Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber > Reisevorbereitung > Reiseorganisation >

Umweltfreundlicher Urlaub - Tipps für nachhaltiges Reisen

Grün verreisen  

Umweltfreundlicher Urlaub: Tipps für nachhaltiges Reisen

17.02.2012, 15:59 Uhr | pk (CF)

Umweltfreundlicher Urlaub liegt voll im Trend: Nachhaltiges Reisen ist allerdings weitaus mehr als eine Modeerscheinung, sondern unlängst eine ganzheitliche Einstellung. Vom Packen über die Wahl der Transportmittel bis hin zum Reiseziel spielend dabei sämtliche Faktoren des Urlaubs eine wichtige Rolle.

Umweltfreundlicher Urlaub beginnt beim Bewusstsein

Immer mehr Menschen erkennen die Bedeutung des Umweltschutzes: Recycling, Bio-Lebensmittel und zuletzt auch „Grünes Reisen“ sind die Modewörter einer neuen Generation. Gerade das Thema Reisen war im Hinblick auf die damit verbundene Umweltbelastung eine lange Zeit außen vor. Dabei ist schon ein Kurzstreckenflug eine enorme Belastung für Mutter Natur. Umweltfreundlicher Urlaub muss daher zunächst mit der Erkenntnis beginnen, dass wir alle durch kleine Stellschrauben bei der Reiseplanung zumindest einen kleinen Beitrag zum Umweltschutz leisten können.

Das Ganze beginnt mit der Auswahl des Reiseziels. Es muss natürlich nicht gleich ein Öko-Hotel sein. Wenn Sie ein Selbstversorger-Ferienhaus oder eine kleine Unterkunft in der Natur einer XXL-Bettenburg vorziehen, machen Sie bereits den ersten Schritt zum nachhaltigen Reisen.

Nachhaltige Verkehrsmittel

Es steht außer Frage dass die CO2-Bilanz einer Bahnfahrt jede Flugreise alt aussehen lässt. Gerade bei längeren Strecken lässt sich das Flugzeug allerdings nicht vermeiden. Wenn Sie dennoch halbwegs nachhaltig reisen möchten, achten Sie beispielsweise auf Ihr Gepäck: Mit jedem Gegenstand, denn Sie unnötigerweise mitschleppen, erhöhen Sie indirekt den CO2-Ausstoss – mehr Gepäck bedeutet schließlich mehr Gewicht, das vom Flugzeug transportiert werden muss. Bei mehreren Millionen Fluggästen pro Tag kann schon ein Pullover zu viel im Koffer durchaus viel ausmachen. Davon unabhängig sollten Sie ganz bewusst Airlines unterstützten, die beispielsweise einen freiwilligen Beitrag zum CO2-Ausgleich leisten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber > Reisevorbereitung > Reiseorganisation

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019