Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Flugreisen >

Flüge in Frankfurt fallen wegen neuen Towers aus

...

Flüge in Frankfurt fallen wegen neuen Towers aus

14.06.2011, 11:10 Uhr | dpa-AFX

. Sicht aus einem Kontrollturm: Der Frankfurter Flughafen ist das größte Luftdrehkreuz Deutschlands. (Foto: dpa)

Sicht aus einem Kontrollturm: Der Frankfurter Flughafen ist das größte Luftdrehkreuz Deutschlands. (Foto: dpa)

Der neue Tower am Frankfurter Flughafen hat in der Nacht zum Dienstag planmäßig seinen Betrieb aufgenommen - allerdings zunächst auf Kosten mehrerer Dutzend Flüge. Das Umschalten der Systeme sei "gut und ohne Störungen verlaufen", sagte Axel Raab von der Deutschen Flugsicherung in Langen (DFS) am Morgen. "Im Laufe des Tages wird es sicherlich wie angekündigt zu Verspätungen und Flugausfällen kommen", erklärte er. Es könnten etwa 100 Flüge sein, die gestrichen werden müssten.

Flüge fallen aus Sicherheitsgründen aus

Genaue Zahlen habe die DFS aber am Morgen noch nicht. Die Fluggesellschaften hätten sich verpflichtet, wegen der Inbetriebnahme des neuen Kontrollturms Flüge zu streichen. "Für die Fluglotsen sind das völlig neue Systeme", erklärt ein DFS-Sprecher. Aus Sicherheitsgründen müssten die Abstände zwischen den Starts und Landungen verlängert werden - daher würden manche Flüge ausfallen. Normalerweise gebe es in Frankfurt täglich etwa 1400 Flüge, sagt der Sprecher. "Im schlimmsten Fall dauert alles eine Woche." Reisende sollten sich bei ihrer Airline über Änderungen informieren.

Weitere Informationen:

Eine Übersicht über alle Flüge finden Sie auf www.frankfurt-airport.de.

    Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen! 

    Liebe Leserinnen und Leser,

    wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

    Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
    Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

    Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

    Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

    Ihr Community-Team

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail

    Anzeige
    Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
    jetzt bestellen auf NIVEA.de
    Anzeige
    Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
    gefunden auf otto.de
    Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

    shopping-portal
    Das Unternehmen
    • Ströer Digital Publishing GmbH
    • Unternehmen
    • Jobs & Karriere
    • Presse
    Weiteres
    Netzwerk & Partner
    • Stayfriends
    • Erotik
    • Routenplaner
    • Horoskope
    • billiger.de
    • t-online.de Browser
    • Das Örtliche
    • DasTelefonbuch
    • Erotic Lounge
    • giga.de
    • desired.de
    • kino.de
    • Statista
    Telekom Tarife
    • DSL
    • Telefonieren
    • Entertain
    • Mobilfunk-Tarife
    • Datentarife
    • Prepaid-Tarife
    • Magenta EINS
    Telekom Produkte
    • Kundencenter
    • Magenta SmartHome
    • Telekom Sport
    • Freemail
    • Telekom Mail
    • Sicherheitspaket
    • Vertragsverlängerung Festnetz
    • Vertragsverlängerung Mobilfunk
    • Hilfe
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2018