Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber >

Der All-inclusive-Urlaub hat viele Vorteile

Der All-inclusive-Urlaub hat viele Vorteile

13.02.2012, 14:27 Uhr | nw (CF)

Der All-inclusive-Urlaub hat viele Vorteile. Bei All-inclusive-Reisen kann das Reisebudget gut kalkuliert werden. (Foto:imago)

Bei All-inclusive-Reisen kann das Reisebudget gut kalkuliert werden. (Foto:imago)

Der Trend zu einem All-inclusive-Urlaub ist seit Jahren ungebrochen, und die Zahl der Touristen, die diese Form des Urlaubs buchen, steigt sogar kontinuierlich an. Auch wenn diese Art zu reisen viele Vorteile mit sich bringt, ist sie nicht unbedingt für jeden geeignet. Zudem gibt es einige Dinge, auf die Sie unbedingt achten sollten.

Vorteile von All-inclusive

Einer der größten Vorteile des All-inclusive-Urlaubs ist die Möglichkeit, das Reisebudget schon im Vorfeld relativ genau kalkulieren zu können, ohne vor Ort böse Überraschungen in Form unerwartet teurer Nebenkosten zu erleben (Günstige Kurztrips – Ideen zum Sparen).

Auch ist es unter Umständen entspannend, sich zur Abwechslung einmal um nichts kümmern zu müssen, und sei es nur, den Geldbeutel mitzunehmen oder mit den Kindern um ein Eis mehr oder weniger zu streiten (Urlaub mit Kindern planen). Manche Reisenden empfinden es auch als einfacher, im Urlaub andere Leute kennenzulernen, wenn man alle Mahlzeiten gemeinsam einnimmt und überhaupt viel Zeit in der Ferienanlage verbringt.

Mögliche Nachteile von All-inclusive  

Einige dieser Vorteile können sich jedoch auch als nachteilig entpuppen, zum Beispiel, wenn man – um die Mahlzeiten nicht zu verpassen – die Anlage kaum noch verlässt und so nur wenig vom Urlaubsland kennenlernt. Auch für Reisende, die ihren Urlaub und Tagesablauf gern individuell planen, ist diese Form der Ferien nicht unbedingt das Richtige.

Zudem sollten Sie vor dem Buchen eines All-inclusive-Urlaubs stets überprüfen, welche Leistungen im Angebot genau enthalten sind. Mittlerweile gibt es unzählige Varianten, von der Sparversion „Light“ bis zur Luxusvariante „Premium“. Neben Mahlzeiten und Getränken sind oft auch Sport und manchmal sogar externe Angebote von Partnern wie Vergnügungsparks inbegriffen (Kurzurlaub all inclusive – So geht’s). 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit LTE50. Pausieren jederzeit möglich
zum Homespot 200 bei congstar
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019