Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Kreuzfahrten >

Kreuzfahrt: Westliches Mittelmeer per Schiff erkunden

Schiffsreisen  

Kreuzfahrt: Westliches Mittelmeer per Schiff erkunden

10.03.2014, 16:47 Uhr | om (CF)

Kreuzfahrt: Westliches Mittelmeer per Schiff erkunden. Bei einer Kreuzfahrt durch das Mittelmeer locken malerische Häfen wie hier in Marseille (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Bei einer Kreuzfahrt durch das Mittelmeer locken malerische Häfen wie hier in Marseille (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Eine Kreuzfahrt ins westliche Mittelmeer verspricht atemberaubende Naturlandschaften und historische Kulturstädte entlang der Küste. Hier erfahren Sie, wie ein Urlaub per Schiff im Mittelmeer zu einem unvergesslichen Erlebnis werden kann.

Kreuzfahrt ins westliche Mittelmeer: Urlaub in Spanien

Eine Kreuzfahrt ins westliche Mittelmeer führt Sie in der Regel immer auch an die spanische Küste. Hier sticht vor allem die Kulturstadt Barcelona mit ihrer wunderschönen Altstadt hervor. Dort können Sie bei einem Aufenthalt die berühmte Flaniermeile La Rambla besuchen, Straßenmusikanten lauschen und historische Sehenswürdigkeiten und Bauwerke wie etwa das weltberühmte Opernhaus Gran Teatre de Liceu bewundern.

Auch die Städte Valencia, Alicante und Malaga erstrecken sich entlang der Küste und bieten zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Eine Schiffsreise bei Spanien führt normalerweise auch immer an Mallorca vorbei. Die „Lieblingsinsel der Deutschen“ hat mehr zu bieten als Strand und Ballermann – hier erwartet Sie unter anderem eine faszinierende Flora und Fauna, die im Mittelmeer ihresgleichen sucht.

Foto-Serie mit 8 Bildern

Urlaub im westlichen Mittelmeer: Schiffsreise nach Nordafrika

Eine Kreuzfahrt ins westliche Mittelmeer ermöglicht einen Urlaub in fremden Kulturkreisen. Die nordafrikanischen Länder Marokko, Algerien und Tunesien lassen tiefe Einblicke in die islamische Welt zu. Marokko lockt mit der Hauptstadt Rabat und deren antiken Bauwerken.

In Algerien können Sie an Wüstenexpeditionen teilnehmen. Und in Tunesiens lohnt sich ein Gang durch die Hauptstadt Tunis. Bei einem Spaziergang durch die historische Altstadt mit ihren prächtigen Moscheen erleben Sie das Aufeinanderprallen westlicher und orientalischer Kultur hautnah.

Schiffsreise bei Frankreich und Italien

In Frankreich und Italien locken ebenfalls besonders die schönen Ortschaften der Länder. Italiens Küstenstädte Palermo, Neapel und Genua etwa locken jährlich zahlreiche Touristen an. Auch die Inseln Sizilien und Sardinien sind einen Besuch wert. Hier zeigt sich die mediterrane Region in ihrer ganzen Lebendigkeit. An Frankreichs Küste können Sie während einer Kreuzfahrt ins westliche Mittelmeer Marseille besuchen – Frankreichs wichtigste Hafenstadt mit langer Geschichte.

Urlaub buchen: Tipps

Buchen Sie eine Kreuzfahrt ins westliche Mittelmeer rechtzeitig. Wenn Sie Ihre Schiffsreise ein halbes Jahr vor Beginn buchen, können Sie unter Umständen sparen. Auch Last-Minute-Angebote vier bis sechs Wochen vor Reisebeginn können sich lohnen. Tipp: Vergleichen Sie am besten vor dem Buchen Preise. Im Internet können Sie verschiedene Angebote der zahlreichen Kreuzfahrtanbieter vergleichen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal