Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Bahnreisen >

Skurrile Bahn-Erlebnisse

Skurrile Bahn-Erlebnisse  

"Da liegt eine Leiche auf den Schienen!"

24.11.2010, 11:55 Uhr | Spiegel Online

Der letzte ICE des Tages zwischen Berlin und Frankfurt am Main hatte Verspätung, über den Lautsprecher kam die Entschuldigung: "Blies abbolloscheiß for any ingonwienienz." - Es war melodischstes Sächsisch, und ich konnte fühlen, wie wenig Mühe sich die Sprecherin gab, ihre Lippen und Zähne dabei auseinander zu nehmen. Aber wenigstens hat sie sich im Namen der Bahn "abbolloscheißt".

Christina Werchan

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal