Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber > Reise-Sicherheit >

Ist meine Reiseversicherung sinnvoll oder überflüssig?

Ist meine Reiseversicherung sinnvoll oder überflüssig?

17.02.2012, 15:44 Uhr | ah (CF)

Ist meine Reiseversicherung sinnvoll oder überflüssig?. Überlegen Sie rechtzeitig welche Versicherungen sinnvoll sind (Quelle: imago images)

Überlegen Sie rechtzeitig welche Versicherungen sinnvoll sind (Quelle: imago images)

Reiseversicherungen gibt es wie Sand am Meer, doch nicht alle sind sinnvoll. Im Idealfall schützt Sie eine Reiseversicherung bei Krankheit im Urlaub, verlorenem oder gestohlenem Gepäck, bei Stornierung von Reisen und vielem mehr. Allerdings haben viele Policen so undurchsichtige Klauseln im Vertrag, dass nur schwer zu durchschauen ist, was tatsächlich versichert ist und was nicht. Welche Reiseversicherung ist also zu empfehlen und welche nicht?

Immer sinnvoll: Die Auslandskrankenversicherung

Zu den wichtigsten Reiseversicherungen gehört die Auslandskrankenversicherung. Sie ist für jeden sinnvoll und bietet Schutz für alle Arztbehandlungen, die von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen werden. Bei Reisen außerhalb Europas müssten Sie diese Kosten sonst komplett selbst zahlen und auch bei bestehendem Sozialversicherungsabkommen rechnen viele ausländische Ärzte privat ab.

Eine Reiseversicherung gegen Krankheit ist außerdem schon ab unter zehn Euro im Jahr zu haben. Äußerst sinnvoll ist es laut „Stern“, darauf zu achten, dass ein „medizinisch sinnvoller“ (nicht nur „medizinisch notwendiger“) Rücktransport enthalten ist. Bei einer Rückholung können leicht Kosten im fünfstelligen Bereich entstehen. Vorsicht jedoch bei Vorerkrankungen: Deren Behandlung wird von der Versicherung nicht getragen.

Foto-Serie mit 6 Bildern

Reiseversicherungen im Paket

Wenn Sie auf umfassenden Schutz Wert legen, gibt es Reiseversicherungs-Pakete, die fast alle Risiken abdecken. Die All-in-one-Angebote sind grundsätzlich günstiger, als jede Reiseversicherung einzeln abzuschließen. Allerdings sollten Sie beachten, dass die Pakete häufig auch solche Policen enthalten, die gar nicht sinnvoll sind und auch eine doppelte Absicherung ist nicht auszuschließen. Beispielsweise kann eine Reiseversicherung fürs Gepäck überflüssig sein, wenn schon die Haftpflichtversicherung Schäden mit abdeckt.

Gepäck sinnvoll versichern?

Eine Reiseversicherung fürs Gepäck klingt für Urlauber zunächst einmal verlockend. Laut „Focus Money“ sollten Sie sich jedoch darüber im Klaren sein, dass Sie einige Anforderungen erfüllen müssen, damit der Versicherungsschutz nicht erlischt. So müssen Sie auf Ihr Gepäck stets besonders Acht geben: Über der Schulter muss die Handtasche zusätzlich festgehalten werden, Handgepäck darf nicht im Auto liegen gelassen werden und Schmuck muss immer im Hotel-Safe statt im Zimmer-Safe hinterlegt werden.

Laptop, Fotoapparat und andere Wertsachen sind außerdem häufig nur bis zu einer bestimmten Summe versichert und es bleibt bei Verlust eine Selbstbeteiligung von einigen Hundert Euro, die nicht ersetzt wird.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber > Reise-Sicherheit

shopping-portal