Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Kreuzfahrten >

TUI Cruises: "Mein Schiff 3" zum ersten Mal im Wasser

TUI Cruises  

"Mein Schiff 3" zum ersten Mal im Wasser

11.11.2013, 14:48 Uhr
TUI Cruises: "Mein Schiff 3" zum ersten Mal im Wasser. Knapp über der Reling sitzt - noch verhüllt - die wie ein Diamant geformte große Fensterfront. (Quelle: dpa)

Knapp über der Reling sitzt - noch verhüllt - die wie ein Diamant geformte große Fensterfront. (Quelle: dpa)

Das neue TUI-Schiff wird nassgemacht: Am Wochenende berührte die neue "Mein Schiff 3" in der STX-Werft im finnischen Turku zum ersten Mal Wasser. Auf den ersten Bildern sieht man am Heck schon eines der Markenzeichen des Schiffes. Sehen Sie Bilder des "Ausschwimmens" sowie Entwürfe des Schiffs in unserer Foto-Show.

Ein Jahr nach Baubeginn öffneten Richard J. Vogel, Chef der Reederei TUI Cruises, sowie der künftige Kapitän der "Mein Schiff 3", Kjell Holm, die Schotten im Trockendock.

"Mein Schiff 3": Den Diamant sieht man schon

Nach dem Fluten des Beckens wurde das Schiff zum Ausrüstungspier der Werft gezogen. Dort soll in den nächsten Monaten der Innen- und Außenausbau stattfinden. Laut einem Sprecher der Werft lägen die Arbeiten am Schiff voll im Plan. Durch den typisch dunkelblauen Anstrich ist das Schiff schon jetzt klar als Teil der "Mein Schiff"-Familie zu erkennen und auch das Wahrzeichen der "Mein Schiff 3", der Diamant, prangt bereits deutlich sichtbar am Heck, ist aber noch durch eine Plane verhüllt.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Der gläserne Diamant soll eine Neuheit auf einem Kreuzfahrtschiff werden. Die Glasstruktur erstreckt sich über zwei Decks und lässt besonders viel Licht ins Schiffsinnere. Hinter der ungewöhnlichen Fensterfront findet sich eine von der Reederei "Große Freiheit" genannte Ansammlung von mehreren Restaurants und Bars, darunter die Spezialitäten-Restaurants "Richards - Feines Essen", ein Steakhouse, ein modernes Kaffeehaus und die "Diamant Bar". Der gläserne Diamant dürfte auch schon im Hafen für Aufsehen sorgen - und bietet den Passagieren aus gepflegter Lounge-Atmosphäre abends und nachts einen tollen Ausblick auf Sonnenuntergänge oder den Sternenhimmel.

Zu den weiteren geplanten Besonderheiten der Schiffs gehört ein Konzertsaal mit einer laut Reederei besonders natürlichen Akustik, ein Theater, das sich über drei Decks erstreckt sowie eine Sportarena am Heck des Schiffes.

Bis Dezember sollen Kabinen fertig sein

Bis Dezember sollen laut Werft alle der insgesamt 1253 Kabinen an Bord eingesetzt sein. Im Januar 2014 werden dann erstmals die Hauptmaschinen gestartet. Bereits im Frühjahr beginnen dann die umfassenden Trainings der Crew in Turku. Die Jungfernfahrt von Hamburg nach Mallorca ist für den 13. bis 22. Juni 2014 geplant.

In der STX-Werft wächst auch die baugleiche "Mein Schiff 4" nach Plan. Derzeit werden die Stahlblöcke fertiggestellt. Die Kiellegung findet voraussichtlich Anfang 2014 statt.

Was die "Mein Schiff 3" alles kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Bericht.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal