Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber >

Haustausch - Lohnt sich das Risiko?

Haustausch: Lohnt sich das Risiko?

17.02.2012, 15:44 Uhr | mk (CF)

Falls Sie gerade kein Geld haben, um einen Urlaub zu buchen, sollten Sie sich über einen Haustausch Gedanken machen. Damit Sie kein Risiko eingehen, sind einige Tipps zu beachten, damit sich der Tauschurlaub auch lohnt.

Haustausch: Kostengünstige Ferienalternative

Die Idee, sein Haus mit einer anderen Familie zu tauschen, wird mittlerweile sehr gut angenommen. Alleine das Onlineportal Haustauschferien.com kann mehr als dreißigtausend Mitglieder zählen. Die Haustauscher kommen dabei aus über einhundert Ländern. So lohnt es sich scheinbar, auf diese Weise seine Ferien zu verbringen. Die Zahlungsart ist das eigene Haus, das einer anderen Familie zur Verfügung gestellt wird. Natürlich ist das mit einem gewissen Risiko verbunden, da es sich um fremde Personen handelt, die dann im Eigenheim leben. Es lohnt sich vor allem aber deshalb, da Land und Leute viel besser kennengelernt werden, als würden Sie in einer Hotel- oder Ferienanlage wohnen.

Tipps zum Haustausch

Um das Risiko, dass sich mögliche Diebe als Tauschperson anbieten, zu verringen, sollten Sie Agenturen die Tauschpartnersuche übergeben. Zudem können Sie vorher mit Ihren Tauschpartnern in Kontakt treten – Internet macht's möglich. Beschreiben Sie Ihr Eigenheim detailliert, um den Feriengästen einen guten Einblick vom Domizil zu bieten. Räumen Sie all Ihre privaten Sachen so weg, dass die Gäste keinen Zugriff darauf haben. Zudem sollten Sie Ihr Haus sauber und ordentlich hinterlassen und eventuell einen Freund oder Nachbarn beauftragen, als Kontaktperson während der Abwesenheit zur Verfügung zu stehen. Mit Ihrem Vermieter kann es keine Probleme geben, da es sich nicht um eine Untervermietung handelt, sondern um ein kostenloses Überlassen der eigenen vier Wände.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber

shopping-portal