Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Städtereisen >

In Rom können Sie dolce vita und Kultur erleben

Urlaub in Italien  

In Rom können Sie dolce vita und Kultur erleben

13.02.2012, 14:27 Uhr | ks (CF)

In Rom können Sie dolce vita und Kultur erleben. Rom vereint auf tolle Weise dolce vita und Kultur (Foto: imago)

Rom vereint auf tolle Weise dolce vita und Kultur (Foto: imago)

Einmal Rom erleben ist der Traum vieler Menschen. Die Stadt mit ihren alten Bauten aus der Römerzeit beheimatet auch die Vatikanstadt und damit den Papst – Mittelpunkt und Pilgerziel der Katholiken aus der ganzen Welt. Eine Städtereise in diese Stadt bietet auf engstem Raum Geschichte pur. Ein Tipp für alle, die Italiens Hauptstadt besuchen: Auch das moderne, quirlige Stadtleben sollten Sie genießen.

Städtereise mit Geschichte

Rom wurde 753 v. Ch. gegründet. Der Sage nach wurde der Gründer göttlicher Herkunft Romulus gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Remus von einer Wölfin genährt, von einem Hirten gefunden und aufgezogen. Später kam es zu dem berühmten Brüdermord, Remulus wurde von Romus umgebracht.

Auf den sieben Bergen Roms entwickelte sich mit der Stadt die Wurzel des Römischen Reiches, über viele Jahrhunderte einflussreichste Macht der Welt. Bereits im 1. Jahrhundert v. Chr. erreichte die Stadt die Millionengrenze ihrer Einwohner. Erst mit der Völkerwanderung verlor sie mit dem Einfall der Goten und der Vandalen im 5. Jahrhundert ihre Macht und ihre Bedeutung.

Heute Rom erleben

Mit einer Städtereise kann heute jeder Rom erleben. Alle Informationen für solch eine Reise finden sich im Internet, genauso wie der eine oder andere Tipp in Reiseberichten oder Foren.

Heute noch gut erhalten, und damit eindrucksvollste Zeugen des Römischen Reiches, sind sicherlich das Kolosseum, die Engelsburg oder die Palastruinen am Palatin. Ein kleiner Tipp: Die Eintrittskarten am Palatin schließen den Besuch des Kolosseums ein. Die meist sehr langen Wartezeiten am Kolosseum bleiben so erspart.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal