Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Autoreisen >

Drei Alpenpässe für Kraftfahrer gesperrt

Drei Alpenpässe gesperrt

18.10.2011, 14:32 Uhr | dpa-tmn

Drei Alpenpässe für Kraftfahrer gesperrt.  (Quelle: imago images)

(Quelle: imago images)

Derzeit sind in den Alpen drei Alpenpässe für Kraftfahrer gesperrt: die Brennerbundesstraße in Österreich, der Sustenpass in der Schweiz sowie der Große St. Bernhardpass in Italien und der Schweiz.

Auf Schnee und Eis vorbereitet sein

Das teilt der Auto Club Europa (ACE) mit. Vor einer Woche waren noch 17 Alpenpässe gesperrt. Von Fahrten ins Hochgebirge ohne Winterausrüstung rät der ACE im übrigen dringend ab. Außerdem mache das Winterwetter auch viele nicht gesperrte Hochgebirgsstraßen schwer passierbar. Ab Mitte der Woche werden gebietsweise wieder Schneefälle in den Alpen erwartet.



Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal