Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Flugreisen >

USA: Dicke Passagierin verklagt Southwest Airlines

...

USA: Dicke Passagierin verklagt Southwest Airlines

Markus Roman

04.05.2012, 16:01 Uhr
USA: Dicke Passagierin verklagt Southwest Airlines. Bei Southwest Airlines müssen Dicke zwei Plätze buchen (Quelle: Reuters)

Bei Southwest Airlines müssen Dicke zwei Plätze buchen (Quelle: Reuters)

Zweimal durfte sie nicht ins Flugzeug, jetzt zieht eine übergewichtige US-Passagierin vor Gericht. Die US-Bürgerin Kenlie T. verklagt die Fluggesellschaft Southwest Airlines wegen ihrer "Customer of Size"-Richtlinien, nach denen übergewichtige Passagiere zwei Sitzplätze kaufen müssen oder vom Flug ausgeschlossen werden können. Laut T.s Blog alltheweigh.com geht es ihr mit dieser Klage nicht um das Geld, sondern um einheitliche Regeln bei den Airlines.

Zwei Vorfälle in 2011

Nach einem Bericht der ABC-News-Sendung "Nightline" lauten T.s Vorwürfe, dass Angestellte der Airline "den Richtlinien der Gesellschaft nicht Folge leisteten und sich dafür entschieden, vor Mitreisenden zu diskrimieren, erniedrigen und beschämen". Außerdem verwende die Fluggesellschaft "diskriminierende Handlungen gegen adipöse Passagiere". Laut T.s Blog geht es um zwei Vorfälle im vergangenen Jahr. Bereits im April 2011 berichtete sie auf ihrem Blog, sie, ihre Mutter und eine weitere Passagierin seien von Angestellten der Airline vor anderen Passagieren auf ihr Übergewicht angesprochen worden. Ein Mitarbeiter am Gate habe sie nach ihrem Gewicht und Kleidergröße gefragt und ihr dann mitgeteilt, dass sie "zu fett zum Fliegen" sei. Laut T.s eigenen Angaben wog sie zu diesem Zeitpunkt zwischen 110 und 130 Kilogramm. Nachdem T. den Vorfall in ihrem Blog beschrieb, entschuldigte sich die Airline schriftlich. Wenige Monate später gab es einen weiteren Zwischenfall, bei dem eine Southwest-Angestellte gesagt haben soll: "Sehen Sie sich doch an, ganz offensichtlich brauchen Sie zwei Sitzplätze". Nach diesem Vorfall entschloss sich T. zur Klage - vor allem um Aufmerksamkeit auf das Thema zu lenken, wie sie sagt.

Willkürliche Auslegung für "Customers of Size"

T. betont, es gehe ihr bei der Klage nicht um das Geld, sondern um einheitliche Regeln in der Branche. Offiziell gibt es bei Southwest Airlines die sogenannte "Customers of Size"-Richtlinie. Danach müssen sich Passagiere, die nicht mehr zwischen zwei Armlehnen passen, einen zusätzlichen Sitzplatz buchen. Laut einer Sprecherin der Airline bekommen die Passagiere sogar ihr Geld für den zweiten Platz zurück, wenn der Flug nicht ausgebucht ist. T. beklagt die unklaren Regeln sowie die Willkür bei der Durchsetzung. "Wenn ich schon einen zweiten Platz buchen muss, sollte ich das bei der Buchung wissen - und nicht erst am Gate", sagte sie "Nightline". Auf ihrer Website beklagt sie die unterschiedliche Auslegung: "Warum gilt die 'Customer of Size'-Richtlinie bei dem einen, aber nicht bei einem anderen?"

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018