Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Familienurlaub >

4. In die Welt der Eisriesen

...

Alpen-Attraktionen  

4. In die Welt der Eisriesen

08.09.2008, 09:20 Uhr | srt

Bis zu acht Stockwerke hoch türmen sich Wälle und Mauern aus Eis, Kaskaden aus gefrorenem Wasser überziehen die Wände, mächtige Figuren und Stalagmiten stehen in riesigen Felshallen: In der Eisriesenwelt bei Werfen im Salzburger Land unweit der Tauernautobahn herrscht das ganze Jahr über Väterchen Frost. Schon der Weg zur größten Eishöhle der Erde ist ein Erlebnis. Kühn schwebt Österreichs steilste Seilbahn hinauf zur Westwand des Hochkogels. Und beim Marsch zum Eingang auf 1641 Meter Höhe sieht man das Höhlenportal schon von weitem: 20 Meter breit und 18 Meter hoch gähnt es im Fels. Gleich nach dem Eingang bläst den Besuchern ein eisiger Sturm die Karbidlampen aus - er währt aber nur Sekunden. Dann schließt sich das Tor, und im Schein der wieder entfachten Lampen funkeln bereits die Eiskaskaden an den Wänden. Einer der Höhepunkte der Tour durch die frostige Zauberwelt ist die Hymirhalle, die fast völlig vom Eis ausgefüllt wird. In ihrer Mitte erhebt sich die Hymirburg, ein Eisgebilde mit einem Basisumfang von nahezu 40 Metern. Und im Eispalast wird manchem Besucher mulmig zumute: Die Höhle liegt nämlich etwa einen Kilometer tief im Berginneren und rund 400 Meter unter der Erdoberfläche.

#

Wichtige Informationen in Kürze Online-Reiseführer Salzburger Land

#

#

Weitere Informationen
Noch mehr Wissenswertes gibt es unter www.eisriesenwelt.at.

Auf der nächsten Seite: Piratenfahrt auf dem Alpsee

#

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018