Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber > Reisevorbereitung > Reiseorganisation >

Reisevorbereitung Thailand: Infos und Wissenswertes

Reisevorbereitung Thailand: Infos und Wissenswertes

06.05.2011, 14:11 Uhr | tj (CF)

Unter den Ländern Südostasiens zeichnet sich Thailand durch eine besonders gut entwickelte Tourismus-Infrastruktur aus. Im Folgenden erfahren Sie alles Wissenswerte zur Reisevorbereitung für ein unvergessliches Erlebnis in Thailand: Wir geben Tipps zu den Themen Reisezeit, Impfschutz und Zahlungsverkehr.

Reisevorbereitung für Thailand: Diese Dokumente und Kleidung sind Pflicht!

Eine gelungene Reisevorbereitung für Thailand beginnt mit der Beschaffung der notwendigen Reisedokumente. Hierzu gehört neben dem Flugticket und einem gültigen Reisepass, der zum Zeitpunkt der Einreise noch mindestens ein halbes Jahr gültig sein muss. Sofern Sie nicht länger als 30 Tage in Thailand bleiben, bedarf es keines Visums. Machen Sie am besten Kopien aller wichtigen persönlichen Dokumente und bewahren Sie diese nicht zusammen mit den Originaldokumenten auf. So können Sie im Fall eines Diebstahls bei der Botschaft schnell für Ersatz sorgen lassen. Das ist nämlich wesentlich unkomplizierter, wenn Sie zumindest Kopien vorweisen können.

Hinsichtlich der Kleidung ist nur eines zu sagen: Nehmen Sie vor allem nicht zu warme Kleidungsstücke mit. Die Temperaturen in Thailand bewegen sich tagsüber meist um die 30 Grad Celsius und auch nachts sinkt das Thermometer für gewöhnlich nicht unter 15 Grad Celsius. Packen Sie also am besten genügend Kleidung zum Wechseln ein und achten Sie darauf, hitzeabweisende Materialien – also zum Beispiel Leinen oder reine Seide – zu tragen. Auf polyesterhaltige Stoffe sollten Sie besser verzichten, die Haut kann darunter deutlich schlechter atmen. Auch helle Farben tragen dazu bei, dass Sie nicht so schnell ins Schwitzen kommen.

Foto-Serie mit 8 Bildern

reisen.t-online.de: Die beliebtesten Hotels in Thailand

Thailand: Welche Reisezeit ist für Sie geeignet?

Bedenken Sie für Ihre Reisevorbereitung außerdem, dass in Thailand unterschiedliche Klimaperioden herrschen. So ist es von November bis Februar überwiegend trocken und relativ warm. Die Temperaturen schwanken zwischen 18 und 32 Grad Celsius, wie das Portal entdecke-thailand.net berichtet. Diese Periode ist die ideale Zeit, um dem kalten Winter in Deutschland zu entfliehen und Sonne zu tanken. Zwischen März und Mai wird es hingegen sehr heiß – Temperaturen von bis zu 40 Grad Celsius in Kombination mit einer starken Schwüle sind keine Seltenheit. Für Menschen, die mit solchen klimatischen Bedingungen Schwierigkeiten haben, kann ein Urlaub in dieser Zeit deshalb zu einer echten Qual werden.

Von Juni bis Oktober herrscht die sogenannte Regenzeit. Zu dieser Zeit ergießen sich nachmittags kurze, meist für zwei Stunden andauernde, monsunartige Regenfälle über das Land. Allerdings gibt es regionale Unterschiede: In Bangkok, Nord- und Zentralthailand fällt der meiste Niederschlag im September, während es im Südosten im Dezember und im Südwesten im März und September den meisten Regen gibt. (Abenteuerreisen durch Thailand: Den Dschungel entdecken)

Thailand: Welche Impfungen sind sinnvoll?

Doch wie sieht es mit der Gesundheit aus? Anders als beispielsweise in vielen tropischen Ländern, sind für Thailand keinerlei spezielle Impfungen gegen giftige Tiere oder spezielle Krankheiten vorgesehen. Malariagefahr existiert nur in einigen wenigen Regionen – das Zentrum der Nordhälfte und die Haupttourismuszentren Bangkok, Chiang Mai, Chiang Rai, Pattaya, Ko Samui und Phuket sind laut dem Informationsportal tropenmedizin.de malariafrei. Der allgemein übliche Impfschutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Hepatitis B und Typhus erscheint aber durchaus sinnvoll. (Reiseapotheke: Das sollten Sie mitnehmen)

Reichen Englischkenntnisse in Thailand aus?

Noch ein wichtiger Tipp für Ihre Reisevorbereitung: In Thailand wird Englisch zumindest in den urbanen Regionen verstanden und auch gesprochen. Auf Märkten lässt sich so zum Beispiel der Preis verhandeln. Verhalten Sie sich Ihrem Verhandlungspartner gegenüber auf jeden Fall respektvoll. Vielleicht können Sie die Ware für rund 20 Prozent des ursprünglich verlangten Preises erhalten.

Kreditkarten werden in Thailand übrigens flächendeckend akzeptiert. Teilweise können Sie sogar mit Ihrer EC-Karte bezahlen. In diesem Fall sollten Sie sich jedoch zuvor bei Ihrer Bank über eventuell anfallende Gebühren informieren. (Sommerurlaub planen: Auf diese Checkliste kommt es an)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Anzeige
Surfen, streamen, chatten und telefonieren? Kein Problem!
zur Allnet Flat Plus bei congstar
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber > Reisevorbereitung > Reiseorganisation

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019