Sie sind hier: Home > Leben > Reisen >

Kreuzfahrten

Berlitz-Liste: "MS Europa" bleibt "bestes Kreuzfahrtschiff der Welt"

Die Serie hält: Im elften Jahr in Folge hält die "Europa" ihren Titel als "bestes Kreuzfahrtschiff der Welt". Der Berlitz-Kreuzfahrtenführer aus Großbritannien stufte das Flaggschiff von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten auch in der Ausgabe 2011 als einziges Schiff weltweit in die Kategorie "Fünf-Sterne-plus" ein. Die seit 1999 um die Welt reisende "Europa" erreichte nach Angaben des Berlitz-Mutterverlags Langenscheidt 1853 von 2000 möglichen Punkten, zwei Punkte mehr als im Vorjahr. Das Schiff hat seit der Indienststellung stets an der Spitze der Berlitz-Liste gestanden. ... mehr

Die Serie hält: Im elften Jahr in Folge hält die "Europa" ihren Titel als "bestes Kreuzfahrtschiff der Welt".

Kreuzfahrtschiff: Passagier lässt Anker ab

Schock für die Gäste des Kreuzfahrtschiffs Ryndam der Holland America Line: Der betrunkene 44-jährige Passagier Rick E. verschaffte sich Zugang zu einem abgesperrten Teil des Schiffes und ließ den hinteren Anker während der Fahrt ab. Zuvor hatte er eine Rettungsboje über Bord geworfen und damit einen schiffsweiten Alarm ausgelöst, berichtet "USA Today". Das FBI konnte den Verantwortlichen ausmachen, ihm drohen jetzt für jedes der Vergehen bis zu 20 Jahre Haft und 250.000 Dollar Geldstrafe. ... mehr

Schock für die Gäste des Kreuzfahrtschiffs Ryndam der Holland America Line: Der betrunkene 44-jährige Passagier Rick E.

Neue Kreuzfahrtschiffe 2011: Giganten der Weltmeere

Größer, schneller, besser: Getreu diesem Motto bauen die Reedereien jedes Jahr immer extravagantere Kreuzfahrtschiffe, die jeweils Hunderte von Millionen Euro kosten. Wir stellen die neuen Mega-Liner auf den Weltmeeren vor - auch in unserer Foto-Serie. Januar 2011: Disney Dream Das größte je in Deutschland gebaute Schiff bietet seinen Passagieren auch in den Innenkabinen ein "virtuelles Bullauge", mit dem sie in Echtzeit den Blick aufs Meer genießen können. Kinder dürfen sich auf "Aquaduck" freuen, die erste Wildwasserbahn auf See. ... mehr

Größer, schneller, besser: Getreu diesem Motto bauen die Reedereien jedes Jahr immer extravagantere Kreuzfahrtschiffe, die jeweils Hunderte von Millionen Euro kosten.

Kreuzfahrtschiff von Riesenwellen getroffen

Schock für mehr als 1000 Gäste einer Mittelmeer- Kreuzfahrt: Auf dem Weg nach Alexandria in Ägypten geriet die "Brilliance of the Seas" der Reederei Royal Caribbean International in einen gewaltigen Sturm. Zehn Meter hohe Wellen und orkanartige Winde schüttelten das knapp 300 Meter lange Schiff durch und zertrümmerten Fensterscheiben im 10. Deck. Glücklicherweise endete der Sturm für die Passagiere glimpflich, einige Gäste verletzten sich leicht - das berichtet der US-Fernseher CBS. ... mehr

Schock für mehr als 1000 Gäste einer Mittelmeer-Kreuzfahrt: Auf dem Weg nach Alexandria in Ägypten geriet die "Brilliance of the Seas" der Reederei Royal Caribbean International in einen gewaltigen Sturm.

Erster Blick auf die "AIDAsol"

Am Wochenende durften Schaulustige das erste Mal einen Blick auf das neueste Kreuzfahrtschiff mit Kussmund werfen. In der Meyer Werft in Papenburg zogen Schlepper die "AIDAsol" aus dem Baudock. Die nächste schwere Prüfung steht dem neuesten Schiff der Reederei AIDA Cruises noch bevor: Voraussichtlich am Wochenende des 12. und 13. März muss das 2050-Personen-Schiff durch die schmale Ems Richtung Ozean zwängen. Sehen Sie die ersten Bilder des neuen Schiffs auch in unserer Foto-Show. ... mehr

Am Wochenende durften Schaulustige das erste Mal einen Blick auf das neueste Kreuzfahrtschiff mit Kussmund werfen.

"MS Deutschland": Das "Traumschiff" muss in die Werft

Das " Traumschiff", die "MS Deutschland", bekommt ein Facelifting - auch von innen. In der zweiten Maihälfte muss sie eine Pause in der Werft einlegen und wird für mehrere Millionen Euro veredelt. Schauen Sie sich die "alte" MS Deutschland in unserer Foto-Show an. Der alte Stil, neu aufgelegt Die "MS Deutschland" ist seit 1998 im Dienst und das einzige Kreuzfahrtschiff, das unter Deutscher Flagge fährt. Die TV-Serie "Das Traumschiff" wird auf ihr seit 1999 gedreht. Nun wird es Zeit für eine Modernisierung. ... mehr

Das "Traumschiff", die "MS Deutschland", bekommt ein Facelifting - auch von innen.

Neues Kreuzfahrtschiff "Royal Princess" mit Glasboden geplant

"Skywalks" sind der neuste Hit in den Bergen. Auf einem Glasboden stehend, blicken Besucher schaudernd in die Tiefe. Der Grand Canyon hat die bislang sicher spektakulärste Aussichtsplattform dieser Art, doch künftig wird ein Kreuzfahrtschiff damit konkurrieren. Auf der Fincantieri-Werft im italienischen Montalcone baut Princess Cruises das neue Flaggschiff "Royal Princess" mit eben solch einer Nervenkitzel-Brücke. ... mehr

"Skywalks" sind der neuste Hit in den Bergen.

"Monaco"-Megayacht: das schwimmende Fürstentum

Das kleine Monaco ist ein edles Pflaster, das sich nur Superreiche leisten können. Geld und Glamour sind dort gern gesehene Gäste. Gerade diese Exklusivität ist es, die die britische Firma Yacht Island Design dazu verleitet, eine Kopie des Fürstentums aufs Wasser zu projizieren. Die schwimmende Stadt soll demnach bekannte Attraktionen des Ministaates widerspiegeln, darunter das Casino sowie die Grand-Prix-Rennstrecke. Erste Grafiken der geplanten Hyperyacht sehen Sie in unserer Foto-Show. ... mehr

Das kleine Monaco ist ein edles Pflaster, das sich nur Superreiche leisten können.

Mallorca: So wird der Hafen fit für Megaliner

Die Balearen-Insel Mallorca rüstet sich für mehr Kreuzfahrtgäste: Der Hafen von Palma de Mallorca wird massiv ausgebaut, so dass künftig fünf große Schiffe gleichzeitig anlegen können. Rund 43 Millionen Euro werden nach Medienberichten dort investiert, auch die EU soll sich an den Kosten für das Großprojekt beteiligen. Rund 200 neue Ankerplätze für Yachten sind ebenfalls geplant. ... mehr

Die Balearen-Insel Mallorca rüstet sich für mehr Kreuzfahrtgäste: Der Hafen von Palma de Mallorca wird massiv ausgebaut, so dass künftig fünf große Schiffe gleichzeitig anlegen können.

Dubai bekommt neues Kreuzfahrtterminal

Um noch mehr Touristen anzulocken, plant Dubai eine Erweiterung seines Hafens für Kreuzfahrtschiffe. Der Hafenbetreiber DP World legte Pläne für den Bau eines weiteren Kreuzfahrtterminals im Hafen Raschid vor. Von Ende 2012 an könnten dann bis zu fünf Schiffe gleichzeitig vor Anker gehen. Sehen Sie den ersten Entwurf des neuen Terminals auch in unserer Foto-Show. In Zukunft bis sieben Schiffe gleichzeitig Momentan können am Dubai Cruise Terminal zwei Schiffe mit insgesamt 7000 Passagieren gleichzeitig anlegen. ... mehr

Um noch mehr Touristen anzulocken, plant Dubai eine Erweiterung seines Hafens für Kreuzfahrtschiffe.

Die schönsten Flusskreuzfahrten

Flusskreuzfahrten sind ausgesprochen gemütlich. Wenn die schwimmenden Hotels langsam und fast lautlos die Uferlandschaften an sich vorbeiziehen lassen, fällt automatisch alle Hektik ab. Sie bedeuten Entschleunigung, keinesfalls aber Langeweile. Denn vom Wasser aus bekommt man einen ganz neuen Blick auf die jeweilige Region. Das Reiseportal HolidayCheck hat die zehn schönsten Flusskreuzfahrten zusammengestellt. Wir zeigen Ihnen die Reviere auch in unserer Foto-Show. ... mehr

Flusskreuzfahrten sind ausgesprochen gemütlich.

Luxusliner-Neubauten: Hier wird geklotzt

Noch fahren Sie in die Berge oder ans Meer. Vielleicht sind auch Städtetrips Ihr Ding. Noch, denn schon bald wird Ihr nächster Urlaub auf See statt finden. Zumindest, wenn es nach dem Willen der Kreuzfahrtindustrie geht. Die Branche gab gerade auf der Messe "Seatrade Hamburg" ihr Stelldichein. Und dort gab sie eine Fülle an Neubauten bekannt. Gucken Sie in unserer Foto-Show, welche Schiffe künftig auf den Weltmeeren unterwegs sind. Wäre das auch etwas für Sie - stimmen Sie rechts ab! ... mehr

Noch fahren Sie in die Berge oder ans Meer.

Kreuzfahrtschiffe lassen Passagiere auf Insel zurück

Hurrikan "Irene" verhinderte Hunderten von Kreuzfahrtpassagieren ihren Urlaub. Laut Medienberichten sollten am vergangenen Sonntag, den 20.8. 2011, von der Karibik-Insel Puerto Rico die beiden Kreuzfahrtschiffe "Serenade of the Seas" und "Carnival Victory" aufbrechen. Die zwei Schiffe stachen auch in See - die eine allerdings drei, die andere vier Stunden früher als geplant. Zurück blieben 454 gestrandete Passagiere, die größtenteils auf sich alleine gestellt waren. Grund für das vorzeitige, überstürzte Ablegen der Megaliner war offenbar der herannahende Tropensturm. ... mehr

Hurrikan "Irene" verhinderte Hunderten von Kreuzfahrtpassagieren ihren Urlaub.

"Gothic Cruise" quer durch die Karibik

Kreuzfahrten sind Ihnen zu langweilig? Dann haben Sie sicher noch nie etwas von " Gothic Cruises" gehört. Nein, es schippert kein Sarg durch die Weltmeere - die "Norwegian Sun" lädt Gothic-Anhänger und Interessierte am 8. Oktober 2011 zu einer ganz besonderen Fahrt ein: Es geht quer durch die Karibik. Schauen Sie sich Bilder der letzten "Gothic Cruises" in unserer Foto-Show an. ... mehr

Kreuzfahrten sind Ihnen zu langweilig? Dann haben Sie sicher noch nie etwas von "Gothic Cruises" gehört.

Urlaub auf einer Luxus-Yacht: Mit der L'Austral entlang der Adria-Küste

Um auf einer Luxus-Yacht Urlaub zu machen, muss man nicht zwangsweise Millionär sein, denn das edle Yacht-Gefühl gibt es schon für vergleichsweise wenig Geld. Auf der Kreuzfahrt-Yacht L'Austral, die nur knapp 30 Meter kürzer ist als die berühmte "Eclipse" des russischen Milliardärs Roman Abramowitsch, erleben die Passagiere die kroatische Adriaküste besonders intensiv. Wenn die Massen der Mega-Kreuzfahrtschiffe an Land gehen, stehen die Yacht-Passagiere schon wieder an Deck des Luxus-Schiffes und genießen dessen Vorzüge. Sehen Sie die L'Austral auch in unserer Foto-Show. ... mehr

Um auf einer Luxus-Yacht Urlaub zu machen, muss man nicht zwangsweise Millionär sein, denn das edle Yacht-Gefühl gibt es schon für vergleichsweise wenig Geld.



shopping-portal