im Sitz! Im Kino werden die beliebten Blockbuster gezeigt, und im Casino wartet ein Adrenalinkick der anderen Art auf die Gäste.

Und wenn am nächsten Morgen die Sonne aufgeht, gleitet das Schiff in den nächsten Hafen. Eine neue Insel gilt es zu entdecken - sofern man nicht eine Thalasso-Algenpackung im Wasserbett oder eine Thalasso-Öl-Salz-Massage gebucht hat. Denn für viele liegt die Insel der Glückseligkeit nicht auf den Kanaren, sondern im Body & Soul Spa auf Deck 12, 14 und 15 der Aida Sol.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Anzeige
Wenn Polsterträume wahr wer- den: Sofaecke ab 399,99 €
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal