Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Flugreisen >

Cathay Pacific: Sexskandal stoppt Werbekampagne

...

Airlines  

Sexskandal bei Fluggesellschaft stoppt Werbekampagne

15.08.2011, 08:37 Uhr | AFP

Nach einem Aufsehen erregenden Sexskandal hält die Fluggesellschaft Cathay Pacific eine neue Werbekampagne zurück. Die Kampagne passe zur Zeit einfach nicht, nachdem Fotos von Oralsex in einem Cockpit aufgetaucht waren, sagte eine Cathay-Sprecherin am Sonntag. Die Airline verspricht ihren Fluggästen in der geplanten Werbekampagne, das Cathay-Team gehe "besonders weit, damit Sie sich richtig gut fühlen".

Oralsex im Cockpit

Die kompromittierenden Fotos waren vor einigen Tagen im Internet aufgetaucht. Sie zeigen eine Frau, die offenbar eine Cathay-Uniform trägt, und einen Mann ohne Uniform - angeblich ein Cathay-Pilot - beim Oralsex in einem Cockpit. Cathay-Chef John Slosar hatte am Freitag erklärt, der Mann und die Frau seien mittlerweile "nicht mehr Angestellte des Unternehmens".

Zweideutiger Werbespruch

Die Cathay-Sprecherin sagte nun, die "Menschen und Service"-Kampagne der Fluggesellschaft solle zunächst zurückgehalten werden. In den Werbeanzeigen in Medien und auf Plakaten sollten Mitglieder der Mannschaften von Cathay in ihren Uniformen zu sehen sein, die das Versprechen des besonderen Service abgeben. "Der Zeitpunkt dieses Skandals hätte aus Marketingsicht nicht schlechter sein können", zitierte die Zeitung "Sunday Morning Post" aus dem Management der Airline. "Es ist offensichtlich, dass der Werbespruch und die Kampagne zu leicht falsch interpretiert, verhöhnt oder verspottet werden können."

    Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

    Liebe Leserinnen und Leser,

    wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

    Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

    Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

    Ihr Community-Team

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail

    Anzeige
    Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
    gefunden auf otto.de
    Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

    shopping-portal
    Das Unternehmen
    • Ströer Digital Publishing GmbH
    • Unternehmen
    • Jobs & Karriere
    • Presse
    Weiteres
    Netzwerk & Partner
    • Stayfriends
    • Erotik
    • Routenplaner
    • Horoskope
    • billiger.de
    • t-online.de Browser
    • Das Örtliche
    • DasTelefonbuch
    • Erotic Lounge
    • giga.de
    • desired.de
    • kino.de
    • Statista
    Telekom Tarife
    • DSL
    • Telefonieren
    • Entertain
    • Mobilfunk-Tarife
    • Datentarife
    • Prepaid-Tarife
    • Magenta EINS
    Telekom Produkte
    • Kundencenter
    • Magenta SmartHome
    • Telekom Sport
    • Freemail
    • Telekom Mail
    • Sicherheitspaket
    • Vertragsverlängerung Festnetz
    • Vertragsverlängerung Mobilfunk
    • Hilfe
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2018