Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Bahnreisen >

Skurrile Bahn-Erlebnisse

Skurrile Bahn-Erlebnisse  

"Da liegt eine Leiche auf den Schienen!"

24.11.2010, 11:54 Uhr | Spiegel Online

Wenn es wegen eines Suizids auf den Gleisen zu Verzögerungen kommt, ist normalerweise ganz sachlich von einem "Unfall mit Personenschaden" die Rede. In einem Intercity hielt sich eine Zugchefin auf der Strecke zwischen Hamburg nach Bremen nicht daran und sagte durch: "Da liegt eine Leiche auf den Schienen!" Im Großraumwagen waren einige entsetzte Schreie zu hören.

Denis Krah, Hamburg

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal